Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


(aktive) Lautsprecher zum entspannten Hören

+A -A
Autor
Beitrag
Hanno89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jun 2016, 16:44
Moin,

ich suche für ein ca. 18qm Zimmer einen (oder zwei) aktive Lautsprecher. Ich habe ein 2.1-System (Edifier) und auch ältere Canton-Lautsprecher, aber was ich suche ist eine Lösung, die gerade nicht so viel Energie im Tiefbassbereich hat. Das macht mir zwar für ne Weile Spaß, aber da ich vor allem Elektronisches höre kann das nebenbei schnell anstrengend werden.

Der Sound, den ich suche ist in etwa ein Äquivalent zu den Apple Earpods. Also etwas Mittelbassbetonung und abfallend im Tiefbass. aber es lässt sich noch gut erahnen, was sich im unteren Bereich abspielt. Die fehlende Tiefe sollte also irgendwie clever kaschiert sein durch die Abstimmung, und auch elektronische Musik so dennoch Spaß machen. Ich habe es mal mit portablen Bluetooth-Lautsprechern versucht, aber selbst die etwas größeren (zuletzt Vtin Royaler) wirken da zu angestrengt und das Volumen fehlt einfach. Außerdem ist mir WLAN (Chromecast Audio o.ä.) lieber als Bluetooth, wenn ich nicht mit dem Kabel dran bin.

Den Bose Soundtouch 10 fand ich in Ordnung, aber auch schon ein bisschen anstrengend bassig (zumindest in der normalen Einstellung, ich weiß nicht wie es ist wenn man in der App etwas Bass rausdreht).

Hat jemand da eine Empfehlung? Wenn es unter 200 Euro geht, umso besser.


[Beitrag von Hanno89 am 10. Jun 2016, 16:48 bearbeitet]
morettnik
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Jun 2016, 21:41
Entweder , wie Du schon sagtest, den Bass rausdrehen oder kleine Nahfeld Studiomonitore mit 5" Tieftöner
Hanno89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jun 2016, 21:45
Bass rausdrehen hat leider weder bei den Canton, noch bei dem 2.1-System geklappt wegen der Abstimmung. Klingt dann nur noch hohl und leblos.
morettnik
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jun 2016, 21:47
Eine weitere Möglichkeit wäre mit einem Equalizer die tiefen Frequenzen rausziehen.
ATC
Inventar
#5 erstellt: 11. Jun 2016, 16:24
Dadof3
Inventar
#6 erstellt: 11. Jun 2016, 23:07
2 x JBL LSR305 wäre mein Tipp zum Probehören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aktive Lautsprecher + DAC
Dynaca522 am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  9 Beiträge
PC Lautsprecher -> Aktive Monitore?
*Senfgurke* am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  2 Beiträge
aktive Lautsprecher
MetroFun am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  15 Beiträge
Kaufberatung Aktive Lautsprecher für Yamaha MW10c
Tirson am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  2 Beiträge
Aktive Reise-Lautsprecher für ca. 200 EUR
SARBATKA am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  8 Beiträge
kompakte aktive Lautsprecher für den PC
Conkuist am 21.05.2015  –  Letzte Antwort am 22.05.2015  –  13 Beiträge
Desktoplösung gesucht (aktive LS?)
=Berty= am 05.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  7 Beiträge
Hilfe Kaufentscheidung aktive Lautsprecher
zippo0471 am 28.09.2015  –  Letzte Antwort am 28.09.2015  –  15 Beiträge
Suche aktive Nahfeldmonitore zum Musikhören.
Sergeant_Soy am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  9 Beiträge
Aktive Lautsprecher bis 550? gesucht
LongDongLude am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979