Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich möchte umsteigen kann jemand aktuell die T+A tmr 160 bewerten ?

+A -A
Autor
Beitrag
tiquila012013
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Aug 2016, 14:55
Hallo Forum ,
mal wieder eine Frage von mir. Beim letzten Thema , es ging um meinen AX 1070 , habt ihr mir sehr geholfen .
Nun überlege ich mir ein Paar T+A tmr 160 MK 2 zuzulegen.
War am Wochenende bei jemandem dort konnte ich die LS mehr oder weniger beiläufig hören . Eigentlich war ich dort und habe ein Paar IQ 5180 at von ihm gekauft .
Die T+A haben mir aber glaube ich gut gefallen . Also ich werde versuchen nochmal einen Termin zu bekommen um ausgiebig zu hören . Aber das was da kam war schon beeindruckend .
Ich selber habe im Moment auch ein Paar IQ 5180 at .
Kann mir jemand vielleicht einen Vergleich geben , eventuell Vorzüge ? Kennt jemand die T+A , im besten Fall sogar beide LS ? Ich danke euch für Antworten. Lg Roman
raindancer
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2016, 15:39
Hast du denn den Platz für solche Riesen? Unter 30qm und 3,50 Hörabstand würd ich das sein lassen.

aloa raindancer
versuchstier
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2016, 16:06
Hallo Roman,

vom Platz her sollte es passen, denn die IQ 5180 at sind ja auch bereits echte Männer-Boxen

Die TMR hatte ich mal in den 80er Jahren gehört, war schwer begeistert. Aber ob sie nun besser als die IQ klingen, bezweifle ich mal...
Im Endeffekt kann es Dir niemand sagen, wie sie bei Dir im Raum klingen. Das müsstest Du schon selber entscheiden. In einem anderen Raum klingen sie evtl. ganz anders als bei Dir zuhause...

Der mir bekannte Nachteil der TMR sind die Sicken der Chassis, die im Laufe der Zeit zerbröseln...
Eine evtl. Sickenreparatur solltest Du beim Kaufpreis einplanen, es sei denn sie wurden bereits erneuert.
Wenn Du sie zu einem guten Preis bekommst, zuschlagen. Angeboten werden die TMR des Öfteren in der Bucht.

Gruß versuchstier


[Beitrag von versuchstier am 23. Aug 2016, 16:09 bearbeitet]
tiquila012013
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Aug 2016, 17:09
Habe welche angeboten bekommen.
Sind aber Gummisicken und angeblich die Kondensatoren auf den Weichen auch neu , 550 € .
Raum bei mir hat 40 qm .
Ich bin der Meinung gehört zu haben daß die LS im Hochtonbereich und in den Mitten sehr ähnlich sind nur der Bass ist bei der T+A natürlich extremer bzw. tiefer und trockener . Der ganze LS kommt dynamischer rüber . Gruß
versuchstier
Inventar
#5 erstellt: 23. Aug 2016, 18:50
Hallo Roman,

wenn die bereits überholt sind und äußerlich noch einigermaßen gut erhalten sind (Wohnzimmertauglich), dann ist der Preis okay.
Ob sie nun vom Bass her besser klingen hängt natürlich auch vom Raum ab. Der Raum und die Aufstellung in Verbindung mit dem Lautsprecher macht den Klang aus...

Hier kannst die Daten vergleichen, falls noch nicht bekannt:
http://www.hifi-wiki.de/index.php/IQ_5180_AT
http://www.hifi-wiki.de/index.php/T%2BA_Criterion_TMR_160

Kannst ja mal berichten, ob Du sie genommen hast und wie sie sich bei Dir im Raum machen,

Gruß versuchstier
tiquila012013
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Aug 2016, 03:45
Vielleicht noch eine Sache , was dürfen die LS eurer Meinung nach denn kosten ? Also wenn ich so schaue im Netz , ebay etc., liegen die Preise zw. 700 bis 1200 für fast Neuzustand in Originalverpackung . Ich meine zu finden sind sie eh bisschen schwerer , so oft finde ich sie garnicht . Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A tmr 160 vs. tmr 220 bitte schnelle Hilfe !
tiquila012013 am 28.08.2016  –  Letzte Antwort am 29.08.2016  –  6 Beiträge
Restek oder T+A für TMR 160
Q-Treiber am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  20 Beiträge
Verstärker für T&A TMR 160?
kalimpula am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für LS T&A Criterion TMR 80
Alex#86 am 01.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2013  –  4 Beiträge
canton ergo 92 vs t+a tmr 80
niss9r am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.10.2014  –  5 Beiträge
Verstärker und CDP für T+A TMR 160
GoldeneZeit am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  3 Beiträge
Passable und preiswerte Verstärkerlösung für T&A TMR 160 MKI
Moritz694 am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  6 Beiträge
Criterion TMR 60 - Verstärker
Jay_Olsen am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  2 Beiträge
T+A TMR 220
tekin1971 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Receiver für T+A Criterion TMR 60
MK1111 am 03.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.208 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedabqnvuvl1142
  • Gesamtzahl an Themen1.358.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.879.438