Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei Stereoanlage für 2 Räume à 60qm

+A -A
Autor
Beitrag
blubbbrezn
Neuling
#1 erstellt: 14. Okt 2016, 19:35
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, weil ich leider selbst viel zu wenig über die Auslegung von Stereoanlagen weiß.

>>>Ausgangslage<<<
Es geht um 2 Räume mit jeweils ca 60qm (etwa 10x6m) die Räume sind übereinander, unten Gewölbe und Fliesen oben quasi Dachstuhl (ist verkleidet und gedämmt aber spitzer hoher Raum) und alles aus Holz.
Unten ist eine Bar und Küche und einige Tischganituren.
Oben wird ein Beamer (wahrscheinlich Benq w1070+) installiert, vermutlich Bestuhlt und soll auch die Anlage stehen.Von dort aus wurden auch Klemmdosen für Boxen in allen 4 Ecken der beiden Räume installiert und Kabel in der Wand verlegt.

>>>Anforderungen<<<
Ich sollte jetzt eine Musikanlage dafür aussuchen. Es werden gelegenlich Partys gefeiert, sonst als Aufenthaltsraum genutzt und im oberen Raum Fußball geschaut und Präsentationen gehalten.
Die Lautsprecher sollten auswählbar sein: nur oben, nur unten und oben + unten.
Es sind keine all zu großen Ansprüche an die Soundquallität (siehe Anwendungsfälle) aber desto besser desto besser , wär auch schön oben den ein oder anderen Film genießen zu können.
Die Räume sollen ausreichend beschallt werden, laut aber es müssen keine Wände wackeln.
Im besten Fall sollten es Kleine Lautsprecher sein, zumindes an einem Standort notwendig.
Budget liegt bei ca 1000-2000€

>>>Fragen<<<
Ist es überhaupt sinnvoll eine Anlage für unten und oben zu haben oder besser 2 einzelne? Ich habe jetzt im Stereo Forum gepostet, weil ich dachte Stereo ist ausreichend, allerdings wäre für den Beamer evtl eine 5.1 oder 7.1 Anlage doch sehr fein.
Wie viel Leistung sollten die Lautsprecher haben um die beiden Räume ausrechend zu beschallen?
Kann ein einziger Verstärker überhaupt die Leistung für 2 solche Räume ausgeben, kann man da 2 Subwoofer anstecken bzw. getrennt ein- und ausschalten?
Soll ich Boxen und Verstärker einzeln Kaufen oder gibt es geeignete Komplettsysteme?
Auf was muss ich achten bei Boxen und Verstärker damit beides zusammenpasst?

Ich muss nicht zwingend auf alle meine Fragen eine Antwort haben. Ich bin für jede Hilfe die mich ein Stück näher bringt eine passende Anlage für die Räume zu finden sehr dankbar.


Vielen Dank im Voraus
Johannes


[Beitrag von blubbbrezn am 15. Okt 2016, 10:34 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2016, 04:19
Hallo Johannes,

grundsätzlich geht es bei HiFi-Stereo um eine möglichst genaue Musikreproduktion für einen Hôrplatz in einem nicht zu großen Stereodreieck. Das scheint nicht Dein Thema zu sein.

Eher geht es wohl um Raumbeschallung? Dazu finden sich womöglich eher Antworten im PA-Bereich?

VG Tywin
blubbbrezn
Neuling
#3 erstellt: 15. Okt 2016, 10:48
Hallo Tywin,

erstmal danke für die Antwort.
Vllt hab ich mich ein bisschen missverständlich ausgedrückt, aber es geht schon darum einen guten Klang zu erzeugen. Es soll ja auch dauerhaft verbaut bleiben. Nur muss ich da vermutlich abstriche wegen des Budgets machen.
Oder ist ein Raum mit der Größe für eine normale Stereo Anlage zu groß?

Noch eine Frage zu PA Anlagen:
sind PA Lautsprecher nicht meist recht globig, das würde dann doch recht stören, da wir die Lautsprecher gerne an die Wand montieren würden.

Ich kann gerne mal Fotos machen damit das besser sichtbar wird.

Viele Grüße
Johannes
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 15. Okt 2016, 11:13
Hallo,


Vllt hab ich mich ein bisschen missverständlich ausgedrückt, aber es geht schon darum einen guten Klang zu erzeugen.


nun, darum geht es sicher auch auf dem Sportplatz. Zumindest ich habe noch keine Frage zu Lautsprechern gesehen, wo jemand "schlechten Klang erzeugen" will.


Oder ist ein Raum mit der Größe für eine normale Stereo Anlage zu groß?


Das Problem ist, dass Du nicht die geringste Ahnung davon hast um was es bei HiFi-Stereo geht, daher kommt es zu vermeidbaren Missverständnissen. Bevor man in solch ein Hobby startet, könnte man sich in ein paar Fachgeschäften mal anhören um was es bei dem Thema geht. Dann weiß man vielleicht eher was man sucht und wonach man fragen könnte.


Noch eine Frage zu PA Anlagen:
sind PA Lautsprecher nicht meist recht globig, das würde dann doch recht stören, da wir die Lautsprecher gerne an die Wand montieren würden.


Wie bei HiFi-Lautsprechern gibt es jede denkbare Art von Lautsprechern. Hierbei ist es aber das Ziel einen Raum wunschgemäß zu beschallen und nicht an einem Hörplatz im Stereodreieck eine möglichst genaue Musikreproduktion zu erreichen.

Du solltest wissen was Du willst. Natürlich kann man aber auch außerhalb des Stereodreiecks mit einer Stereoanlage Musik hören. Mit Stereo hat das dann aber nichts zu tun.


Ich kann gerne mal Fotos machen damit das besser sichtbar wird.


Es gibt im Forum genügend Menschen die auch zu Deinem Anliegen sicherlich die eine oder andere Empfehlung abgeben wollen und können.

Viel Spaß und Glück noch bei Deiner Suche.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 15. Okt 2016, 13:50 bearbeitet]
ATC
Inventar
#5 erstellt: 15. Okt 2016, 12:12
Hallo,

da würde ich einen Mixer, eine Vierkanalendstufe
sowie im Raum mit den kleinen Lautsprechern JBL jrx 215 und wo grosse Lautsprecher genehm sind JRX 225
grendia
Stammgast
#6 erstellt: 15. Okt 2016, 12:33
Und das Budget sollte auf ca. 4.000,-- € angehoben werden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Anlage für 2 Räume gesucht
barryb am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  3 Beiträge
Standlautsprecher für 60qm
triplex766 am 24.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  37 Beiträge
Welche Stereoanlage für Wintergarten. Hilfe!
P1t_Po55um am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage *brauche hilfe*
michi_hb am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  2 Beiträge
Spezielles Beschallungsproblem: einfachst Stereo für 2 Räume
Sergeant999 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  2 Beiträge
Anlage für 2 Räume
sanchopa am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  5 Beiträge
Neues System für zwei Räume
UnwissenderNOOB am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  11 Beiträge
Benötige Hilfe bei neuer Stereoanlage bis 1000?
dIREsTRAIT am 15.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe bei Erneuerung meiner Stereoanlage
KingJoel am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  2 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung einer preiswerten Einsteiger-Stereoanlage
hopfenschorle am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Benq
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 105 )
  • Neuestes Mitgliedano4k
  • Gesamtzahl an Themen1.345.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.740