Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker + Lautsprecher für Wohnzimmer (Anfänger)

+A -A
Autor
Beitrag
mrbubbachuck
Neuling
#1 erstellt: 17. Mai 2016, 12:30
Hallo!
Ich suche in der Preisklasse bis ca. 500€ nach einem Verstärker + 2 Lautsprecher für mein Wohnzimmer.
Angeschlossen werden sollten TV, PC und teilweise MP3-Player.
Hauptsächlich geht es mir ums Musikhören!
Die Größe des Raumes beträgt ca 25m².
Gebrauchtkauf wäre auch eine Option!

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für eure Hilfe!
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 17. Mai 2016, 15:31
Hi,

wo kommst du denn her, wie laut solls werden, wie groß sollten die Lautsprecher sein, wie kannst du sie aufstellen (Skizzen/Bilder) und wie viel Bass brauchst du?

Gruß
Jan
mrbubbachuck
Neuling
#3 erstellt: 17. Mai 2016, 20:08
Hallo!
Danke für deine Anmerkungen, Donsiox!
Ich komme aus dem schönen Tirol.
Von der Größe her, wäre mir eher kleiner lieber (zB Dali Zensor 1).
Es wird auch nicht zu laut werden, ich würde sagen etwas lauter als Zimmerlautstärke!
Übermäßig Bass ist sicher nicht nötig. Eine Skizze vom Raum kommt morgen!

LG!
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 17. Mai 2016, 20:31
Hallo,

hinsichtlich der ergänzenden Angaben folgender Tip zum Ausprobieren:

Pro-Ject Speaker Box 4 Schwarz (Paarpreis)

http://www.amazon.de...ect+Speaker+Box+4%22

Duronic SPS1019 Lautsprecherständer / Metallbasis / Schwarz / 2 Ständer

http://www.amazon.de...0&smid=APLJ5AXPSKRV0

Denon AVR X-1200

http://www.amazon.de...ywords=denon+avr+x-1

Ob und wo Du die Geräte zu welchen Preisen in Tirol bekommst, kannst Du ja selbst recherchieren.

VG Tywin
Donsiox
Moderator
#5 erstellt: 17. Mai 2016, 20:37
Wenn du nach Baden-Württemberg kommst, wäre dies eine mögliche Kombination:
Yamaha Natural Sound R - S300, 100 €
https://www.ebay-kle...ns&utm_medium=social

http://dynavoice.jimdo.com/online-shop/definition-serie/ (DM 6)

http://www.amazon.de...ds=minify&th=1&psc=1

http://www.amazon.de...ords=2%2C5+kabel+10m
mrbubbachuck
Neuling
#6 erstellt: 18. Mai 2016, 08:08
Hallo!
Danke für eure Antworten!

Der Denon AVR X-1200 klingt interessant und lässt nach oben hin noch bisschen was offen, bei meinen Ansprüchen! Meine (Anfänger-)Frage: Macht es Sinn an einen 7.1 bzw. 7.2 Receiver "nur" 2 Lautsprecher anzuhängen?

LG!
Donsiox
Moderator
#7 erstellt: 18. Mai 2016, 08:14
Ja, das macht durchaus Sinn.
Ich kenne allerdings die empfohlenen Lautsprecher nicht.

Bei geringem Budget würde ich eher empfehlen, das Geld in gute Lautsprecher zu stecken und einen normalen Vollverstärker zu kaufen.
Den verlinkten Yamaha kannst du jetzt mit etwas Geschick für 80€ kaufen und in in drei Jahren wieder für 75€ abstoßen
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 18. Mai 2016, 09:57
Hallo,


Meine (Anfänger-)Frage: Macht es Sinn an einen 7.1 bzw. 7.2 Receiver "nur" 2 Lautsprecher anzuhängen?


ich nutze neben Stereoverstärkern/Receivern hauptsächlich drei AVR fast ausschließlich für Stereo. Wenn das keinen Sinn machen würde, würde ich meine reichlich vorhandenen Stereogeräte stattdessen verwenden. Ob das für Dich Sinn macht und Du so ein komplexes Gerät auch bedienen willst und kannst (BDA lesen/verstehen), kann ich nicht wissen.

Unterhalb des X-1200 fällt mir derzeit kein Verstärker ein den ich hinsichtlich Ausstattung, Anschlüssen, Verbindungsmöglichkeiten und Leistungsfähigkeit selber nutzen und zum Probieren empfehlen wollte. Insbesondere das schon sehr brauchbare Einmess- und Korrekturprogramm und die Netzwerkfunktionalitäten (z.B. Streaming vom NAS) empfinde ich als guten Zusatznutzen. Das eingebaute UKW Radio nutze ich bei meinem X-1100 im Schlafzimmer auch sehr gerne.

Da eher kleine Lautsprecher (ähnlich Zensor 1) gewünscht sind, es nicht sehr laut werden soll und explizit kein großer Wert auf sonderlichen Tiefton gelegt wird, gehe ich von suboptimalen Positionierungsmöglichkeiten aus. Daher halte ich - auch - für solche Zwecke die Speaker Box 4 für eine gute Sache zum Ausprobieren. Die Zensor 1 finde ich vergleichsweise nicht empfehlenswert, da teurer und in meinen Ohren weniger rund und angenehm klingend.

Ein Subwoofer - z.B. deepSOUND DS 10 - könnte später bei Bedarf ergänzt werden, was mittels der Möglichkeiten des X-1200 problemlos ist.

Oberhalb der Speakerbox 4 fällt mir - hinsichtlich kleiner guter Lautsprecher - als "Next-Step" die Saxx coolSound CX20 ein, die aber das Budget allein schon vollständig verschlingen.

Große Boxen wie z.B. die genannten Dynavoice Definition DM-6 oder z.B. Magnat Vector+Shadow 203, JBL Studio 230, Pro-Ject Speakerbox 5 und Saxx clearSound CS130 brauchen bei gleicher Lautstärke und Musik etwa auch den gleichen Freiraum wie auch die größten Standlautsprecher aus der gleichen Baureihe.

Bei leisem Hören womöglich noch mit Musik ohne relevantem Tieftonanteil spielt das aber keine Rolle - was dann aber die Frage nach der Sinnhaftigkeit solcher großen Boxen eröffnet.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 18. Mai 2016, 10:23 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 18. Mai 2016, 17:10
Hallo,

mein Tipp: FOCAL ARIA 905

Pioneer A-209 R

LG
mrbubbachuck
Neuling
#10 erstellt: 19. Mai 2016, 08:00
Vielen Dank euch allen!
Bin gerade dabei, mich mehr und mehr zu informieren. Danke eurer Inputs hab ich einen guten Startpunkt gefunden! Wenn wer noch Empfehlungen hat, bin ich immer sehr dankbar dafür!
LG!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker + Lautsprecher für Wohnzimmer
Drigger am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe ! Anfänger, Verstärker Suche
Peter_Nebel am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  96 Beiträge
Anfänger: suche Boxen & Verstärker
NeoIV am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  10 Beiträge
Suche Lautsprecher+Verstärker für Wohnzimmer in USA, etwa 1500? Budget
mtg am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 30.04.2014  –  5 Beiträge
Blutiger Anfänger sucht Hilfe (Lautsprecher)
WarlordXXL am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  13 Beiträge
Suche Verstärker + Lautsprecher 2.0
zinSky am 30.03.2014  –  Letzte Antwort am 30.03.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung Anfänger Lautsprecher 550? insg.
cidow am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  17 Beiträge
Stereo Verstärker für Wohnzimmer gesucht
rodeo83 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  18 Beiträge
Lautsprecher für 24m2 Wohnzimmer gesucht
drvol am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  5 Beiträge
Absolut Anfänger: Welche Lautsprecher kombination für Verstärker?
titocastro am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 21.05.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • JBL
  • Magnat
  • Yamaha
  • Pro-Ject
  • Focal
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieddantis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.242