Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher + Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
JFK
Neuling
#1 erstellt: 05. Sep 2003, 19:25
hi
mein erster post
wollt mir eine neue boxen kaufen. bin totaler noob in sachen audio deshalb hab ich ein paar freunde gefragt die sich damit auskennen der eine meinte dies:


Boxen: Heco Mythos 700
Verstärker: Denon PMA-425R

der andere dies:
Boxen: Magnat Vector 77
Verstärker: YAMAHA AX-496

welche konfiguration ratet ihr mir?
falls es wichtig is: wollte die boxen damit ich meine musik(metal) und dvds in vollen zügen genießen

und alles schliess ich dann an mein dvd-player an

wollte so zwischen 500?-800? ausgeben

thx 4 help

PS:könnt auch per icq schreiben geht schneller


[Beitrag von JFK am 05. Sep 2003, 19:26 bearbeitet]
anon123
Administrator
#2 erstellt: 05. Sep 2003, 20:09
Hallo JFK,

auch bei Deinem Budget gilt -- wie immer: Geh' am besten in's nächste gute HiFi-Studio und schau', was Du dort für Dein Geld und Deine Ansprüche finden kannst. Rein nach Empfehlungen kaufen ist keine so gute Idee.

Von den genannten Komponenten kenne ich keine, wohl aber habe ich für ein Wochenende die Mythos 500 "besessen". Um es kurz zu machen: Ich war entsetzt, der LS konnte in keiner Disziplin auch nur annähernd überzeugen. Nun weiß ich nicht, inwieweit sich das auf die Mythos 700 übertragen läßt, aber beide LS scheinen mir sehr ähnlich zu sein. Zudem wäre ich generell bei diesen verlockenden Angeboten, wie sie für Heco Mythos seit bald zwei Jahren üblich zu sein scheinen, sehr vorsichtig. Da es diese Angebote schon eine so lange Zeit gibt, liegt der Verdacht nahe, daß diese LS ohnehin bestenfalls "niemals mehr wert" gewesen sind. Aus meiner Sicht sind EUR 400 (oder gar weniger) für einen brauchbaren Stand-LS eindeutig zu wenig. Was für die Mythos gilt, scheint mglw. auch für Magnat Vector zu gelten.

Eine Kombination, die vielleicht ein Hören wert sein könnte (und sei es nur als Vergleichskandidat), wäre der NAD C 320 BEE (Verstärker) zusammen mit einem Paar B&W DM 601 S3 (LS) -- beide jeweils EUR 400. Ich habe diese Kombinbation längere Zeit ausprobiert und war ziemlich angetan. Der NAD ist ungemein kräftig (trotz der geringen "Watt-Zahl", die "tatsächliche" Leistung liegt bei NAD üblicherweise etwa beim Doppelten), präzise und analytisch -- allemal für's Geld. Bei B&W gehen hier die Meinungen auseinander. Ich selbst bin seit fast zwei Jahren sehr zufrieden mit diesen LS. Laß' Dich nicht davon täuschen, daß das "nur" Kompakte sind. Auch in Sachen Dynamik, Pegelfestigkeit und Bassfundament haben die einiges zu bieten und spielen (IMHO) eine Mythos 500 locker an die Wand. Beide zusammen IMHO ein verlockendes Gespann, das nicht nur sehr differenziert sondern auch sehr kräftig und dynamisch aufspielt, inkl. einem für Metal nicht so ganz unwichtigen kräftigen Punch im Bass.

NAD und B&W gibt es übrigens nie im Blödmarkt und nie im Internet und nur zum UVP (bei anderen Angeboten, inkl. Gebrauchtkauf, ist Vorsicht geboten). Den nächsten B&W-Händler findest Du auf www.gute-anlage.de, den nächsten NAD-Händler auf www.nad.de.

Wie gesagt, die angesprochene Kombination ist nur eine Idee von vielen möglichen, aber eine aus meiner Sicht sehr zufrieden stellende (wenn auch vielleicht nicht jedermanns Geschmack) -- gerade, wenn die Ansprüche wachsen. Hören, Vergleichen und Entscheiden kannst nur Du. Mal sehen, was die anderen so sagen.

Beste Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen Tipp Yamaha AX-9 120Watt verstärker
Psyreal am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker und welche Boxen
belzebub am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2003  –  4 Beiträge
Verstärker - Boxen
Terminator1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  23 Beiträge
Verstärker, CD-Player, Boxen
no.sugar am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  4 Beiträge
welcher Verstärker zu Magnat-boxen?
candyman1983 am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  16 Beiträge
Welche boxen, verstärker und eventuell ne soundkarte .
tschappy111 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  2 Beiträge
heco mythos 500 vs. magnat vector 77
Babatunde am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  6 Beiträge
Boxen und Verstärker gesucht
Waterpipe am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  31 Beiträge
Passende Boxen zum Yamaha AX-496
vappo am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  10 Beiträge
Welche Boxen für mein Technics Verstärker?
timo_da_chef am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco
  • NAD
  • Denon
  • Yamaha
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitglied-frosch-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.905