Alternative - NUMAN Drive Reference 802 Stereo-Set UniSub

+A -A
Autor
Beitrag
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jul 2022, 19:25
Hallo zusammen!

Ein Freund von mir hatte letztens diese Stereo Anlage:

NUMAN Drive Reference 802 Stereo-Set UniSub

bei mir im Wohnzimmer aufgestellt. Mir gefiel die Anlage sehr.
Preislich wäre das Set auch ok, wirklich mehr würde ich ungern zahlen wollen.

Das Problem: Das Set gibt es schon lange nicht mehr. Wahrscheinlich ist das aktuell generell ein Problem.
Mich würde interessieren, ob jemand Alternativen zu diesem Set kennt, von denen das gleiche an Klang und Leistung zu erwarten ist.

Vielen Dank für die Hilfe!
schorschi666
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jul 2022, 19:28
Das Set ist doch sofort lieferbar direkt beim Hersteller (?)

Schau mal hier
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jul 2022, 19:48
Leider nein.
Sobald man eine Farbe auswählt, ist nichts lieferbar.

Und man muss eine auswählen.
Der Receiver selbst ist auch nur in Braun erhältlich. Passt bei mir leider gar nicht.
schorschi666
Stammgast
#4 erstellt: 15. Jul 2022, 20:03
Egal welche Farbe für Holz und Abdeckung ich wähle, da steht eine Lieferzeit von 2-5 Tagen und "nicht auf Lager". Ich interpretiere das so, dass das Set auf Bestellung hergestellt wird.
Woraus schließt Du, dass das Set nicht lieferbar ist?
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Jul 2022, 20:18
Und du kannst es auch in den Warenkorb legen?
Oder bleibt der Knopf eingegraut?
schorschi666
Stammgast
#6 erstellt: 15. Jul 2022, 20:37
Stimmt, man kann das Set nicht in den Warenkorb legen. Nur "NUMAN Unison Retrospective 1978 MKII Edition - 2.1 System mit Receiver / Verstärker walnuss | braun" scheint tatsächlich bestellbar zu sein. Die Farben muss man aber mögen ...
Otis_Sloan
Inventar
#7 erstellt: 15. Jul 2022, 23:49
Schreib ihnen doch mal ne Email.
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 16. Jul 2022, 06:40
Hatte ich tatsächlich vor 3 wochen getan. Keine Reaktion.
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 16. Jul 2022, 06:42
Aber ich würde mich wirklich mal über Alternativen freuen. Kenne mich kaum aus, mochte aber den Sound der Anlage und die Optik des Receivers in schwarz. Es gibt doch bestimmt etwas ähnliches.
schorschi666
Stammgast
#10 erstellt: 16. Jul 2022, 15:34
vielleicht das Set ... Yamaha MCR-B370D
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 16. Jul 2022, 17:53
Danke für den Vorschlag!
Ist leider auch nicht verfügbar, halte ich aber mal im Hinterkopf.
schorschi666
Stammgast
#12 erstellt: 16. Jul 2022, 18:29
Bei Euronics konnte ich das Set in den Warenkorb legen, angeblich lieferbar in 1-3 Tagen. Euronics

Damit es aber klar ist, ich habe es selbst nie gehört. Yamaha ist aber einer meiner Lieblingshersteller :). Das ist aber natürlich subjektiv.


[Beitrag von schorschi666 am 16. Jul 2022, 18:32 bearbeitet]
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 17. Jul 2022, 14:44
Ich danke dir für die Idee. Mir scheint die Leistung aber nicht unbedingt sehr hoch zu sein.

Jetzt war meine Überlegung, dass ich mir die NUMAN Reference 802 kaufe und dazu einen passenden Receiver, ersteinmal ohne Sub, bestelle.
Der Receiver sollte natürlich die Boxen auch ausreichend bedienen können.
Ich bin dabei auf den Receiver von Denon gestoßen:
https://hidden-audio...oth-schwarz-1007019/

Soll ja ein super Teil sein.
Allerdings hatte ich doch eher auf einen maximal 500 € teuren Receiver gehofft.

Kennt vielleicht jemand dazu eine gute Alternative?
schorschi666
Stammgast
#14 erstellt: 17. Jul 2022, 15:08
Der Denon ist mit Sicherheit ein super AVR. Es ist aber eben ein AVR, das heißt für Stereo (2.1 war doch Deine ursprüngliche Idee, oder?) eigentlich ein Overkill. Das Ding kann 7 Lautsprecher antreiben und dazu 2 Subs ansteuern.
Wenn es Denon sein soll, dann würde das hier Deiner ursprünglichen Idee an ehesten entsprechen. Hier hast Du für nicht viel mehr als der AVR eine ganze, recht ordentliche Kompaktanlage, die sich sogar später nach Bedarf um einen Sub erweitern lässt.


[Beitrag von schorschi666 am 17. Jul 2022, 15:11 bearbeitet]
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 17. Jul 2022, 15:41
Aber da zahlt man ja auch über 700 euro.
Und bei meiner Idee von vorher zahle ich auch 700 bis 800 und hätte viel mehr. Korrekt?

Habe aber tatsächlich keine Ahnung! :-D
schorschi666
Stammgast
#16 erstellt: 17. Jul 2022, 16:01

Und bei meiner Idee von vorher zahle ich auch 700 bis 800 und hätte viel mehr. Korrekt?


Nicht unbedingt. Bei dem NUMAN-Set ist ein Sub dabei, Bei dem Denon-Set nicht. Das Denon-Set hat aber mit seinen Streamingmöglichkeiten und dem integrierten CD-Player deutlich bessere Zuspieler. Der NUMAN hat eigentlich gar keine. Du brauchst noch andere Geräte, um aus dem NUMAN Musik herauszubekommen. Beim Denon ist alles, was zu einer modernen Anlage gehört, dabei
Außerdem ist der Ruf des Herstellers zweifelsohne bei Denon ungleich besser als bei NUMAN. Das muss zwar nichts heißen, heißt aber meistens doch etwas


[Beitrag von schorschi666 am 17. Jul 2022, 16:05 bearbeitet]
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 17. Jul 2022, 18:18
Da hast du was wichtiges gesagt :-)
Wahrscheinlich hast du recht!

Je mehr ich mich gerade mit dem Thema auseinandersetze, desto mehr wird mir klar, dass es einiges zu Berücksichtigen gibt.
Mein Kollege hatte das NUMAN Set mit einem anderen sub hier in meinem wohnzimmer benutzt. Es klang echt gut.

Mein wohnzimmer ist aber ganze 40 qm groß (rechteck).
Wenn ich das Denon Set hole, kann ich damit rechnen den Raum mit gutem Klang zu füllen?

Ich glaube ich komme fast nicht drum herum mal zu einem hifi händler zu fahren und zu hören. :-D
schorschi666
Stammgast
#18 erstellt: 17. Jul 2022, 19:18

Wenn ich das Denon Set hole, kann ich damit rechnen den Raum mit gutem Klang zu füllen?

Ich glaube ich komme fast nicht drum herum mal zu einem hifi händler zu fahren und zu hören. :-D


Eine gute Frage - die ich Dir nicht wirklich beantworten kann - anhand der technischen Daten lässt es sich nicht sagen. Ich würde sagen, es ist nicht ausgeschlossen, aber auch nicht sicher.
Bei einem Händler Probe hören, ist die zweitbeste Möglichkeit. Die beste, ist zu Hause zu hören, da wo die Anlage final stehen soll. Du kannst doch die Sachen bestellen und bei Nichtgefallen binnen 14 Tagen zurückschicken. Manche Onlinehändler räumen sogar 30 Tage ein. Ich würde also empfehlen, zu bestellen und in Ruhe auszuprobieren.
Otis_Sloan
Inventar
#19 erstellt: 17. Jul 2022, 19:50
Wenn du dir einen neuen AVR kaufst, nimm gleich einen guten wie den erwähnten Denon.
Der hat ein gutes Einmesssystem an Bord, um das System den Raumverhätnissen anzupassen.

Die Preise sind seit Corona leider sehr stark gestiegen.
Früher hat man die ca. um die Hälfte billiger gekriegt.

Wenn die nächsten Hifi-Händler recht weit weg sind, würde ich auch online bestellen und Zuhause testen.

Die Numan haben ein sehr gutes P/L-Verhältnis.
Bei Kompaktboxen würde ich aber schonmal nen Sub einplanen.

Wenn du da auch ein sehr gutes P/L-Verhältnis möchtest:
Canton Sub 300
https://www.canton.de/de/produkte/online-exklusiv/sub-300

Der ist momentan soger ein bischen runter gesetzt.


[Beitrag von Otis_Sloan am 17. Jul 2022, 19:51 bearbeitet]
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 19. Jul 2022, 12:51
Hallo zusammen!
Ich danke euch sehr für die Hilfe.
Tatsächlich habe ich aktuell 3 optionen, zwischen denen ich bald entscheiden möchte.
Ich wäre da nochmal über eure Meinungen intetessiert:

Option 1:
Denon AVR-X1600H 7.2 AV-Receiver
LS: NUMAN Reference 802
Sub: https://www.amazon.d...w%2Caps%2C269&sr=8-1

Option 2:
https://www.denon.com/de-de/product/mini-systems/ceol-n-11
Sub: ?

Option 3:
Denon PMA-1060 Verstärker (bei mir um die ecke für 350 erhältlich, repariert und gereinigt)
LS: NUMAN Reference 802
Sub: Entweder
https://www.canton.de/de/produkte/online-exklusiv/sub-300
Oder
https://www.amazon.d...w%2Caps%2C269&sr=8-1



Was denkt ihr?
Otis_Sloan
Inventar
#21 erstellt: 19. Jul 2022, 16:32
Ich würd die NUMAN Reference 802 mit dem Canton Sub 300 kombinieren.
Der Mivoc ist zwar OK, aber mit dem Canton hast du was besseres.
Denon_1957
Inventar
#22 erstellt: 19. Jul 2022, 18:28

Otis_Sloan (Beitrag #21) schrieb:
Ich würd die NUMAN Reference 802 mit dem Canton Sub 300 kombinieren.
Der Mivoc ist zwar OK, aber mit dem Canton hast du was besseres.

10 von 10 Punkten.
Wilcon
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 22. Jul 2022, 19:09
Hallo zusammen!

Ich habe jetzt den Denon AVR eurer Empfehlung und die NUMAN LS.
Subwoofer ist was für Weihnachten, da ich so viel nicht auf einmal ausgeben konnte.

Ich muss echt sagen, klasse Sound!
Und dabei habe ich noch nicht das Einmesssystem genutzt, da mir die Zeit gerade fehlt.

Vielen Dank für die Unterstützung! Jetzt genieße ich erstmal Dire Straits :-)
Denon_1957
Inventar
#24 erstellt: 22. Jul 2022, 20:25
Na das ist doch mal Super wenn dir alles gefällt.
Aber die Einmessung des AVR sollte das I Tüpfelchen sein deswegen lass den AVR die ganze Sache einmessen wenn du dann noch Probleme hast einfach hier melden.
Otis_Sloan
Inventar
#25 erstellt: 22. Jul 2022, 21:25
Dann viel Spaß.
(Ich heb mir auch immer was für Weihnachten auf)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NUMAN Drive Digital Stereo-Verstärker Erfahrungswerte
langjon am 08.04.2021  –  Letzte Antwort am 08.04.2021  –  3 Beiträge
NUMAN Drive mit Teufel Ultima 40 paaren?
MZrOnin am 29.12.2021  –  Letzte Antwort am 03.01.2022  –  20 Beiträge
Verstärker für Numan Reference 801 Stand-LS
Redbull_Racing am 27.08.2022  –  Letzte Antwort am 30.08.2022  –  8 Beiträge
Numan/Auna zu Klipsch wechseln
NiMa12 am 02.09.2021  –  Letzte Antwort am 07.09.2021  –  22 Beiträge
Numan Octavox vs. Reference (va Rockmusik)
vanman0815 am 01.07.2017  –  Letzte Antwort am 02.07.2017  –  7 Beiträge
Numan Reference 801 an Magnat RV3?
speednk1 am 14.07.2017  –  Letzte Antwort am 14.07.2019  –  31 Beiträge
Fitnessraum: Yamaha A-S501 + NUMAN Reference 801?
gerry-w am 30.11.2018  –  Letzte Antwort am 04.12.2018  –  4 Beiträge
Mohr SL20 oder Numan Reference 801
Matzkel am 05.12.2018  –  Letzte Antwort am 28.01.2023  –  17 Beiträge
Passender (gebrauchter) Subwoofer für Numan Reference 801
maxfrey08 am 19.04.2021  –  Letzte Antwort am 19.04.2021  –  2 Beiträge
Welche Standlautsprecher: NUMAN Reference 801 vs. JAMO S628 vs. Alternativen?
BlueboxOne am 27.02.2017  –  Letzte Antwort am 01.03.2017  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSchmando
  • Gesamtzahl an Themen1.535.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.254

Hersteller in diesem Thread Widget schließen