Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Hilfe im Bereich Gesangsequipment??!!

+A -A
Autor
Beitrag
p00_p00
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2004, 21:07
Aaalso ich stell' mich mal kurz vor:
Ich bin Christophe und komme aus Heilbronn. Ich bin 19 und versuche gerade eine Band aufzubauen im Bereich Punk.Jetzt meine Problematik/Frage:
Ich hab mit einem Kollegen gelabert darüber, er hat schon ziemlich Ahnung davon(er singt selber ziemlich gut in ner Band), aber es sind trotzdem einige Fragen aufgetaucht.

Ich will also Equipment für Gesang besorgen, unter folgenden Bedingungen:
1) alles zusammen nicht mehr als 300 €
2) alles sollte aus dem Internet bestellbar sein.

Was könnt man mir da empfehlen? Der Kollege meinte:
"nen billig mikro am besten von beyerdynamic ne gutes xlr->klinke kabel, und dann :
entweder vorstufe+endstufe+passivbox (~100watt)
oder ne aktivbox mit klinke (~200 watt)
wo bei ersteres tausendmal besser ist aber auch tausendmal teurer"

Er hat gemeint,http://cgi.ebay.de/w...eName=STRK:MEWA:
IT
diese Box wäre ok für den Anfang, was meint ihr???

Vielen Dank im Vorraus, hoffe ich hab das richtige Board benutzt!
Mr.Stereo
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2004, 22:37
Hallo,
zu den LS kann ich dir nicht so viel sagen, habe mal DAP gehört, fand sie aber relativ muffig.
Wenn wirklich nur Gesang drüber laufen soll, müssen sie auch nicht so wahnsinnig viel Leistung haben.
Aktiv oder passiv reichen meisst 100-200 Watt.
Außerdem ist hoher Memrandurchmesser eher Schädlich bei Gesang. 10-12 Zoll klingen bei Stimmen oft besser.
Auch von einem Piezo-HT würde ich abraten.
Eine kleine Bell, HK, Yamaha, RCF kann ich dir aus eigener Erfahrung empfehlen (gibt aber mit Sicherheit Alternativen)
Aktive sind oft teurer, aber schau mal bei Adam Hall nach, von denen ich dir übrigens die einfachen Micros sehr empfehlen kann.
Eine vernünftige kleine Endstufe bekommst du auch bei Thomann.
Ich benutze zu diesem Zweck übrigens zwei (kannst sie auch einzeln kaufen) db-technologie opera 110 Aktiv für je 299 Euro, die haben auch einen Microeingang.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe beim Preisdrücken ;-)
Rehnaldo am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe!Neue Standlautsprecher?
emperor133 am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe
TorstenK1 am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe
TheHole am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  50 Beiträge
Brauche Hilfe
ManuelV97 am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  15 Beiträge
Brauche Hilfe!
Banerapuser am 08.10.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe bei neuer Anlage
mockylock am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker? Welche Lausprecher ... brauche professionelle Hilfe =)
Replica1 am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  12 Beiträge
Brauche unbedingt HILFE im Dschungel !
Giorgo am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  7 Beiträge
brauche hilfe bei dem kauf eines verstärkers!
Fighter-106 am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedOlli_Fox
  • Gesamtzahl an Themen1.346.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.177