Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was wuerdet ihr mir empfehlen??

+A -A
Autor
Beitrag
deep
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jul 2003, 14:03
Hallo,
ich wollte mir mal langsam eine "gescheite" anlage zulegen (hab bis jetzt nur so ein billiges komplett teil, der sound laesst zu wuneschen uebrig).

Mein Problem ist, ich weiss nicht was fuer mich optimal ist.
Meine "Anforderungen":
-Ich hoere zur Zeit nur Musik (hauptsaechlich Metal und Punk)
-und mein Zimmer ist so ca. 3x2 Meter gross (was nach meiner Meinung fuer eine Surround-Anlage zu klein ist oder?)

was fuer einen Verstaerker und Boxen (+Subwoofer) wuerder ihr mir entfehlen??
Ich dacht, fuer den Verstaerker geb ich um die 500Euro aus und die Boxen so 200-300 Euro.

Koennt ihr mir weiterhelfen?
Danke
Jost
senderlisteffm
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Jul 2003, 16:28

Ich dacht, fuer den Verstaerker geb ich um die 500Euro aus und die Boxen so 200-300 Euro.


Dieses Verhältnis solltest Du nochmal gründlich überdenken.

Zu Stereo Zeiten galt eigentlich: "Die Lautsprecher sollten mindestens soviel kosten, wie der übrige Elektronik Rest"

Bei einer Surround Anlage würde ich da eher 1,5- bis 2-mal so viel einkalkulieren.

Bei der Musik ist außerdem noch zu überlegen, ob eine PA nicht besser als eine HiFi Anlage geeignet ist. Was verstehst Du denn unter: "der sound laesst zu wuneschen uebrig"
deep
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jul 2003, 16:33
mmh.... ok ueber die boxen kann man noch reden.
haettest du einen vorschlag fuer nen verstaerker und fuer die boxen??

naja mit dem "der sound laesst zu wuenschen uebrig" meitne ich , kein bass und so richtig kommt die musik auch nicht rueber:(

haettest du einen vorschlag??
H-Line
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jul 2003, 17:23
Hi, dein Zimmer ist ja nicht gerade groß.

Deswegen würde ich dir zur nubox 380 oder Canton Ergo 300 raten, dazu einen Sub z.B. AR W 30 A. Und als Amp müßte ein Yamaha AX 396 eigentlich ausreichen. Kostet alles zusammen etwa 800 Euro.

Vg N.
deep
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jul 2003, 17:40
hoert sich nicht schlecht an,
den Verstaerker hab ich mir auch schon angeschaut, nicht schlecht

nur wegen den Boxen, das sind ja Kompaktboxen, reichen diese aus oder sollte man Standboxen nehmen??
senderlisteffm
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Jul 2003, 17:56

nur wegen den Boxen, das sind ja Kompaktboxen, reichen diese aus oder sollte man Standboxen nehmen??


Ich denke, da Deine Präferenz mehr auf: "nicht schön, aber laut" liegt, sind hochwertige HiFi Lautsprecher rausgeworfenes Geld. Außerdem spielen gute Lautsprecher in den seltensten Fällen gerne laut. Und wenn konsumieren sie gerne reichlich Leistung, die ein Verstärker Deiner Preisklasse eher nicht erbringen kann.

Hole Dir lieber aus dem Discounter zwei "große" Brüllwürfel mit hohem Wirkungsgrad und viel Volumen. Dazu einen Yamaha Verstärker.

Ich denke damit erreichst Du das für Dich mit Abstand beste Preis/Leistungsverhältnis.
ChickenMike
Stammgast
#7 erstellt: 23. Jul 2003, 17:59
Gute Kompaktboxen (z.B. KEF Q1 oder Monitoraudio Silver 1) sind oft besser als Standlautsprecher der gleichen Klasse. Besser im Sinne vom Klangergebnis. Haben aber natürlich weniger Bass.
!ceBear
Stammgast
#8 erstellt: 23. Jul 2003, 18:05

Gute Kompaktboxen (z.B. KEF Q1 oder Monitoraudio Silver 1) sind oft besser als Standlautsprecher der gleichen Klasse. Besser im Sinne vom Klangergebnis. Haben aber natürlich weniger Bass.



Die Klasse hat nix mit den Preis zu tun.
deep
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Jul 2003, 18:18
senderlisteffm, ich hoer gern laut, aber wegen dem schoen koenn ma uns streiten :))

also wuerdest du mir eher kompaktboxen + subwoofer entfehlen oder??@senderlisteffm
H-Line
Stammgast
#10 erstellt: 23. Jul 2003, 18:38
HI, also die Nubox 380 ist schon fast keine Kompaktbox mehr, und sehr belastbar ist sie auch.

Aber ich denke mal daß du gerne laut hörst, also Metal hört ja gerne laut.....

Darum würde ich unbedingt ein Sub dazu kaufen, der AR ist sehr gut fürs Geld !

Kannst ja auch StandLS dazu kaufen, die können dann aber bei deiner Raumgröße wie Musikbrei klingen.

VG N.
deep
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Jul 2003, 18:40
ok werd ich mir durch den kopf gehen lassen.

eine frage haet ich noch wegen den subwoofer, bei dem verstaerker yamaha ax-396 steht ja nur 2ausgaenge, wie kann ich dann einen subwoofer dort anschliessen???
stadtbusjack
Inventar
#12 erstellt: 23. Jul 2003, 19:40
Noch ein Tip (vor allem für Metal, aber auch bei Punk richtig geil): Klipsch! Kriegste so ab 300€/Paar, dazu noch nen kleinen Sub.

Du schliefst den Sub zwischen Verstärker und Boxen ein. D.h.: Boxenausgang am verstärker ----> Speaker IN am Subwoofer, Speaker OUT am Sunwoofer -----> Anschlüsse an den Boxen.
ChickenMike
Stammgast
#13 erstellt: 23. Jul 2003, 19:45


Die Klasse hat nix mit den Preis zu tun.


Da haste recht! Aber die spielen in einer ähnlichen Klasse...
deep
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Jul 2003, 19:53
ahja ok. aber man hat doch nur einen sub aber zwei boxen, ist egal zwischen welche man den sub schaltet oder ich hab das prinzip nicht verstanden?

und welchen sub??
den da nuBox AW-880??
H-Line
Stammgast
#15 erstellt: 23. Jul 2003, 20:25
Hi,

der Sub selber hat Schraubanschlüsse. Den Sub schließt du an den Verstärker, und die LS an den Sub... Aber empfehlenswert ist es nicht, weil das Signal unsauber wird.

Am besten schließt du die LS an den A-Kanal des Verstärkers und den Sub an den B-Kanal.

So kriegen die LS und der Sub alle Frequenzen ab.

VG N.
deep
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 23. Jul 2003, 21:32
kann das sein dass ich grad nichts mehr verstehe?

ich habe einen stereo-verstaerker und dachte daran kann man nur 2 boxen anschliesen, und wiso hab ich dann einen A- und B-Kanal????
H-Line
Stammgast
#17 erstellt: 23. Jul 2003, 22:23
Hi Deep,

also kann es sein, das dein Verstärker schon etwas älter ist.
Bei den heutigen Amp´s (oder auch den meist älteren ?) kann man auch 4 LS anschließen.
Dafür hat ein Amp einen A-Kanal für 2 Ls und einen B für 2 LS.

VG N.
deep
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 24. Jul 2003, 08:36
ich weiss es nicht, ich hab nur auf das Datenblatt vom Yamaha AX-396 geschaut und da steht 2Ausgaenge.
ich kenn mich damit nicht aus.
weiss jemand ob dass bei diesem verstaerker geht???
senderlisteffm
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 24. Jul 2003, 08:46

senderlisteffm, ich hoer gern laut, aber wegen dem schoen koenn ma uns streiten :))

also wuerdest du mir eher kompaktboxen + subwoofer entfehlen oder??@senderlisteffm


Also im Bereich "laut" kenne ich mich garnicht aus! Daher auch mein Vorschlag, schaue mal in den PA Bereich oder bei den Discountern im JBL Regal. Die sind schon seit eh und jeh für den Bereich "laut" und Partykellerbeschallung mit die erste Wahl.

Im Bereich "schön" halte ich von Subwoofern garnichts!

Streiten will ich mich um "schön" mit Dir nicht. Denn ich glaube, was ich für schön empfinde, bringt Dich bei der Reproduktion von Punk und Metal keinen Schritt weiter.

Problem bei den guten Boxen ist, daß die für ein gutes Klangbild oft sehr stark bedämpft sind. So bräuchten meine Lautsprecher für einen Schalldruck von für Dich wahrscheinlich lächerlichen 106 dB schon eine Eingangsleistung von 200 Watt. Also nicht irgendwelche Phantasiewerte der Hersteller, sondern real unverzerrte Leistung. In dem Bereich wird die Luft selbst bei teuren Verstärkern schon dünn.

Im Gegenzug hast Du aber von den Eigenschaften der guten Lautsprecher bei Deinem Anwendungszweck wenig. "hohe raumliche Tiefe, neutrale Wiedergabe über den gesamten Bereich, hohe Auflösungsfähigkeit selbst kleinster Details im komplexen Klangbild eines Orchesters, präziser (nicht viel) Bass"
AWUSH!-Master
Stammgast
#20 erstellt: 24. Jul 2003, 08:50
Wie wär's mit einem aktiven Sub, dann ist kein Gefüsche nötig. Einfach den Aktivsub an die Preouts, die Boxen an die Boxenklemmen und gut.

Aber ich würde mir sowieso überlegen ob Du einen Sub brauchst, bei dem kleinen Zimmer brummen doch die Wände, wie Hund. Und mit dem Platz ist das auch so ne Sache. Zum Musikhören ist der Sub nicht ganz so nötig, finde ich. Auch nicht bei Metal und Punk.
deep
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 24. Jul 2003, 09:13
@AWUSH!-Master, ok, wuerden mir auch dann diese Box ausreichen: nuBox 380??

und dann diesen verstaerker: Yamah AX-396 ??
AWUSH!-Master
Stammgast
#22 erstellt: 24. Jul 2003, 11:04
Ich habe bisher nur gutes über die Nubox gehört. Leider aber noch keine einzige gehört. Wenn man sich hier im Forum umsieht merkt man sofort, dass Nubert sehr beliebt ist für sein tolles Preis/Leistungsverhältnis. Du kannst Dir ja die Boxen kommen lassen, zwei Wochen probehören und dann entscheiden ob Du sie behälst und ob Du noch einen Subwoofer brauchst.

Beim Subwoofer solltest Du einen Aktiven nehmen, da es zu Leistungseinbrüchen kommen würde, falls diese A+B-Schaltung, die nikeline empfohlen hat, wirklich funktioniert, da sich die Leistung dann teilt. Bei einem aktiven Sub mit Frequenzweiche nutzt der Sub keine Endstufe vom Yamahaverstärker, sondern seine eigenen Verstärker und hat dann mehr Leistung.

Yamaha Verstärker haben mich bisher nicht überzeugt. Aber wenn Du schon einen Yamaha willst, dann würde ich mir nicht den 396 (2x95Watt) sondern den 496 (2x120Watt) holen, da dieser deutlich mehr Kraft hat und gerade mal 40Euro mehr kostet. Und Leistung ist nicht schlecht bei Metal und Punk.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
We;chen Amp wuerdet ihr mir entfehlen?
jost am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  5 Beiträge
Was könnt ihr mir empfehlen?
Loch am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  4 Beiträge
Was würdet ihr empfehlen?
stefan1982 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  38 Beiträge
was könnt ihr empfehlen?
viper85 am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  2 Beiträge
Was könnt ihr empfehlen?
Finger am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  3 Beiträge
Wohnzimmer , was könnt ihr mir empfehlen ?
Darky4711 am 20.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  16 Beiträge
Stereo Receiver, könnt ihr mir was empfehlen?
Ant0n am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  29 Beiträge
Wechsel auf Stereo. Was könnt Ihr empfehlen?
muscapee am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  18 Beiträge
Hifi Wiedereinstieg. Was könnt ihr empfehlen?
LordShorty am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  24 Beiträge
Welche Boxen könnt ihr mir empfehlen!
basti8319 am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Monitor Audio
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedMetalhead88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.673