Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Studio 580 Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Hinnehmen
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Sep 2013, 13:16
Hallo!
Habe mir die JBL Studio 580 geholt und warte gerade auf die Auslieferung.
Nun wollte ich eure Meinung zu diesen Boxen mal hören (habe sie von einem selbst ernannten HiFi Profi empfohlen bekommen ).
Weiter wollte ich wissen was ihr für einen Receiver empfehlt die mit der Leistung auch zurecht kommen.

MfG
Hinnehmen
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Sep 2013, 19:36
Kann mir keiner helfen?
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2013, 20:37
http://www.quelle.de...op/artikel/quelle-de

Über den Verstärker/Receiver brauchst Du dir keinen Kopf machen. Die Lautsprecher funktionieren mit jedem normalen Gerät. Derzeit ist der Denon AVR X-1000 bezüglich Preis (etwa 300€) und Ausstattung ein interessantes Gerät.


[Beitrag von Tywin am 27. Sep 2013, 20:43 bearbeitet]
Hinnehmen
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Sep 2013, 22:10
Danke für die Antwort!
Okay super und klanglich kannst du mir über die was sagen?

MfG
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 27. Sep 2013, 22:21

Okay super und klanglich kannst du mir über die was sagen?


Nein, ich kenne diese Lautsprecher nicht. Wenn Du solche Lautsprecher "tatsächlich" richtig aufstellen kannst und sie zur Raumgröße passen, dann hätte ich Dir in diesem Preissegment die Magnat Vector 207 (300€) und die Heco Music Style 800 (450€) zum Ausprobieren empfohlen.

Infos zu Thema:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
http://www.visaton.de/de/techn_grundlagen/wandnah.html
Hinnehmen
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Sep 2013, 22:25
danke für die links, habe sie mir unter anderem auch bestellt da sie ja wirklich drastisch runter gesetzt wurden, und ursprünglich in einer höheren preis liga angesiedelt waren.

MfG
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 27. Sep 2013, 22:28

habe sie mir unter anderem auch bestellt da sie ja wirklich drastisch runter gesetzt wurden, und ursprünglich in einer höheren preis liga angesiedelt waren.


Dann war ja der Klang in deinen Ohren und deinem Raum eher nebensächlich

Zur Not einfach ein Paar Topfblumen drauf


[Beitrag von Tywin am 27. Sep 2013, 22:29 bearbeitet]
Hinnehmen
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 27. Sep 2013, 22:34
Danke für den netten Tipp
und danke für die Hilfe

MfG
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 27. Sep 2013, 22:41
Gute Nacht

Und berichte mal von den JBL, die sind ja noch nicht so lange auf dem Markt und scheinen auf die Klipsch Lautsprecher zu zielen.
Hinnehmen
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 28. Sep 2013, 23:24
Ja klar, wenn jemand noch feedback zu den Boxen hat, schreibt ruhig
Hinnehmen
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 29. Sep 2013, 22:59
Hallo nochmal,
habe mir den Yamaha rx-v375 zugelegt und wollte fragen ob die Lautsprecher und der Receiver gut mit einander auskommen.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsthread : JBL Studio 580
Stereorob am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  11 Beiträge
JBL Studio 580 , eure meinung is gefragt
*Bulli* am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  5 Beiträge
JBL Studio 220 an Medion Receiver. Clipping?
lrmu am 06.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  10 Beiträge
Kaufberatung: Stereo-Receiver für JBL Studio 230
googolplexplex am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  9 Beiträge
JBL Studio 230 und Grundig R 25 Receiver?
cleeee am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  5 Beiträge
Kompakter Stereo Receiver für Lautsprecher JBL Studio 220 oder Dali Zensor 1
Tischtennisspieler am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  7 Beiträge
Studio Monitor JBL LSR4326P / LSR4328P
Manfred9425 am 19.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  3 Beiträge
Compactreciever für JBL Studio 530
Ben1001 am 13.10.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  5 Beiträge
Onkyo TX-8020 + JBL Studio 130 oder doch lieber was anderes?
jak! am 21.05.2014  –  Letzte Antwort am 29.05.2014  –  24 Beiträge
Welcher Verstärker für JBL Studio 180 Boxen?
cle810 am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Heco
  • Magnat
  • Denon
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.394