Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral M40 Paarpreis

+A -A
Autor
Beitrag
vejita
Stammgast
#1 erstellt: 02. Okt 2016, 15:59
Hi Folks,
ich werde mir den Keller ausbauen und wollte mir zwecks eines Heimkinossystems leistungsstarke Boxen kaufen.Mehr als 1000€ wollte ich pro Box nicht ausgeben.
Habe mir erstmal die Quadral M40 ausgesucht, die sollten reichen um den Raum frontal zu beschallen. Jetzt bin ich fleissig am suchen wo es den besten Preis gibt und hier ist mir ein Ebay MediaMarkt Angebot aufgefallen und der Preis wundert mich stark , da ich sonst immer nur sehe das eine Box schon mindestens 1000€ kostet. Soll ich einfach auf bestellen drücken und glücklich werden?
Ebay MediaMarkt Quadral M40 Paarpreis

Allerdings überlege ich auch die Quadral Chromium Style 8 zu kaufen, da die Lautsprecher schon recht nah an der Wand stehen sollen/werden und die STyle 8 geeignter sein sollen, hier hbae ich allerdings noch keinen krassen Kampfpreis gesehen wie bei den M40



Wie ist euer Tip,(auch andere Lautsprecher)
Danke für Resonanz
ATC
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2016, 16:45
Hallo,

der Strassenpreis liegt im Moment bei den 1400€,
wenn du willst kannst du diese ja testen in deinem Raum. du hättest ja Widerrufsrecht.

Falls es dir um einen möglichst grossen Nachlass auf die UVP bei Lautsprechern geht kann ich dir per PN einen Tip geben.

In Sachen Heimkinosystem nenne ich noch die Klipsch RP 280F, welche es zu 800€ Strassenpreis gibt,
das ist schon eine Ansage.
Ist natürlich bei Klipsch nur Folie, das muss man im Vergleich beachten, ob das für einen relevant ist oder man eben Hochglanzlack oder Furnier haben muss.
vejita
Stammgast
#3 erstellt: 02. Okt 2016, 17:08
danke

aber strassenpreis 1400€habe ich noch nicht gefunden, nur bei günstiger.de für 850 pro stück, hier bei mm haben wir einen paarpreis.
schreib mir ruhig per pm

aber erstmal danke, ich werde mir deine anderen boxen auch noch mal anschauen
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2016, 17:18
Hallo,

ist normal, siehe hier Quadral PLATINUM M40

Mein Hörtipp:

Phonar P6 next Demo

LG
vejita
Stammgast
#5 erstellt: 02. Okt 2016, 18:47

Fanta4ever (Beitrag #4) schrieb:
Hallo,

ist normal, siehe hier Quadral PLATINUM M40

Mein Hörtipp:

Phonar P6 next Demo

LG

gerade gesehen paarpreis


[Beitrag von vejita am 02. Okt 2016, 18:55 bearbeitet]
nadeto
Stammgast
#6 erstellt: 02. Okt 2016, 19:12
ich habe Quadral m50 und Phonar veritas P8 Probe gehört Quadral hoch Ton ist aggressiv und Phonar ist Gegenteil sehr angenehm, wenn du lagtauglich hören willst, lieber Phonar entschieden.


[Beitrag von nadeto am 02. Okt 2016, 19:16 bearbeitet]
bigscreenfan
Stammgast
#7 erstellt: 02. Okt 2016, 19:12
Kann die M40 nur empfehlen, ist ein guter Allround Lautsprecher. Habe mein paar im Sommer 2013 für 1400 Euro bei einem österreichischen Händler online gekauft,war ne sonderaktion. Die teile sind erstaunlich Preisstabil.

Die klipsch is aber auch gut und leistet erstaunliches für ihren Preis.
vejita
Stammgast
#8 erstellt: 02. Okt 2016, 19:25
brüno dankt,

ich werde nicht probehören da ich keine zeit dafür habe , leider. werde mich gänzlich auf tests und meinungen verlassen.
der keller wo die boxen reinkommen, wird auch erst in 6 monaten ausgebaut. aber der grund warum ich mich nach langer recherche für die quadral m40 entschieden habe ist eben , sie sollen ganz im gegenteil, sehr linear spielen, also nicht aufdringlich .
kann aber sein das der m50 den du probegehört hast aggressiver ist.
aber da der tip jetzt schon zweimal kam, werde ich mir noch tests etc vom phonar durchlesen

wenn jemand einen guten strassenpreis für die chromium style hat, kann er die gerne durchgeben, das wäre noch eine alternative weil ich ihn direkt in die ecke stellen kann
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 02. Okt 2016, 21:05
Die Vorgänger M4 und M5 waren aggressiver in den Höhen, die M40 und M50 sind da schon besser, für empfindliche Naturen was Höhen betrifft würde ich sie aber nicht empfehlen.

Bei den p6 Next kann man den Hochton per Steckbrücke anpassen, ich habe ihn bei mir zu Hause um 1db gesenkt da der Raum nicht gerade übermäßig gut bedämpft ist.

LG

Edit: das wäre noch eine alternative weil ich ihn direkt in die ecke stellen kann

Dann ziehe ich meinen Tipp zurück, die Phonar kann man nicht in eine Ecke stellen.


[Beitrag von Fanta4ever am 02. Okt 2016, 21:08 bearbeitet]
ATC
Inventar
#10 erstellt: 02. Okt 2016, 21:44
Kann man schon wenn man einen AV Receiver nutzt welcher im Bassbereich gut eingreift.

Lautsprecher welche in Ecken oder wandnähe allerdings besser zurechtkommen sind kleinere Canton Standlautsprecher (z.B. Canton Vento 876DC) mit der DC "Technologie"

Wenn man vor hat auf 5.1/7.1/9.1 auszubauen wären hier für die Ecken wahrscheinlich Kompakte die bessere Wahl,
da diese weniger dröhnanfällig sind, und später oder auch schon jetzt kann man den Bassbereich den Sub übernehmen lassen.
dejavu1712
Inventar
#11 erstellt: 03. Okt 2016, 06:30

vejita (Beitrag #8) schrieb:

ich werde nicht probehören da ich keine zeit dafür habe , leider. werde mich gänzlich auf tests und meinungen verlassen.


Das halte ich aber für sehr gewagt, vor allem wenn einem die Erfahrung fehlt....


vejita (Beitrag #8) schrieb:

aber der grund warum ich mich nach langer recherche für die quadral m40 entschieden habe ist eben , sie sollen ganz im gegenteil, sehr linear spielen, also nicht aufdringlich .


Auch hier gibt es mit Sicherheit viele unterschiedliche Aussagen und erschwerend hinzu kommt noch, das der Raum, die Aufstellung usw., sich bei den
meisten Usern erheblich unterscheiden wird und daher das klangliche Ergebnisse zusätzlich beeinflusst, darauf willst du dich also wirklich blind verlassen.

Ein weiterer Punkt, in einem Heimkino machen Stand LS wenig bis gar keinen Sinn, vor allem dann nicht, wenn man sie in die Ecke quetschen muss.

Wenn es Dir wirklich um ein "leistungsstarkes" Heimkinosystem geht, dann solltest Du deine Auswahl nochmal überdenken und neu recherchieren.
Fanta4ever
Inventar
#12 erstellt: 03. Okt 2016, 09:03

ATC (Beitrag #10) schrieb:
Kann man schon wenn man einen AV Receiver nutzt welcher im Bassbereich gut eingreift

Unter XT32 würde ich das aber nicht versuchen und auch dann habe ich meine Zweifel...aber jeder wie er mag

Die Platinum M40 sind auch sehr gut und nach meinen Erfahrungen deutlich unkritischer in der Aufstellung.

ich werde nicht probehören da ich keine zeit dafür habe , leider. werde mich gänzlich auf tests und meinungen verlassen

Dann kann man auch einen Würfel nehmen, ich wünsche noch viel Erfolg

LG
ATC
Inventar
#13 erstellt: 03. Okt 2016, 10:29

Fanta4ever (Beitrag #12) schrieb:

Unter XT32 würde ich das aber nicht versuchen und auch dann habe ich meine Zweifel...aber jeder wie er mag


Nunja,
deine Zweifel wären eventuell nicht vorhanden wenn du das Gerät mit XT 32 genauer kennen würdest,
damit kannst du aus nem Standlautsprecher ganz locker klanglich einen Kompaktlautsprecher machen.

Die M 40 hattest du auch schon in Raumecken stehen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung/Alternative zu Quadral M40
spid63 am 20.06.2016  –  Letzte Antwort am 20.06.2016  –  7 Beiträge
Denon D-M40
humanzee am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  3 Beiträge
Quadral Platinum m40 bereits zuhause - Verstärkersuche
Stefan_Lustig am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  45 Beiträge
M40 oder LE109 kaufen
gnu am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
QUADRAL!!
soundfield am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  2 Beiträge
Quadrat Platinum m40 und der passende Verstärker.
Lokicreed am 23.04.2016  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  6 Beiträge
Kaufberatung Standboxen Canton Karat M40
Sir_Rock1973 am 31.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.04.2016  –  3 Beiträge
Quadral Shogun Prestige und Denon DRA-1000
ben_bomber am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  5 Beiträge
Suche die ideale Box -1000-2000 Euro und 27qm
sponk2002 am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  10 Beiträge
Tip für Verstärker -> Quadral Boxen
Petzmaster am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedscursch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.731
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.954