lautstärke von werbungsblöcken begrenzen - limiter?

+A -A
Autor
Beitrag
fritzerl
Neuling
#1 erstellt: 10. Jan 2005, 11:45
hallo!

ich habe einen alten alesis 3630 kompressor/limiter, zwischen videorekorder-tonausgang und verstärker-eingang angeschlossen, da mich die krassen lautstärken-unterschiede der tv-programme und werbe-einblendungen im fernsehen sehr stören! ich möchte das mit einem "kompressor/limiter" begrenzen und irgendwie auf einem lautstärke niveau halten.

ich habe im internet gelesen, dass die fernsehanstalten, loudness-maximizer o. ä. verwenden um die werbung absichtlich lauter zu machen. dazu habe es jetzt tagelang mit dem alesis 3630 und den diversen justierungen probiert, leider kann ich die werbungslautstärke im verhältnis zum normalen programm, offenbar nur zu etwa 85% korrigieren ohne dass das tonsignal zerquetscht und dumf wird.

liegt es nur an den einstellungen, oder braucht man einen besseren limiter? oder braucht man dazu ein anderes gerät?
wie kann man diese auswirkungen der loudness-maximizer am besten in den griff bekommen?

bitte um rat!


[Beitrag von fritzerl am 10. Jan 2005, 11:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver mit Limiter
Horst0r am 31.12.2017  –  Letzte Antwort am 01.01.2018  –  3 Beiträge
Lautstärke Anpassen ohne Fernbedienung?
nikolasr am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  2 Beiträge
CD Player mit regelbarer Lautstärke?
Kieran am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  6 Beiträge
Toller Sound bei geringer Lautstärke
pincopallino am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  106 Beiträge
Yamaha MCR 640 Lautstärke / Abschaltung
Lux-300 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  4 Beiträge
Lautstärke d. Laufwerks Yamaha CDX 596
Sniper123 am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  6 Beiträge
Dynamik auch bei "normaler" lautstärke möglich?
welle1501 am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  11 Beiträge
Beratung: CD-Player mit fernbedienbarer Lautstärke. Tipps?
MagicM am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  29 Beiträge
NAD C320 BEE bei geringer Lautstärke. Alternativen?
baldu am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecher&Subwoofer Empfehlung
SGE-Kai am 15.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder847.959 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedDelSol
  • Gesamtzahl an Themen1.414.397
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.927.296

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen