Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zur Zusammenstellung einer HiFi-Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
JazzyJaz
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2015, 18:40
Hallo liebes HiFi-Forum und ein schönes Fest.

Ich habe vor ein paar Wochen den Entschluss gefasst, mir eine etwas hochwertigere Anlage in mein Zimmer zu stellen. Im Keller meines Elternhauses habe ich zwei Boxen und einen AV-Reciever gefunden, die ich gerne benutzen würde. Ich glaube, dass es sich um hochwertige Produkte handelt.

Ich kenne mich leider überhaupt nicht mit sowas aus und hoffe, hier ein bisschen Hilfe zu finden.

Vorhanden sind:
2x JBL TI-1000 Boxen
1x Denon AVR-1507
Das ganze soll an meinen Desktop-PC angeschlossen werden, der in meinem ~15m² Zimmer steht.

Nun meine Fragen:
Brauche ich noch dazu einen Subwoofer und falls ja, welchen könnt ihr mir empfehlen?
Brauche ich eine Soundkarte für meinen PC und falls ja, welche könnt ihr mir empfehlen? (zur Zeit habe ich nur den On-Board-Soundeingang meines Mainboards ASRock H87 Pro-4)
Brauche ich noch weitere Komponenten (Tieftöner oder sowas, kenne mich wie gesagt überhaupt nicht aus)?

Ich bin bereit noch weitere 150-200€ zu investieren, allerdings auch nur, wenn es wirklich Sinn macht.

Ich höre gerne elektronische Musik und Metal/Rock. Ich will mit der Anlage nicht die ganze Nachbarschaft beschallen, aber ich wohne in einem sehr toleranten Haus und würde das gerne ausnutzen, solange es noch geht. Also etwas Krach sollte die Anlage schon machen können.

Vielen Dank für eure Antworten und einen schönen Abend

JazzyJaz


[Beitrag von JazzyJaz am 26. Dez 2015, 19:28 bearbeitet]
herrdadajew
Stammgast
#2 erstellt: 26. Dez 2015, 18:48
hallo!

Ehe du hier sicherlich gut beraten wirst, möchte ich dir einen Tip geben: Sei vorsichtig mit den Einstellen fremder Bilder. Es gibt hier einige, die deswegen ordentlich Federn finanzieller Art lassen mußten. Oder hast du einen persönlichen Bezug zu den Urhebern des eingestellten Fotos?

VG


[Beitrag von herrdadajew am 26. Dez 2015, 18:49 bearbeitet]
ATC
Inventar
#3 erstellt: 26. Dez 2015, 18:55
Moin,

als erstens lösche die Bilder in deinem Post.

Dann schließe den PC an den AVR und die Lautsprecher an den AVR an und höre,
eventuell reicht das vollkommen aus, mehr braucht es eigentlich nicht....
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 26. Dez 2015, 18:59
Servus.

Die Lautsprecher sind schon mal nicht schlecht.
Haben damals ein paar Tausend Mark gekostet.


Brauche ich noch dazu einen Subwoofer und falls ja, welchen könnt ihr mir empfehlen?

Normalerweise ist kein Sub nötig. Das liegt aber am persönlichen Geschmack. Kann ja immer noch dazu gekauft weden.


Brauche ich eine Soundkarte für meinen PC und falls ja, welche könnt ihr mir empfehlen?

Normalerweise sind die Soundkarten heutzutage so gut, dass eine zusätzliche nicht mehr nötig ist. Nur noch wenige Soundkarten sind wirklich mies. Deine kenne ich allerdings nicht und kann darum nichts dazu sagen.

Einfach mal anstöpseln und ausprobieren.

Gruß und viel Spaß
Georg
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 26. Dez 2015, 19:09
Hallo,

dein Mainboard verfügt über 7.1 CH HD Audio (Realtek ALC892 Audio Codec) und hat einen HDMI Ausgang.

Leider hat der etwas betagte Denon AVR keinen HDMI Eingang, ich würde einen HDMI Audio Extractor zu SPDIF digital verwenden.

Du kannst den PC auch einfach analog anschließen, ich würde die digitale Verbindung bevorzugen.

LG
JazzyJaz
Neuling
#6 erstellt: 26. Dez 2015, 19:27
Vielen Dank für die Antworten. Die Bilder habe ich mal sicherheitshalber entfernt, danke für den Hinweis,

Ich werde mir die Geräte per Post an meine Wohnung schicken und es dann mal ausprobieren, konnte meinen Rechner leider nicht mit nach Hause nehmen.

@Fanta4ever
Wie genau meinst du das mit der digitalen Übertragung? Ich habe an meinem PC keinen Bluetooth-Sender oder sowas. Ist das alles bei diesem Audio Extractor dabei?
ATC
Inventar
#7 erstellt: 26. Dez 2015, 19:29
Digital bedeutet nicht kabellos.

Stöpsel mal analog an,
wenn es nicht brummt und summt ist diese Anschlussweise nicht unbedingt ein Nachteil
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 26. Dez 2015, 22:28
Ich würde mir beide Varianten anhören und dann entscheiden.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusammenstellung neuer HiFi-Anlage
hatecro!x am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  15 Beiträge
Zusammenstellung einer kleinen Anlage
TehMang0 am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  3 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung einer "Vintage"-Anlage!
*BobbyBrown* am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  9 Beiträge
EMPFEHLUNGEN zur ZUSAMMENSTELLUNG einer Einsteiger-Anlage
quickcurl am 08.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  51 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung einer "Anlage"
Rajii am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  4 Beiträge
Fragen zur Zusammenstellung
Ulysse am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  6 Beiträge
Beratung zu dieser Zusammenstellung
Leviathan82 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  53 Beiträge
Zusammenstellung gut?
Stan_Smith am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  8 Beiträge
Zusammenstellung einer Anlage
Jack[t] am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  14 Beiträge
Neue HIFI Anlage - Zusammenstellung sinnvoll?
Schmips am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.446