Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Günstiger Subwoofer für 1 Zimmer Wohnung

+A -A
Autor
Beitrag
adnorton91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jan 2016, 10:29
Hallo zusammen,

ich besitze folgendes Equipment:

Verstärker: Pioneer A10S
Lautsprecher: Magnat Monitor Supreme 100
Kopfhörer: Superlux HD681B
Zuspieler: vollrestaurierter Dual 1019 mit Ortofon 2M Red sowie ein Chromecast Audio für Spotify und mein Laptop per Klinke angeschlossen.

Also nichts teures oder audiophiles. Die Lautsprecher stehen aus Platzgründen am Screibtisch, habe versucht alles bestmöglichts abzukoppeln. Das das nicht optimal ist weiß ich selber.

Nun suche ich einen günstigen Sub als Ergänzung. Da mein Verstärker weder einen Subwoofer Eingang noch ein auftrennbare Vor und Endstufe hat, kommt für mich ja nur folgende Lösung in Frage: (habe ich hier aus dem Beratungsthread)

Hat man keine Möglichkeit, sich zwischen Vor- und Enstufe hineinzuschalten, dann bleibt nur der Weg: die Lautsprecher-Ausgänge des Verstärkers/Receivers an den High-Level Input (unten rechts), und an die oberen Hi Level Outputs die Stereo-Lautsprecher..


Es ist also auf jeden Fall ein aktiver Sub mit Hi Level Anschlüssen erforderlich. Budget liegt bei 80€ maximal 100€, gerne auch gebrauchtb weil meistens bessere Angebote. Was könnt Ihr empfehlen ?

Gruß
Alex
versuchstier
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2016, 10:56
Hallo Alex,
ich würde an Deiner Stelle mal bei eBay oder eBay Kleinanzeigen nach einem Canton Sub suchen, z.B. ein Canton AS 25 SC.
Für 80 - 100 € bekommst Du eh keinen neuen brauchbaren Sub...

Gruß versuchstier
Friwe
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jan 2016, 13:13
Ich habe in meiner Bude (15m²) einen Subwoofer der Movie Reihe (CX65). Zusammen mit einem billigen AVR und zwei Controle One's macht der super Musik. Habe ihn für 18€ in Ebay geschossen, für den Preis kann man denke ich nicht viel falsch machen. Bin erstaunt wie viel Pegel da rauskommt. Der hat auch High-Level Inputs.
Also ich finde er ist allemal ausreichen, mehr braucht man in einem kleinen Zimmer, wo man selten mal aufdrehen kann, eh nicht.
Alternativen sind die z.B. Canton AS10, AS25 wie der Vorredner schon sagte, AS22, die Subs der Movie-Reihe usw...
adnorton91
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jan 2016, 13:54
Danke schonmal, werde mich mal umsehen. Gibt es um die LS vom Schreibtisch abzukoppeln noch eine sinnvolle (und preiswerte) Methode außer LS Ständer ?

Gruß
Alex
adnorton91
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jan 2016, 16:47
Was ist hier von zu halten:
Mivoc Hype 10 für 69€

http://www.ebay-klei...u/402003045-172-4708

Ist bei mir ums Eck......
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2016, 18:48
Für den Schreibtisch:

https://www.musicsto...s/art-REC0008474-000

Den Mivoc-Sub kenne ich nicht, aber ich würde nach einem gebrauchten Canton AS ... Ausschau halten und mich da mal nach alten Tests richten (auch wenn man da nicht blind vertrauen sollte). Schau dass er sich automatisch ein- und ausschaltet, denn alles andere nervt auf Dauer.
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2016, 18:53
Lars_1968
Inventar
#8 erstellt: 20. Jan 2016, 19:03
Moin Moin,

für den Einsteiger Bereich ist der Mivoc durchaus gut zu gebrauchen und für € 69 auch preislich sicherlich top.

VG
Lars
adnorton91
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Jan 2016, 20:06
Habe ihn mir soeben im Nachbarort abgeholt. Ist sogar der Mivoc Hype G2. Da waren noch die Schutzfolien drauf. Hab den Typen das ganze vorspielen lassen, funktioniert. Für 69 Öcken ein Schnappi.

Meine Frage jetzt (auch wenns bescheuert wirkt): Wie wird der an den STereo verstärker angeschlossen ?

So sieht mein Verstärker von hinten aus: http://ecx.images-amazon.com/images/I/71Ga9WPTRNL._SL1500_.jpg
An A hängen meine Magnat Monitor Supreme.

So sieh der Sub von hinten aus:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/910HouJfVAL._SL1500_.jpg

Was wird jetzt wie verkabelt ? Will nichts falsch machen.
Lars_1968
Inventar
#10 erstellt: 20. Jan 2016, 20:09
Glückwunsch zum neuen Sub, das ist für € 69 ein wahrer Schnapper.

Ohne Dir auf die Füße treten zu wollen.....Auf einer Liste der der Welt schlechtesten LS würden die Magnat einen der vorderen Plätze belegen. Hier solltest Du über ein upgrade nachdenken.
adnorton91
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Jan 2016, 20:22
Ja, bei einer anderen Wohnung werde ich das auch. Bei der derzeitigen wäre alles darüber Perlen vor die Säue.

Aber wie schließt man ihn richtig an ?
adnorton91
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Jan 2016, 21:06
Schließt man den Sub jetzt einfach an die noch freie Reihe (in diesem Falle B) an und das andere Ende an welche Anschlüsse am Verstärker ?

Oder klemme ich die Lautsprecher an den Out am Sub an und den Sub mit einem Kabel vom High Input In an die Anschluss vom Verstärker.
versuchstier
Inventar
#13 erstellt: 20. Jan 2016, 22:08
Hallo Alex,

schau mal hier, auf Seite 5 ist ein Bildchen mit Erklärungen: http://www.produktin..._SUBWOOFER_de_en.pdf

Pioneer Verstärker Out L/R ---> Mivoc Sub High-Level Input L/R

Mivoc High-Level Out L/R ---> zu den Magnat Boxen


Viel Erfolg und Spaß,

Gruß versuchstier


[Beitrag von versuchstier am 20. Jan 2016, 22:09 bearbeitet]
adnorton91
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Jan 2016, 23:40
Vielen Dank,

habs jetzt direkt an den Verstärker angeschlossen, bin voll zufrieden. Jetzt muss ich ihn noch gescheit entkoppeln, den richtigen Platz dafür finden und das Finetuning machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute nicht zu teure Boxen für meine 1 Zimmer Wohnung
TechnoForever am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  23 Beiträge
Suche Subwoofer für großes Zimmer
*BouncingD* am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  10 Beiträge
Anlage für kleine wohnung
Mavea am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  33 Beiträge
Kaufberatung günstiger Subwoofer bis 150 Euro
zabadag am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.12.2013  –  6 Beiträge
günstiger Subwoofer für Stereo-Anlage
Casyy am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  6 Beiträge
Guter günstiger (gebr?) Subwoofer
rstBEEF am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  7 Beiträge
günstiger aktiver Sub
*renntobiii* am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  2 Beiträge
Aktiver Subwoofer für 16 qm Zimmer
Chris_der_styler_ am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  5 Beiträge
Subwoofer für 12m² Zimmer
MOI am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  25 Beiträge
14 m² Wohnung - Dali Zensor 1?
Funkydonkey99 am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Google
  • Magnat
  • Mivoc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied/Nagra/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.662