Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Stereolösung bis maximal 500€ (komplett) für 13qm

+A -A
Autor
Beitrag
diver87
Neuling
#1 erstellt: 25. Sep 2016, 16:06
Hallo zusammen,

ich habe hier schon einige Stunden mit Suchen verbracht, konnte aber nicht wirklich etwas finden, dass mir zusagt. Ich bin ein absoluter Neuling was Hi-Fi angeht und daher dürften meine Ansprüche auch nicht so hoch sein. Hinzu kommt, dass die Medien die ich verwende (Streams wie Soundcloud und Spotify) nur 128 oder 192 kbit/s liefern. Deshalb glaube ich, dass eine Anlage für mehrere tausend euro kein Sinn macht.
Nun seid ihr aber die Experten und ich lasse mich gern eines Besseren belehren:


-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

Maximal 500€ - darf aber gerne auch günstiger sein :)

-Wie groß ist der Raum?

13qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

Der Raum ist rechteckig und die Lautsprecher würden entgegengesetzt zum Sofa an der langen Seite aufgestellt werden (Abstand: 3m)

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Ich denke, dass mein geringes Budget hier schon vieles ausschließt. Wichtig ist aber, dass ich die Lautsprecher / Anlage über mein smartphone ansteuern kann. Solang ein Aux-Eingang besteht sollte das aber kein problem sein. Gibt ja entsprechen dongles um eine normale Anlage aufzurüsten.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

Das ist egal.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

Nein.

-Welcher Verstärker wird verwendet?

Nicht vorhanden!

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

Vorwiegend elektronische Musik wobei alles eher melodisch (Melodic house, deep house etc. )


-Wie laut soll es werden?

Wie so viele wohne ich nicht alleine in unserem Haus. Sowohl über, unter als auch neben mir sind anderen Wohnungen / Parteien. Bin mir nicht so sicher wie empfindlich diese sind, da ich erst seit einem Monat hier wohne

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

?

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

Nein

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?

Ich fand bereits ein 2.1 System von Bose sehr gut, wenn auch etwas basslästig.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)


- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)

München Zentrum + 30km
Bin auch gebrauchtem gegenüber aufgeschlossen :)



Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung!


[Beitrag von diver87 am 25. Sep 2016, 17:26 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2016, 18:51
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Stereolösung.
Tony-Montana am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  3 Beiträge
Stereolösung bis 800?
Gerson am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  8 Beiträge
Gute Lautsprecher für klassische Musik bis 500 Euro
Johannes30NRW am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  20 Beiträge
Basslastige Anlage für maximal 500?
xizzzy am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  17 Beiträge
Gute Lautsprecher bis maximal 500 Euro das Paar.
Hififan777 am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  29 Beiträge
Student sucht hochwertige Stereolösung
Dayman am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2014  –  39 Beiträge
Herausforderung: Kaufberatung Stereo Komplett bis 500 Euro
Schnuufe am 29.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  18 Beiträge
Gute Standlautsprecher für ca. 500? ??
fightingsheep am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  13 Beiträge
Kompaktanlage bis maximal 600?
chino007 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  2 Beiträge
Standlautsprecher für 30qm raum bis maximal 500 ?/Stück
oesimarkus am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 125 )
  • Neuestes Mitgliedjaysko
  • Gesamtzahl an Themen1.346.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.752