Kaufberatung Arcus ts500, arcusAs5, Canton Karat 930.

+A -A
Autor
Beitrag
riddick677
Neuling
#1 erstellt: 06. Aug 2019, 18:52
Hallo miteinander,

ich bin auf der suche nach nach ganz günstigen Lautsprechern die aber einigemaßen ok sind...zumindest besser als mein edles Logitech 5.1 system für ca 30 Euronen
Da mein Büdget ziemlich knapp ist. (100€ lautsprecher und ca 50€ für Verstärker, also ca 150€ insgesamt )wenn weniger noch besser wollte ich lieber diese Groschen in 90s Lautsprecher investieren.

-Zimmergröße ca 24m²,
-Vorwiegend ambient-electro music (bladerunner Soundtrack Z.B).
Nun bissel anzeigen in Umgebung gestöbert. Da sind mir diese Lautsprecher aufgefallen.
-Canton Karat 930
-Canton Karat 30
-Arcus TS 500
-Arcus As 5
-MB Quart Ql 802 Sp (die aber schon biiischen zu groß sind aber naja wenn die gut sind)

Was würdet ihr raten oder empfehlen? Auch was Verstäker angeht (old but gold). Selbstverständlich kommen auch andere Lautsprecher in frage, diese waren nur beispiel.

MfG


[Beitrag von riddick677 am 06. Aug 2019, 19:27 bearbeitet]
_Janine_
Inventar
#2 erstellt: 06. Aug 2019, 22:20

riddick677 (Beitrag #1) schrieb:
Hallo miteinander,
Da mein Büdget ziemlich knapp ist. (100€ lautsprecher und ca 50€ für Verstärker, also ca 150€ insgesamt )wenn weniger noch besser wollte ich lieber diese Groschen in 90s Lautsprecher investieren.
Nun bissel anzeigen in Umgebung gestöbert. Da sind mir diese Lautsprecher aufgefallen.
-Canton Karat 930
-Canton Karat 30
-Arcus TS 500
-Arcus As 5
-MB Quart Ql 802 Sp (die aber schon biiischen zu groß sind aber naja wenn die gut sind)

Was würdet ihr raten oder empfehlen? Auch was Verstäker angeht (old but gold). Selbstverständlich kommen auch andere Lautsprecher in frage, diese waren nur beispiel.

MfG :prost

Sparen,Sparen,Sparen bei dem Budget hast du keine Chance für etwas vernünftiges.
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 06. Aug 2019, 23:48
Blödsinn !

Arcus AS5 = Sehr gute D'Appolito-Konstruktion mit SEAS-Chassis.

Relativ frei aufgestellt , die Dämmwatte anders verlegt , qualitativ passender Verstärker dazu -> da werden einige Selbstbauer und auch Fertigboxenanbieter mit Auweia-China-Chassis auffem Klo verschwinden und sich ausheulen.

Wer geeignetes Meßequipment hat, sollte bei schlechtem Wetter und Mußegang bitte einmal durchmessen und erkennen, daß es aus den 90zigern einige Perlen mit Vifa-Seas-Scanspeak-Bestückung gibt, die beachtenswert sind.

Ggfs. noch die Gehäuse versteifen und die BR-Abstimmung ändern ?

Die Arcus TS500 haben leider keinen Edel-TMT, sondern " nur " einen klassischen ITT-Nokia.

MfG,
Erik
riddick677
Neuling
#4 erstellt: 07. Aug 2019, 01:36

Wuhduh (Beitrag #3) schrieb:
Blödsinn !

Arcus AS5 = Sehr gute D'Appolito-Konstruktion mit SEAS-Chassis.

Relativ frei aufgestellt , die Dämmwatte anders verlegt , qualitativ passender Verstärker dazu -> da werden einige Selbstbauer und auch Fertigboxenanbieter mit Auweia-China-Chassis auffem Klo verschwinden und sich ausheulen.

Wer geeignetes Meßequipment hat, sollte bei schlechtem Wetter und Mußegang bitte einmal durchmessen und erkennen, daß es aus den 90zigern einige Perlen mit Vifa-Seas-Scanspeak-Bestückung gibt, die beachtenswert sind.

Ggfs. noch die Gehäuse versteifen und die BR-Abstimmung ändern ?

Die Arcus TS500 haben leider keinen Edel-TMT, sondern " nur " einen klassischen ITT-Nokia.

MfG,
Erik

Vielen Dank für info. da sind jetzt ein paar Begriffe mit welchen ich mich auseinandersetzen werde Was hälst du von Yamaha AX-497, kenwood kr a5050, zahlreiche Denon AVR und Onkyo tx sr 5xx, 6xxx Modelle? Mit arcus hãtte ich dann so um 100 euronen fur gebrauchten Verstärker.


[Beitrag von riddick677 am 07. Aug 2019, 02:20 bearbeitet]
M_arcus_TM88
Stammgast
#5 erstellt: 07. Aug 2019, 16:33
Hallo, ich hatte mal eine Arcus TM68, habe eine TM88 und neuerdings eine AS95.
Allen Arcus war eins gemein:
Bei den Bässen etwas zurückhaltend aber dafür trocken. Bei den Mitten und Höhen sehr detailliert und räumlich.
Hängen an einem Yamaha AX-596 und ich bin sehr zufrieden.
Gruß
Markus
riddick677
Neuling
#6 erstellt: 07. Aug 2019, 19:30
Passen eig die beiden Verstärker?
- Denon AVR-1612
- YAMAHA RX-V563
beide 100€ vb

Es wäre nett wenn mir jemand so ungefähr paar Modelle/Serien vorschlägt, damit ich weiß wonach ich suchen muss. So gebraucht für max 120 Euronen.


[Beitrag von riddick677 am 07. Aug 2019, 19:32 bearbeitet]
riddick677
Neuling
#7 erstellt: 07. Aug 2019, 19:37

M_arcus_TM88 (Beitrag #5) schrieb:
Hallo, ich hatte mal eine Arcus TM68, habe eine TM88 und neuerdings eine AS95.
Allen Arcus war eins gemein:
Bei den Bässen etwas zurückhaltend aber dafür trocken. Bei den Mitten und Höhen sehr detailliert und räumlich.
Hängen an einem Yamaha AX-596 und ich bin sehr zufrieden.
Gruß
Markus

Wenn das bei den kleineren auch ungefähr so ist, dann ist es gut. Detailliert und räumlich gefällt mir. Bin kein bass head.
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 08. Aug 2019, 00:29
Moin !

Mit gealterten Verstärkern und Recivern tue ich mich schwer. Da sollte man schon dem Anbieter präzise Fragen stellen zum IST-Zustand im Detail. Die wenigsten wollen klickende Eingangswahlschalter, sprazzelnde Regler und ratschende Tasten. Dazu ungetestet, Rechnung verbummelt, begrabbelte Fernbedienung und ähnliche "Ferkeleien". Das alles etwa für ca. 80 bis 130 Euro ? Ja-Ja !

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker für Arcus TS500
TMJS am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  3 Beiträge
Verstärker für CANTON :) Karat 930
deefz am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  7 Beiträge
Verstärker für Canton Karat 930
kama//* am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Standboxen Canton Karat M40
Sir_Rock1973 am 31.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.04.2016  –  3 Beiträge
PC > Canton 930 möglichst billig
floprentl am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung zu Arcus
habaleon am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  21 Beiträge
Canton Karat
zwittius am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  18 Beiträge
Kaufberatung Verstärker Canton Karat 920 DC
r4pt0r am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  7 Beiträge
Canton Karat L800
TS98 am 30.05.2003  –  Letzte Antwort am 03.06.2003  –  10 Beiträge
Canton Karat S 8
flowie am 23.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.045 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedmanne95
  • Gesamtzahl an Themen1.447.414
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.541.744

Hersteller in diesem Thread Widget schließen