Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Standlautsprecher bis 250€ (gebraucht)

+A -A
Autor
Beitrag
chris_1983
Neuling
#1 erstellt: 16. Sep 2016, 12:19
Hallo,
ich hoffe, ihr könnt mir bei meiner Suche helfen.


-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
max. 250€


-Wie groß ist der Raum?
ca. 30m², der aktive Hörbereich liegt bei rund 21m²

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
siehe Anhang

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Standlautsprecher

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
bis zu einer Höhe von maximal 1 Meter, Breite relativ egal

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
AV-Receiver: Yamaha RX-V440RDS

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Musik (Rock, Alternative, Metal)

-Wie laut soll es werden?
Zimmerlautstärke, gerne manchmal auch lauter (Partylautstärke); sollten also gerade auch auf Zimmerlautstärke gut klingen

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
So tief, dass kein zusätzlicher Subwoofer benötigt wird

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
nein, eher nicht

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
- Canton GLE 490.2 (positiv: klare Höhen, ausgewogene Bässe, gutes Gesamtbild; negativ: Preis zu hoch, nur kurz bei Saturn probehören können)

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
es sollten keine Aktivboxen sein,

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Standort ist Oberhausen (46145), 70km Reichweite ist okay


Da ich Einsteiger im Hifi Bereich bin, wäre ich über Empfehlungen oder Erfahrungen sehr dankbar. Die Boxen kaufe ich gerne auch gebraucht, da neue leider oft deutlich zu teuer sind. Ich brauche keine High-End Boxen, sie sollten einfach ein gutes Gesamtpaket bieten und ausgewogen klingen.

Vielen Dank im Voraus!
ChrisSkizze des Wohnraums
HiFiKarol
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2016, 12:27
Wie weit weg kannst Du die Lautsprecher von den Wänden stellen?
Wie weit weg die Couch von der Rückwand?

Wenn diese Abstände zu klein sind (< ca. 50-70cm) solltest Du lieber Kompakt-LS nutzen, statt Stand-LS.

Allgemein spricht bei einer Musik-Anlage im akustisch nicht optimierten Raum nichts gegen Kompakte. Wohl aber einiges dafür.
Wieso sollen es Stand-LS sein? Gerade bei geringem Budget lässt sich mit Kompakten klanglich doch einiges mehr machen als mit Stand-LS und man hat eine wesentlich größere Auswahl.

Unabhängig davon gilt aber dass Du möglichst viel probehören solltest (1 Paar ist VIEL zu wenig, vor allem ohne vorherige HiFi Erfahrung).
Glaub mir. Ich hab das auch durchgemacht.

Grüße,
Karol
chris_1983
Neuling
#3 erstellt: 16. Sep 2016, 13:05
Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Also 50 - 70 cm Platz von der Wand weg ist definitiv nicht möglich. Evtl. würden 20 cm hinhauen.

Ich habe mich bisher für Stand-LS interessiert, weil ich schon einmal welche hatte und mit denen generell zufrieden war. Zudem erhoffe ich mir dadurch, keinen Subwoofer anschaffen zu müssen. Die Standlautsprecher, die ich damals hatte, haben zusammen als Paar 200 Mark gekostet (irgendwelche von CAT - bei Plus gekauft).

Die Kompakten, die ich zur Zeit habe, haben einfach keinen Wumms. Das sind die Phonic SE-207.

Mit dem Probehören gebe ich dir Recht. Die Frage ist halt nur: Wo kann ich mir gebrauchte LS anhören? Viele der LS, die für mich (preislich) in Frage kämen, gibt es meist in den Läden ja gar nicht mehr.

P.S.: Der Hörabstand würde 3,50m betragen.

LG, Chris
Bontaku
Stammgast
#4 erstellt: 16. Sep 2016, 13:53
In der Bucht nach Arcus TL schauen, für 250€ sollte sich da schon was brauchbares finden.
chris_1983
Neuling
#5 erstellt: 18. Sep 2016, 09:37
Hey Bontaku,

danke für den Tipp! Ich hab ich mal in der Bucht umgeschaut. Leider werden die Arcus-LS aber von der Breite her nicht an die vorgesehenen Positionen passen. Ich hab zwar am Anfang geschrieben, dass die Breite relativ egal sei, bin dabei allerdings noch von Stand-LS ausgegangen und habe einfach mal angenommen, dass die eh nicht wirklich breit werden...

Hast du evtl. noch einen anderen Tipp?
Ich bin natürlich auch für Kompakt-LS-Vorschläge offen...

Beste Grüße,
Chris
raindancer
Inventar
#6 erstellt: 18. Sep 2016, 14:15
Kompakte für roundabout einen Hunni:

Arcus AS4
Phonar Mikro
Phonar Monitor

aloa raindancer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche gebrauchte Standlautsprecher bis 250?
HIFI_-_Neuling am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.12.2011  –  3 Beiträge
Welche Standlautsprecher für bis 250?
Fabisolms am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.03.2014  –  5 Beiträge
Vollverstärker (neu oder gebraucht) 200 bis 250 EUR
der_johannes am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  35 Beiträge
Standlautsprecher für wandnahe Aufstellung, gebraucht? bis 300,-
16tel am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  11 Beiträge
Suche Standlautsprecher Stereo bis 1000?
Hibbo am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  16 Beiträge
Suche Standlautsprecher - gerne alt und gebraucht (bis 200? Stück)
Fexxi am 26.02.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  6 Beiträge
Stereo-Anlage für 250? ? Gebraucht!
m.galimathias am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  5 Beiträge
Suche Stereo-System 250-300?, gerne gebraucht
skimstil am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  20 Beiträge
Stereo Standlautsprecher bis 1000Euro?Neu oder Gebraucht?Suche alternative zur Nubox 681
Holzlöffel am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  122 Beiträge
Stereo-Verstärker gebraucht bis 100 Euro- Beratung
yupes am 23.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Advance Acoustic
  • Phonar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAcrion
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.371