Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautspr. Klipsch RB-35 nur für Party?

+A -A
Autor
Beitrag
Jens-
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Mai 2005, 09:49
Hallo,

In meiner engeren Auswahl habe ich die Klipsch RB-35 im Auge. Es wird viel positives über die Klipsch berichtet. Hier nun meine Frage an Euch:
Sind die Klipsch RB-35 nur für Party- und Rockmusik bzw. Havy und laute Musik geeignet?

Ich möchte diese LP gern für Pop Oldies und Schlager und Klassik einsetzen. Wie beurteilt Ihr die Mittenwiedergabe bzw. das Auflösungsvermögen dieser LP? Wie ist es mit "Zimmerlautstärke" ?

Wie ist die Verarbeitung - sind die Lautsprecher ihr Geld wert?
Kurzum - ich warte auf Eure Antworten.

Jens
Bassig
Stammgast
#2 erstellt: 17. Mai 2005, 11:18

Jens- schrieb:
Sind die Klipsch RB-35 nur für Party- und Rockmusik bzw. Havy und laute Musik geeignet?

Das wird immer wieder gern von Klipsch behauptet, stimmt aber keinesfalls. Ich höre überwiegend Jazz, Funk und Soul über meine Klipsch RB-25. Ein Freund hat auch Klassik und Folk schon bei mir ausprobiert und es tönt wunderbar.

Wie beurteilt Ihr die Mittenwiedergabe bzw. das Auflösungsvermögen dieser LP?

Aus meiner Sicht ist die Mittenwiedergabe sehr gut, wenn auch nicht so sehr ausgeprägt, wie bei den bisher von mir favourisierten meisnten englischen Boxen von Mission, Linn oder Spendor. Im Vergleich dazu sind die Klipsch deutlich spritziger ber immer ohne zu nerven. Zumindest tun sie das bei mir nicht :-).

Das Auflösungsvermögen von Klipsch ist fantastisch. Die Räumlichkeit ist fast so gut wie bei Koaxiallautsprechern wie Tannoy. De Sound löst sich von den Lautsprechern hervorragend ab und kommt sehr weit nach vorne.

Wie ist es mit "Zimmerlautstärke" ?

Mit den Klipsch macht sowohl richtig Gas geben Spaß, als auch leise hören.

Wie ist die Verarbeitung - sind die Lautsprecher ihr Geld wert?

Meine Exemplare sind jedenfalls alle einwandfrei. Es wurde aber auch schon von kleineren Mängeln bei der Verarbeitung berichtet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch RB 35 wo probehören und kaufen ?
Andi78549* am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  14 Beiträge
verstärker für klipsch rb-25
vaclav_e am 15.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  17 Beiträge
NAD C315BEE + Klipsch RB 81
shorty123 am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  3 Beiträge
Klipsch RB 81 an PC
cudder am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  20 Beiträge
klipsch rb 25 versus nubert nubox 380?
RemoteControl am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  33 Beiträge
Klipsch RB 10
2data2 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  6 Beiträge
Klipsch RB-81 + TDA7492?
Ohrenfreak am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 28.09.2013  –  34 Beiträge
Klipsch RB-81 Allgemeines
nautiqua am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  30 Beiträge
Verstärker für Klipsch RB 81
muchmuch am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  9 Beiträge
Klipsch RB 81 + NAD C 315 BEE für 800??
shoctopus am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.340