Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Canton LS?

+A -A
Autor
Beitrag
Mac6
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jul 2005, 19:30
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Verstärker für meine neuen Canton Karat l 100 LS. (konnt ich bis jetzt noch nicht hören,da die eine Art Erbstück sind)

Die Frage ist nur...welche Marke hamoniert mit den Cantons? Habe ja gelesen,dass Canton sehr hoch abgestimmte LS baut und Yamaha daher leider (wegen gutem Preis/Leistungsverhältniss)ausm Rennen fällt.
Was gibts denn da sonst für Empfehlungen? Ist das bei Canton allgemein so,oder sind das eher nur die billigen LS?
Preisramen liegt denk ich bei 300 €.Kann auch was gebrauchtes sein und natürlich auch gerne billiger.

Wäre über Anregungen sehr erfreut.

Mfg

M@c
nullachtfünfzehn
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jul 2005, 21:28
ich persönlich halte je große Stücke auf NAD. Aber das ist natürlich auch Geschmackssache. Was gebrauchtes böte sich allerdings an. Schau mal bei ebay.

Da gibts immer NAD, Arcam oder vllt. sogar mal nen alten Creek für nen guten Kurs. Wobei Creek wohl schon was teurer sein könnte.
Roland04
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Jul 2005, 02:49

Mac6 schrieb:
Hallo,

welche Marke hamoniert mit den Cantons? Habe ja gelesen,dass Canton sehr hoch abgestimmte LS baut und Yamaha daher leider (wegen gutem Preis/Leistungsverhältniss)ausm Rennen fällt.

Warum ????? Es gibt einige die die Kombination auch mögen, die Aussagen und Vorurteile sind lächerlich


Was gibts denn da sonst für Empfehlungen? Ist das bei Canton allgemein so,oder sind das eher nur die billigen LS?
Preisramen liegt denk ich bei 300 €.Kann auch was gebrauchtes sein und natürlich auch gerne billiger.
M@c

Für das Budget gibt es einige gute Alternativen, wichtig ist nur, dass Du selber testet und herausfindest welche Kombination Dir am meisten zusagt
Janophibu
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jul 2005, 07:22
Eine Alternative zu den günstigen Yammis ist der ebenfalls sehr günstige und gute Denon PMA-655.
Roland04
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Jul 2005, 17:36

Janophibu schrieb:
Eine Alternative zu den günstigen Yammis ist der ebenfalls sehr günstige und gute Denon PMA-655.

Sicherlich eine Alternative, testen und Probehören sollte er trotzdem, den Möglichkleiten gibt es in der Klasse auch einige, desweiteren wäre auch ein Harman eine sinnvolle und gute Alternative
Mac6
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jul 2005, 12:38
Ja,über Harman hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Nur kenn ich da vom Probehören eigentlich nur den neuen hK 675. Der ist mir dann aber doch ein wenig zu teuer.Was sind denn "ältere" (gute)Modelle von Harman?

Und dann nochmal zu Yamaha: Der AX 396 ist ja momentan sehr günstig zu bekommen. Was haltet ihr von dem? Durchaus eine Alternative oder gleich die Finger von lassen? (um schonmal vorm Probehören ne Ahnung zu bekomme)
Roland04
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Jul 2005, 15:42

Mac6 schrieb:
Ja,über Harman hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Nur kenn ich da vom Probehören eigentlich nur den neuen hK 675. Der ist mir dann aber doch ein wenig zu teuer.Was sind denn "ältere" (gute)Modelle von Harman?

Und dann nochmal zu Yamaha: Der AX 396 ist ja momentan sehr günstig zu bekommen. Was haltet ihr von dem? Durchaus eine Alternative oder gleich die Finger von lassen? (um schonmal vorm Probehören ne Ahnung zu bekomme)

Eine Hörerfahrung ist er allemal wert , bei Harman könntest Du noch nach dem 680 schauen, geht manchmal im Handel als Restbestand/Ausläufer ganz günstig weg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton LS Karat 60?
schmufti25 am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  29 Beiträge
Verstärker für Canton GLE 490.2
Zwuggel am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  7 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo 690
LCDTV123 am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  3 Beiträge
Verstärker gesucht (LS Canton LE 109)
dernikolaus am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  3 Beiträge
Canton LS/Denon
sheeter am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  5 Beiträge
Verstärker für Canton Karat 770
LCDTV123 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  2 Beiträge
Verstärker für Canton Vento 802
sirni1 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker für Canton RCL
Pauli10011980 am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  5 Beiträge
kaufberatung canton LS
s.win am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Suche Ablöse für meine Canton LS
dmayr am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.273
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.318