Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


805 vs Sonus Faber Auditor

+A -A
Autor
Beitrag
Richard3108
Stammgast
#1 erstellt: 17. Aug 2015, 09:57
Hallo,
ich bin ein großer Freund von SF und überlege, ob ich mir die kleine gebarcuht kaufen soll oder doch die aktuelle B&W 805. Leider weiß ich nichts über die 805. Die Tests finde ich einigermaßen nichtssagend.
Aber kann mir jemand den Klang der 805 beschreiben? Was macht sie besser, was schlechter? Ich bitte um subjektive EIndrücke.

Danke im Voraus.
GRUSS
HannoverMan31
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2015, 12:26
Warum dann unbedingt die B.W. Lautsprecher, wenn du sie nicht mal gehört hast und dir nicht mal Tests weiter helfen, die in der Regel nie weiter helfen, da fleißige Anzeigekunden auch immer gute Bewertungen bekommen.

Warum also die B.W.? Vielleicht, wegen dem tollen Namen, sie so verdammt bekannt sind, schön teuer sind und überall die dollste Werbung über sie gemacht wird?? Viel Werbung, teuer, und klangvoller Name bedeuten nicht automatisch das Lautsprecher gut sind oder besser noch, sie dir überhaupt persönlich gefallen vom Klang.

Oder willst du sie haben, hast sie gleich in die Wahl mit rein genommen, weil du sie schon mal ausgiebig hören konntest, sie dir optisch als auch klanglich zu sagen und sie genau zu dir passen, was du möchtest und dir vorstellst??


[Beitrag von HannoverMan31 am 17. Aug 2015, 12:34 bearbeitet]
Richard3108
Stammgast
#3 erstellt: 17. Aug 2015, 12:42
Ich habe um subjektive Eindrücke gebeten von Leute, die die LS kennen. Da müsste es etliche geben und es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Wer sich daran stört, dass ich mich für die 805 interessiere oder eine Rechtfertigung dafür für nötig hält, kann meine Frage doch lieber ignorieren.

GRUSS
mw83
Inventar
#4 erstellt: 17. Aug 2015, 15:50
Ich weiß dass du Meinungen zur 805 lesen willst, aber HannoverMan31 hat in einem Recht.

>>> höre Sie dir selbst an und vergleiche mit anderen Marken in ähnlicher Baugröße.

Ich hab selbst B&W und die sind gut, aber nur weil viel Werbung oder viele zu gut finden, findet dein Ohr sie ebenfalls gut.
Ich hätte mir wohl auch von 4-5 anderen Marken Lautsprecher gefunden die mir sehr gut gefallen, aber nicht jeder Händler hat alles zum
hören da

Für viele Meinungen schau einfach in den B&W Thread rein und stell deine Frage dort, da bekommst du schnell ein paar Antworten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nad und sonus faber
werk8 am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  8 Beiträge
Gebrauchtpreis Cremona Auditor
terry69 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  7 Beiträge
Vollverstärker für Sonus Faber Autitor Elipsa
marie100779 am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  2 Beiträge
B&W PM1 vs Sonus Faber Minima Vintage?
PeterZach am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.02.2015  –  7 Beiträge
Sonus Faber oder Geithain für Octave V 40
pillhuhn96 am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  12 Beiträge
Avalon und Sonus Faber??
dexxtrose am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  10 Beiträge
Wilson oder Sonus Faber
jordan5 am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  21 Beiträge
Sonus Faber oder Zingali?
vox777 am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  6 Beiträge
Sonus Faber Amati Preis ?
Amatieur am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  5 Beiträge
Sonus Faber Concert 88 ???
sebydd am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.076