Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: Stereo-Receiver für JBL Studio 230

+A -A
Autor
Beitrag
googolplexplex
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Nov 2015, 09:02
Hallo,

kann mir jemand eine Empfehlung bezüglich eines Stereo-Receivers für die JBL Studio 230 machen? Mein Budget ist mit 200€ limitiert, dennoch möchte ich auf eine Garantie nicht verzichten, sodass ich kein gebrauchtes Gerät kaufen möchte, B-Ware vom Händler wäre jedoch in Ordnung. Von einem USB-Anschluss muss ich bei dem Preisrahmen wohl absehen, jedoch würde ich zu einem digitalen Eingang nicht nein sagen. Außerdem soll der Receiver möglichst schwarz sein :D.

Vielen Dank und lieben Gruß
Sebastian
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2015, 09:31
Hallo Sebastian,

mit einer Preissuchmaschine wie z.B. Idealo kannst Du Dir eine Übersicht wie die Folgende verschaffen:

http://www.idealo.de...ist.sortKey=minPrice

Danach kannst Du Dir z.B. die Geräte von Pioneer, Sherwood, Sony, Yamaha in deiner Preislage näher anschauen und hinsichtlich Deines Bedarfs vergleichen.

Z.B. der Sherwood RX-4508 hat offensichtlich Bluetooth eingebaut und scheint vergleichsweise leistungsfähig zu sein. Vielleicht ist das ja ein passendes Gerät für Deinen Bedarf?

VG Tywin
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2015, 09:33
Hallo Sebastian,

Onkyo TX 8020

LG
googolplexplex
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Nov 2015, 09:37
Hallo,

in dieser Preisklasse gibt es natürlich nur die "üblichen Verdächtigen", wie sie im Forum bereits häufiger auftauchen. Ich habe gedacht, dass es "klanglich" möglicherweise einen besonders geeigneten Receiver gibt. Dem ist Deiner Antwort nach aber wohl nicht so, sodass ich frei wählen kann ohne was "falsches" zu kaufen.

Gruß
Sebastian
googolplexplex
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Nov 2015, 09:38
Hallo,

Den Onkyo TX 8020 habe ich auch schon gesehen. Ist die Leistung nicht zu gering für die Lautsprecher?

Gruß
Sebastian


[Beitrag von googolplexplex am 10. Nov 2015, 09:41 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 10. Nov 2015, 11:21
Wir wissen nicht welche Anforderungen Du an den Verstärker stellen wirst. Du wirst aber vielleicht merken ob der Verstärker für Deine Ansprüche nicht genügt, dann schickst Du den Verstärker halt zurück.

Dass Du für 200 Euro neu keinen dollen Verstärker bekommst, sollte Dir aber klar sein. Das ist halt das unterste Ende der Preisskala für HiFi-Verstärker.


[Beitrag von Tywin am 10. Nov 2015, 11:23 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Nov 2015, 13:32

googolplexplex (Beitrag #4) schrieb:
Ich habe gedacht, dass es "klanglich" möglicherweise einen besonders geeigneten Receiver gibt.


welche sollen das sein? wie sollen sie das erreichen? klanglich ist dein raum und deine aufstellung wichtiger, der verstärker spielt kaum eine rolle.
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 11. Nov 2015, 09:18

googolplexplex (Beitrag #5) schrieb:
Den Onkyo TX 8020 habe ich auch schon gesehen. Ist die Leistung nicht zu gering für die Lautsprecher?

Für einen gepflegten Hörschaden wird es reichen

LG
Mine1003
Stammgast
#9 erstellt: 11. Nov 2015, 14:51
Wie siehst aus mit einem AVR? Damit haste noch wesentlich mehr Möglichkeiten und könntest später noch erweitern:
http://www.amazon.de...keywords=Yamaha+rx-v
Sonst die R-S Reihe von Yamaha:
http://www.amazon.de...&keywords=Yamaha+r-s
http://www.amazon.de...&keywords=Yamaha+r-s

Lg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Studio 230 und Grundig R 25 Receiver?
cleeee am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  5 Beiträge
Verstärker für JBL Studio 230 an Kompaktanlage
Feinschmecker123 am 13.09.2016  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  8 Beiträge
JBL Studio 580 Receiver
Hinnehmen am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2013  –  11 Beiträge
Unterschied JBL Studio 220 und 230
pi08 am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  9 Beiträge
Kompakter Stereo Receiver für Lautsprecher JBL Studio 220 oder Dali Zensor 1
Tischtennisspieler am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  7 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver
zamorano am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver (gebraucht)
Marburger am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  27 Beiträge
Kaufberatung Mittelklasse-Stereo-Receiver
tino205 am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver
e60 am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  12 Beiträge
Stereo Receiver Kaufberatung
uhu am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Sherwood
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedNotizente
  • Gesamtzahl an Themen1.345.522
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.235