Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktive Lautsprecher bis 550€ gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
LongDongLude
Neuling
#1 erstellt: 11. Feb 2008, 17:56
Ich ziehe nächsten Monat um und suche hierfür noch die passenden Boxen.
Da ich sehr wenig Platz habe suche ich aktive Boxen.
Ich möchte sie nutzen um damit aufzulegen und Musik zu hören und als Lautsprecher für PC.
Ich höre eigentlich fast alle Musikrichtungen.
Wollte in naher Zukunft auch mal anfangen mich in die Materie des Musikproduzieren einarbeiten (elektronische Sachen).

Jetzt hab ich mal die Genelec 8020 ins Auge gefasst.

Jetzt meine Fragen:
Taugen die als "Multimedia Boxen" oder sind sie eher als Studio Monitor ausgelegt?
Taugen Studio Monitore im allgemeinen als Boxen für jeden Tag?
Schadet es den Boxen wenn ich sie als abhöre fürs auflegen benutze?
Was würdet ihr mir empfehlen?

Danke für die Antworten


[Beitrag von LongDongLude am 11. Feb 2008, 17:57 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2008, 21:16
Wenn meine Vorstellung von DJ-Tätigkeiten nicht gar zu sehr daneben ist, so wäre ein gut isolierender geschlossener Kopfhörer deutlich besser als Abhöre geeignet - so Richtung DT770(Pro), DT150 oder HD280. Bei DJs von jeher sehr beliebt ist auch der HD25-SP, was aber mehr mit Robustheit und Kompaktheit zu tun hat als mit größtmöglicher Isolation. (Vom nicht so guten HD25-SP gibt es noch einen Lookalike von Behringer namens HPS5000, mit anderem Bügel HPX4000.) Neben den bereits erwähnten Modellen hat Beyerdynamic noch den DJ-Hörer DJX-1 im Programm, dieser soll einen ziemlich heftigen Anpreßdruck haben (da bleibt man vielleicht doch besser beim DT770).

Nun zu den Lautsprechern fürs traute Heim: Die 8020 sind zwar klein, aber oho - aber wenn es nicht ganz so sehr auf die Größe bzw. Transportabilität ankommt, gibt es da noch mehr Auswahl. Wenn in der Tat der Platz knapp ist, wäre es wohl wenig sinnvoll, mit einem 8"-Modell anzukommen, aber 5..6" darf schon sein. Mein Favorit wäre jetzt die Event TR-6 (die Behringers sind doch eher was für etwas größere Hörabstände, und die Tascam VL-A5 ist wohl gerade nicht lieferbar).

Nützlich bei Monitoren sind sinnvoll plazierte BR-Öffnungen (OK, direkt auf Tische gehören sie ohnehin nie, höchstens direkt an den Rand, sonst gibt es üble Reflexionen - Ständer sind hilfreich) und eine Raumanpassung. (Mit der letzteren kann man die Tauglichkeit als "Alltagsboxen" noch merklich verbessern, war jedenfalls bei meinen Tascams so. Mit Absenkung bei 3 und 8 kHz und Anhebung bei 150 Hz sind die dafür wunderbar geeignet.) Man sollte sich in jedem Fall darüber im klaren sein, daß es auch in dieser Gerätegattung ganz unterschiedliche "Persönlichkeiten" gibt - etwa die doch ziemlich "monitorig" abgestimmten Yamahas oder die eher Richtung Hifi-Badewanne tendierenden Fostexe, aber auch die optimalen Hörentfernungen sind durchaus unterschiedlich.


[Beitrag von audiophilanthrop am 11. Feb 2008, 21:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Lautsprecher bis 600? gesucht
zaph83 am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  7 Beiträge
Aktive Studiolautsprecher fürs Wohnzimmer bis 700? gesucht!
pato123 am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  12 Beiträge
aktive Lautsprecher (neu/gebraucht) gesucht bis ca. 5.000?
wichelmax am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  18 Beiträge
Stereo-Lautsprecher bis 550?
Leomuck am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  66 Beiträge
Lautsprecher bis 550 ?
bluez-driver am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  3 Beiträge
Aktive Lautsprecher bis 4500?
leadtodeath am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  37 Beiträge
Schon wieder: Lautsprecher bis 550?
buutinie am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  5 Beiträge
Aktive Deckenlautsprecher gesucht
mr-friendhh am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  10 Beiträge
Aktive Monitore gesucht
civicep1 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  17 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore gesucht
Duckshark am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • beyerdynamic
  • Soundmaster
  • Optoma

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedscholli123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.201