Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher bis 250€ für Wohnzimmer (ca. 20-25m²)

+A -A
Autor
Beitrag
robeard
Neuling
#1 erstellt: 20. Jul 2015, 14:26
Hi,

da sich mein harman/kardon Subwoofer meiner 5.1 Anlage verabschiedet hat bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Subwoofer oder einem paar Kompaktlautsprecher (neu oder gebraucht) bzw. Standlautsprecher. Ich tendiere eher zu einem paar Lautsprecher da meine Raumakustik nicht gerade die beste ist und der Bass dadurch teilweise extrem leise war oder sehr laut.

Ich höre mittlerweile eigentlich nur noch Musik mit meiner Anlage. Hauptsächlich Techno und seine diversen
Arten. Ein vernünftiger Bass ist mit daher relativ wichtig. Ich dreh meine Anlage auch gerne mal auf da ich auch öfters kleinere Partys schmeiße. Diese begrenzen sich aber auf das Wohnzimmer!

Das ganze wird mit einem SONY STR-DE435 betrieben.

Im Raum selbst steht mein Schreibtisch, Couch, Couchtisch, Fernseher und ein kleines Regal. Meine Wände sind ca 3,10m hoch. Ich habe jedoch einen großen Durchbruch zu meinem Schlafzimmer. Das Wohnzimmer selbst ist ca. 20-25m² groß.

Gruß

Robert


[Beitrag von robeard am 20. Jul 2015, 18:47 bearbeitet]
resistenter
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 20. Jul 2015, 17:43
Hi,

250 Euro sind meiner Meinung nach zu wenig. Die günstigsten Kompaktboxen mit noch gutem Klang
die ich guten Gewissens empfehlen kann sind die Nuboxen 313. Die wären aber zu klein wie ich aus
deiner Anfrage entnehme.
Für ca. 400 Euro gäbe es die NuBoxen 383 oder Dali Zensor 1. Beiden traue ich zu das sie dich zufrieden stellen könnten. Die Magnat Quantum gibt es immer noch im Angebot für 446 Euro als Supersonderange-
bot. Canton bietet auch immer sehr günstige Sonderangebote, ansonsten kommen vieleicht noch von Anderen gute Tipps.
Standboxen fallen mir nur die Teufel Ultima 40 Mk 2 ein. so um 450 sollten die zu haben sein.
Habe sie privat mehrfach gehört und finde da kann man nicht meckern. Auch optisch, Gewicht und
Größe sind beachtlich. Akustisch aber eher ? bei dir denke ich.

Gruß Nick
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 20. Jul 2015, 18:16
Hallo Robert,

wenn Du Lautsprecher mit genügend Freiraum zu allen Seiten im Stereodreieck aufstellen kannst und Du uns eine Postleitzahl in Deiner Nähe nennst, dann könnte man nach brauchbaren gebrauchten Lautsprechern Ausschau halten.

Hier Basics bezüglich richtiger Positionierung von Lautsprechern und Hörplatz:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Hinsichtlich der Raumakustik solltest Du möglichst daran arbeiten, mögliche Schallreflexionen so weit wie nur irgend möglich zu mindern.

Diesbezüglich sind kahle Räume ohne schallschluckende und/oder schallzerstreuende Einrichtung maximal ungeeignet um mit Lautsprechern gut Musik hören zu können.

Omas Stube mit Teppichen, Gardinen, Vorhängen, Gemälden,Textiltapeten, Bücherregalen, jeder Menge Krimskrams, nur kleinen Fenstern und Polstermöbeln ist dagegen ein akustischer Renner, wenn man die Musik aus den Lautsprechern und nicht Schallreflexionen von allen Seiten, in jeder Stärke und mit jeder Art Laufzeitverzögerung auf die Ohren bekommen möchte.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 20. Jul 2015, 18:23 bearbeitet]
robeard
Neuling
#4 erstellt: 20. Jul 2015, 18:26
Platz für das Stereodreieck ist vorhanden.

PLZ: 68159

Gruß
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 20. Jul 2015, 18:41
Hallo,

ich habe zwar ein paar Lautsprecher gefunden die mir gefallen könnten, was bei Deiner Musik gefällt kann ich aber nicht beurteilen.

Es findet sich sicherlich noch jemand der bezüglich Techno/Bass+Party Rat geben kann.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 20. Jul 2015, 18:42 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 20. Jul 2015, 19:30
Hallo,

würde ich mir anhören Focal JMlab, der Preis ist VB!

LG
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 20. Jul 2015, 19:41
Falls Du die Lautsprecher vernünftig stellen kannst, könntest Du Dir ja mal meine ELAC Edition One anhören. Oftersheim ist ja praktisch um die Ecke. Allerdings sind das keine Partylautsprecher aber unter Party versteht ja jeder etwas anderes.

http://www.hifi-foru..._id=171&thread=12322
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 20. Jul 2015, 19:43
Die zwei Paar Focal und Ingos Elac hatte ich auch schon rausgefischt


[Beitrag von Tywin am 20. Jul 2015, 19:44 bearbeitet]
robeard
Neuling
#9 erstellt: 21. Jul 2015, 12:40
Hi,

ich habe mir mal eure ganzen Vorschläge angeschaut und bin dabei auch auf die Magnat Quantum 673 gestoßen. Kann die jemand empfehlen?

Danke für die schnellen Antworten!

Gruß

Robert
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 21. Jul 2015, 13:56

robeard (Beitrag #9) schrieb:
ich habe mir mal eure ganzen Vorschläge angeschaut und bin dabei auch auf die Magnat Quantum 673 gestoßen

Glückwunsch.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker bis 250? gesucht
Maaatin am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  9 Beiträge
Standlautsprecher + AV-Receiver für ca. 25m² bis 800?
Wolfi8 am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  11 Beiträge
Standlautsprecher für 25m² bis 2000EU gesucht
Nikoo am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  32 Beiträge
Lautsprecher für Studentenzimmer bis 250?
fho am 15.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  21 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer, bis 250?, Neu? Gebraucht? DIY?
K3n$! am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  29 Beiträge
Stereo Lautsprecher um 200? für 20-25m²
XxGoRnNxX am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  12 Beiträge
Standboxen für 25m² bis 200? das Paar
ANMA am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  13 Beiträge
Suche Kompaktanlage (bis ca. 250?)
oetzi83 am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  6 Beiträge
Lautsprecher für ca. 250?
Der_Jonas_1337 am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.01.2016  –  24 Beiträge
Suche Verstärker + Lautsprecher für Wohnzimmer (Anfänger)
mrbubbachuck am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Dali
  • Elac
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.586