Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


portabler KHV oder DAC-KHV für Pioneer XDP-100R gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
neo171170
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jul 2016, 15:18
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem wohlklingendem KHV oder DAC-KHV für meinen HiRes Pioneer XDP-100R

Meine Kopfhörer sind ein AKG K812 sowie ein BD T51p

Zur Auswahl stehen:
1. Oppo HA-2
2. Chord Mojo
3. Lehmann Traveller

Meine Einschätzung sieht derzeit so aus, daß ich ja nicht zwingend einen DAC benötige, da dies mein HiRes Player ja schon an Board hat. Es sei denn, ein Chord Mojo z.B. hat einen soviel besseren Wandler als der im Pioneer verbaute Wandler, daß sich der Kauf eines Mojo auf jeden Fall lohnen würde. Wie ist da Eure Einschätzung?
Ich hatte bislang einen Lehmann audio linear, der mir klanglich sehr, sehr gut gefallen hat. Insofern gehe ich auch mit dem kleinen Traveller schwanger, wenn dieser in etwa die gleiche klangliche Auslegung hat wie der Linear! Zu guter Letzt der Oppo HA2. Scheint ein gutes Gerät zu sein, aber nach allem was ich bislang so gelesen habe, scheint er klanglich nicht an den Mojo heranzureichen.
Zur Zeit schwanke ich daher zwischen dem Traveller und dem Mojo! Über den Traveller liest man leider nicht soviel im Web, eine erste Einschätzung ist daher nicht ganz einfach...

Wie sehen Eure Meinungen aus?. Lohnt sich der DAC des Chord Mojo, wenngleich der Pioneer schon einen hat? Ist der KHV des Mojo evtl. etwas besser als der des Lehmann Traveller?
Oder am Ende doch der Oppo, den ich wohl am günstigsten schießen könnte?

VG Martin


[Beitrag von neo171170 am 10. Jul 2016, 15:23 bearbeitet]
Varadero17
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2016, 20:27
Hallo Martin!
Mit mobilen KHV bin ich nicht so bewandert, deshalb kann ich nicht allzu viel zum Thema beitragen. Möchte Dich aber auf den ifi-micro iDSD aufmerksam machen, über den ich sehr viel Gutes lesen konnte (sogar hier im Forum! ).
Vielleicht kannst Du ihn in Deine Überlegungen mit einbeziehen.

Das Thema DAC wird hier zu kontrovers diskutiert, um eine klare Aussage zu erwarten. Hier hilft nur: selbst austesten. Fakt ist, daß der DAC-Chip in Deinem Player schon eine hohe Hausnummer ist. Sollte es trotzdem ein KHV mit DAC werden, wäre es imho sinnvoller, einen KHV mit einem anderen DAC zu nehmen, als im Pio verbaut, um damit zu experimentieren (der Oppo z.B. hat den gleichen DAC-Chip verbaut, wie der Pio).
Den Traveller solltest Du unbedingt vorher ausprobieren; er scheint mir recht schwachbrüstig für die AKG.

Ich weiß, eine große Hilfe war das jetzt nicht, aber immerhin mehr, als bis jetzt gekommen ist...
Es würde mich freuen, wenn Du Bescheid geben könntest, wie Du Dich entschieden hast.

Gruß
Chris
neo171170
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jul 2016, 14:31
Hallo Chris,
wie es der Zufall will, habe ich gestern tatsächlich den ifi-micro iDSD bestellt. Bin derzeit noch im Büro, freue mich aber schon darauf das gute Stück heute Abend zu testen. Den ifi hatte ich zunächst gar nicht auf dem Zettel und bin mehr oder weniger durch Zufall auf ihn gestoßen
Ich werde den ifi auf alle Fälle in beide Richtungen testen, sprich als reinen KHV aber den Pio auch via USB OTG anschließen, um zu sehen, ob der DAC im ifi Vorteile bringt.
Danke Dir für Deine Einschätzung und mal sehen, was das Teil so her macht!

VG Martin


[Beitrag von neo171170 am 13. Jul 2016, 14:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
günstigen DAC für KHV
esse am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  4 Beiträge
Externer DAC mit KHV für Aktivlautsprecher gesucht
turbosnake am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  5 Beiträge
Suche mobilen KHV/DAC für ipad mini
holli214 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  4 Beiträge
Welchen KHV (evtl. +DAC)?
TV2015 am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  7 Beiträge
Anschaffung: Neuer DAC + KHV
XM66FX am 06.08.2014  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  12 Beiträge
DAC/KHV für BEYER T90
lilatiger1 am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  2 Beiträge
Portabler DAC+AMP für das Note 2
Reziel am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  7 Beiträge
Aktive LS für Metal+DAC+KHV 800?
embreak am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  15 Beiträge
KHV + USB DAC + Vorstufe/XLR/Cinchregelung in einem Gerät
Scyc am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  13 Beiträge
Khv oder Cdplayer
Lonogos am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • AKG
  • beyerdynamic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.042