Suche leistungsstärkeren Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Probant
Neuling
#1 erstellt: 22. Okt 2015, 17:00
Schönen guten Abend,
wie der Titel vielleicht schon verraten mag bin ich auf der Suche nach einem neuen Verstärker. Das Problem ist folgendes: Ich habe bei einem Umzug 2 große Lautsprecher (sind Maßanfertigungen von einer kleineren Firma hier in der Nähe, daher habe ich leider keine technischen Daten) und einen "Technics SU-Z2" Verstärker bekommen. Dazu habe ich noch von einem bekannten einen selbstgebauten Subwoofer (10"er. Hat ne eingebaute Frequenzweiche mit path-through für satelliten) zum Testen bekommen. Kurzer Hand alles verbunden, läuft auch soweit. Nur der Subwoofer liefert kaum Sound. Er ist an und funktioniert, ist aber selbst wenn ich am verstärker voll aufdrehe schwach. Ich kenn den Subwoofer noch aus seinem alten system und weiß dass der definitiv viel mehr auf dem Kasten hat. Der Verstärker ist alt, gibt auch nur 2x 35 Watt aus, der Subwoofer ist schon relativ modern und die lautsprecher sind riesig und haben einen sehr klaren sound. Nach vielen misslungenen Versuchen, kommt man um die Vermutung dass der Verstärker einfach zu schwach ist nicht drum herum. Nun suche ich einen neuen, der mehr leistet und nicht grad 200 euro oder so kostet. 120 oder 130 kann ich für nen Verstärker locker machen und da wollt ich mal fragen ob mir hier jemand Modelle empfehlen kann, die ihr Geld in der Preisspanne wert sind.

Grüße und danke fürs Lesen
AkustikLaie
Stammgast
#2 erstellt: 22. Okt 2015, 17:20
Hallo Probant

In deiner angestrebten Preisklasse würd ich ein Namenhaften Hersteller aus 2ter Hand Empfehlen der die Leistung bringt die du benötigst.
AkustikLaie
Stammgast
#3 erstellt: 22. Okt 2015, 17:23
Von Kenwood die Verstärker sind gebraucht oft recht günstig und liefern auch meistens ordentlich Leistung an die Ausgänge.
xutl
Inventar
#4 erstellt: 22. Okt 2015, 17:30
Wenn Du willst, daß der SUB doppelt so laut wird wie jetzt, dann muß der neu AMP min. 350 Watt Sinus haben.
Darauf solltest Du achten
Probant
Neuling
#5 erstellt: 22. Okt 2015, 17:33
Vielen Dank für die Antworten, ich werde ich denen entsprechend gleich mal etwas umschauen
jj_okocha
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Okt 2015, 04:42
Ist die Lautstärke vom Sub denn wenigstens getrennt von den Satelliten regelbar?
Dadof3
Inventar
#7 erstellt: 23. Okt 2015, 06:41
Ist der Sub denn aktiv oder passiv?
Mach doch mal bitte ein Foto von dem gesamten Panel an der Rückseite.

Ich bin mir nicht sicher, ob ein anderer Verstärker dein Problem zufriedenstellend löst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich suche einen Neuen Verstärker
Dennis456 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  9 Beiträge
Suche guten Verstärker
Canon18 am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  12 Beiträge
Suche neuen Verstärker und habe keine Ahnung.
RadioHat am 09.06.2017  –  Letzte Antwort am 09.06.2017  –  6 Beiträge
Suche Lautsprecher zu Technics Verstärker
Al3x84 am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  2 Beiträge
Suche Verstärker
Dani_007 am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
Suche guten Verstärker
am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  7 Beiträge
Suche Verstärker für Dual Plattenspieler.
Guybrush.123 am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  5 Beiträge
suche einen neuen/alten verstärker
WillScarlett am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  33 Beiträge
Suche Lautsprecher für Blaupunkt Verstärker
nixname80 am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  6 Beiträge
Misson - Cyrus Anlage - Angebot von einem Bekannten
DarkDirk am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBierfried
  • Gesamtzahl an Themen1.389.834
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.352

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen