Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
tofferl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Apr 2005, 18:57
Hallo,
bin ziemlicher neuling in sachen HiFi und möchte mir neue boxen und einen verstärker zulegen, als boxen habe ich mir die Mivoc SB 180-II ausgesucht, nun suche ich einen passenden Verstärker, er sollte aber nicht allzuteuer werden, die boxen kommen ja auf 200€ und fpr den verstärker möchte ich auch so um die 200-250€ ausgeben.
welche leistungsdaten sollte der verstärker haben um mit den boxen klarzukommen, bzw sie nicht zu übersteuern auf grund zu geringer leistung?
wie siehts in dem bereich mit gebräuchten geräten aus? da sollte man um das geld doch einiges bekommen denke ich?
wenn ihr tipps habt zu besseren boxen zu einem solchen preis, ob selbstbau oder nicht ist egal, wobei selbstbau schon spassig wäre
danke für eure hilfe und tipps,
tofferl
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Apr 2005, 19:13
da du offenstichtlich noch ein bißchen lernen willst... hier dürften viele fragen eine antwort finden...

http://www.elektronikinfo.de/audio/verstaerker.htm
tofferl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Apr 2005, 19:18
danke für den link, da lässt sich einiges erlesen
aber gegen ein paar tipps hätte ich trotzdem nichts
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Apr 2005, 19:21
harman kardon (viel plastik, viele lampen)
marantz
cambridge audio
nad
rotel
teac
onkyo

sind wohl die am häufigsten empfohlenen sachen in den unteren preisregionen. gebraucht? kannst du glück haben, kannst du pech haben. amps sind eigentlich sehr alterungrestistent. fallen aber nur sehr ungerne auf den boden

wenn du basteln wilst, gibt hier auch ein selberbau forum...
HinzKunz
Inventar
#5 erstellt: 21. Apr 2005, 20:12
Hallo,

ich würde der Liste noch
Yamaha
Pioneer
Denon
hinzufügen.

Als Lautsprecher zum Eigenbau ist z.B. das Viech zu empfehlen.

Am besten gehst du mal in ein Hifi-Geschäft (welches nicht Saturn, MediaMarkt etc. heißt), lässt dich beraten und hörst dir geeignete Kombinationen mal an

mfg
Martin
tofferl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Apr 2005, 10:47
danke für die tipps, ich werde mich bei den genannten firmen umsehen, aber könnt ihr mir ein paar leistungsdaten nennen die ein verstärker haben sollte um die mivoc zu betreiben?
danke
tofferl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Apr 2005, 14:52
Hallo nochmal,
ich war heute in einem fachgeschäft und habe mich etwas beraten lassen, mir wurde der Cambridge Azur 340 um 300€ empfohlen, wäre dieses gerät geeignet um die mivoc ohne probleme mit gutem klang zu versorgen?
danke
lolking
Inventar
#8 erstellt: 22. Apr 2005, 15:08
hi! der cambridge sollte absolut ausreichen. mit seinen 40 watt dürfte er mit den speakern keine probleme haben.

bist du mit den mivoc wirklich klanglich zufrienden? das was ich bisher von denen gehört habe (ich glaub der speaker hieß htt 900 oder so) klang absolut furchtbar hatte aber ein cooles design
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Apr 2005, 15:09
klingt gut, sieht gut aus. keine schlechte wahl. ich nehme mal an, deine mivoc hat irgendwas zwischen 4 und 8 ohm. wenn ja, sollte es keine probleme geben...
tofferl
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Apr 2005, 17:28
ich hab die mivoc noch nicht, aber sie sollen nicht schlecht klingen hier ein Link
ich denke die sing für den preis ganz in ordnung, oder habt ihr andere vorschläge für boxen um die 200€?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV Verstärker + Boxen 1500€
michi89 am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  6 Beiträge
Boxen + Verstärker
xTc87 am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  20 Beiträge
Verstärker bis 150€
Cybey am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  12 Beiträge
Verstärker und Boxen für 500 €
Music-Holic am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  30 Beiträge
Boxen und Verstärker
metsumoco am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  2 Beiträge
Verstärker und Boxen um 500 ?
tormentor_666 am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  9 Beiträge
Neulingfragen zu Verstärker und Boxen.
mefmef am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  11 Beiträge
welche boxen zum verstärker?
ronninho am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  7 Beiträge
Boxen und Receiver(Verstärker)
jenes am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  22 Beiträge
Verstärker zu Nubert-Boxen
buchbinder am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.024
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.639