Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe, Tipp/Erfahrung Netzfilter ??

+A -A
Autor
Beitrag
AKNE
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Nov 2004, 11:11
Hallo!

Die Stromversorgung für Meine Anlage läuft über die "Sun-Leiste", die Komponenten leweils mit hochwertigen Netzkabel versehen...

Habe bisher keine Möglichkeit hehabt Netzfilter zu testen. Wie sehen eure Erfahrungen aus, ist es immer von Vorteil?
Wie siehts mit Empfehlungen aus, Audioplan?!?

Danke im Voraus Gruß Alexander Knecht
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2004, 13:42
Hallo AKNE !

Du solltest die Hifi-Kette mit Zubehör immer als Gesamtwerk betrachten.

Die "Sun-Leiste" soll einen guten Ruf haben.
Das Teil ist ja auch nicht ganz billig.

Wenn für Dich die restliche Kabelage stimmt, dann kannst Du sicherlich im Bereich der Stromversorgung noch etwas ausprobieren.

Neben Audioplan, Phonosophie und HMS gibt es noch genug andere Anbieter.
Ich selbst favorisiere HMS.
Mit Phonosophie habe ich aber auch schon gute Erfahrungen gemacht.
Audioplan kenne ich noch nicht.

Entscheident ist, dass Dir das Ergebnis gefällt.


[Beitrag von Haichen am 30. Nov 2004, 13:43 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2004, 16:24

AKNE schrieb:
Hallo!

Die Stromversorgung für Meine Anlage läuft über die "Sun-Leiste", die Komponenten leweils mit hochwertigen Netzkabel versehen...

Habe bisher keine Möglichkeit hehabt Netzfilter zu testen. Wie sehen eure Erfahrungen aus, ist es immer von Vorteil?
Wie siehts mit Empfehlungen aus, Audioplan?!?

Danke im Voraus Gruß Alexander Knecht


Hallo!
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit zusätzlichen Ferritfiltern auf den Netzkabeln gemacht; Vorteile: sehr kostengünstig (Reichelt) und in Sekunden wieder rückgängig zu machen (da Klappgehäuse). Kann ich "für den letzten Schliff" nur empfehlen!

Viele Grüße
Marko
Arminius
Stammgast
#4 erstellt: 30. Nov 2004, 20:12
Oder alternativ holst Du Dir von Westfalia die angebotenen Netzfilter. Stereo fand da ja nur lobende Worte drüber. Und teuer sind die Teile auch nicht. Hol Dir einen für Deinen CD-Player, da biste ca. 17-18 € inkl. Versand los.
AKNE
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Dez 2004, 09:52

Arminius schrieb:
Oder alternativ holst Du Dir von Westfalia die angebotenen Netzfilter. Stereo fand da ja nur lobende Worte drüber. Und teuer sind die Teile auch nicht. Hol Dir einen für Deinen CD-Player, da biste ca. 17-18 € inkl. Versand los.


Hallo!

Erstmal vielen Dank für die Antworten.

Da Westfalia günstig ist, werde ich das auf jeden Fall ausprobieren, kenne mich allerdings nicht mehr so richtig aus (längere "Hörpause"), wo bekomme ich die?

Habe`ne CD-Wandler-Kombie, sollte ich beides mit Filter ausprobieren?

Bitte keine Antworten wie -immer alles ausprobieren- , ist mir soweit klar, versuche nur vorab etwas Anregungen / Tipps zu bekommen.
Danke
Arminius
Stammgast
#6 erstellt: 01. Dez 2004, 11:59
Hallo Akne!

Hier findest Du den Artikel direkt:

http://www1.westfali...ad30bbd871e7eba9bc73

Würde sagen dass Du den Filter zuerst beim Wandler ausprobieren solltest.

Bringt aber wohl nur was wenn Du wirklich Netzprobleme hast, die treten vor allem auf in großen Mietshäusern in Großstädten und mit vielen Verbrauchern in der Wohnung, z.B. PC etc.

Viel Spaß beim Testen.

Gruß
Arminius
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netzfilter
tijer am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  8 Beiträge
Kompaktanlage Tipp
*mil* am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  2 Beiträge
preiswerter guter Netzfilter ?
mki am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  3 Beiträge
Musik Liebhaber ohne HiFi Erfahrung braucht Hilfe
RockShow am 25.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  5 Beiträge
...brauche Hilfe
duffy_duck am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  4 Beiträge
Was haltet Ihr von diesem Netzfilter?
Boxtrot am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  3 Beiträge
Bringen Netzfilter etwas außer Geld zu kosten?
Bollebolle am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  6 Beiträge
Beratung / Erfahrung KEF iQ
xyz321456u am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  3 Beiträge
Brauch Tipp für neue LS (kompakt)
sid86 am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  17 Beiträge
Benötige dringend Hilfe
Andre_Christians am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.092