Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
MostlyWater
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2015, 14:18
Hallo ihr lieben,

ich habe einen uralt Kenwood Verstärker mit A und B Boxenausgang. An B muss der Subwoofer ran.
Habe die Dali Zensor 7. Für Musik.

Ich mag den Bass der Dali, extrem präzise. Allerdings nur wenn man eine Wand im Rücken hat.
Mit fehlt in den unteren Frequenzbereichen auch noch der satte Bass: Ab 50 Herz wirds dünn bei den Boxen.

Ich würde das System also gern aufrüsten mit einem Subwoofer.

Soll nicht allzu laut sein, ich will unten nur auffüllen was die Dali nicht haben. Muss halt gut klingen auch wenn man ihn nicht voll aufdreht. Ich vermute dass grössere Leistungsreserven auch bei geringeren Lautstärken besser klingen?
Was ich mir bislang angehört habe lässt mich vermuten dass ich eine größere Membran bevorzuge - sind einfach doch noch ein bisserl kräftiger, deutlicher.

Ich würde mir wünschen:
- Regelbare Cutoff Fequenz
- Regelbare Lautstärke, auch gern mit Fernbedienung (kein muss, Klang steht im Vordergrund).
- Falls Reflex mit Öffnung nach Vorne, soll an der Wand stehen
- Absolut präzise muss es sein. Canton Boxen sind mir im Allgemeinen zu wischi waschi falls euch das was sagt.

Preis, tja, bleiben wir mal vernünftig. Bis 2000 rum.

Danke schonmal!
Thorsten
ATC
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2015, 19:47
Moin,

Dali Zensor 7.....plus einen Sub für 2k€,
nichts gegen die Zensor, aber naja, find ich etwas übertrieben, (und dafür bin ich NICHT bekannt so etwas zu sagen )

Im Bezug auf die Zensor würde ich mir einen B&W ASW 610 S2 dazustellen und davor ein Antimode 8033 S-2 klemmen,
dann sollte die Sache gegessen sein mit deutlich unter 1k€.

Willst du für die Zukunft schon investieren,
einen Velodyne DD 10 plus bekommt man für 2500€...gebraucht.

Wie alle 10 Zöller keine Abbruchpegel,
diese beiden hier aber sehr präzise....
MostlyWater
Neuling
#3 erstellt: 01. Dez 2015, 23:13
Danke das mit dem Preis wollte ich hören!

Ich wollte das erstmal keine Hürde sein lassen in Bezug auf das "präzise".

Wird ausprobiert!
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 02. Dez 2015, 16:32
Hallo,

ich würde auch zu dem Antimode 8033 S-2 raten, mein Tipp für den Sub: SVS SB-2000.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Dali Zensor 7 gesucht
Xalistro am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  17 Beiträge
Standlautsprecher z. B. Dali Zensor 5/7
eskimo328 am 02.04.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  8 Beiträge
Verstärker für Dali Zensor 7
woods1996 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  6 Beiträge
Stereoverstärker für Dali Zensor 7
rotorkopf am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  21 Beiträge
Dali Zensor 1 + Subwoofer zum Musikhören?
M4N0_2904 am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 28.06.2015  –  18 Beiträge
Dali Opticon 5 oder Dali Rubico 5?
djmaggy1111 am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2016  –  39 Beiträge
Dali Zensor 3 oder 1 (mit Option auf Subwoofer)
topfpflanze77 am 05.05.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  4 Beiträge
Dali Zensor 5 vs Dali Zensor 7 / Rotel RCX1500
D_Juneau am 25.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2015  –  40 Beiträge
Kaufberatung LS bis 250?. Dali Zensor 1?
Walkman31415 am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  11 Beiträge
Dali Zensor 5 oder 7 -> 32m2
salvation am 19.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • SVS
  • Velodyne
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedSheznad
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.059