Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Class D: Stromfluss durch den Mosfet berechnen?

+A -A
Autor
Beitrag
Handkaeskarl
Neuling
#1 erstellt: 25. Feb 2012, 15:43
Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob ich mit meiner Frage jetzt im richtigen Forum gelandet bin. Notfalls halt verschieben

Ich habe mir einen Class D Verstärker nach einem Refernezdesign von IRF aufgebaut und wollte nun mal den Strom berechnen, der durch den Mosfet fließt.

Die Versorgungsspannung ist +30V und -30V. Die Last wäre 4Ohm. Ich hätte also nach dem ohmschen Gesetz einfach Uv / R_last gerechnet. Das Ergebnis wären 7,5A. Dieser Wert liegt ab einer gewissen Temperatur schon außerhalb der Spezifikationen und in der Dokumentation soll die Versorgungsspannung auch auf 5A begrenzt werden. Das Ergebnis sollte kleiner als 5A sein...

In einer Application Note, die ich jetzt nicht mehr finde, hatte ich einmal eine Berechnung gefunden in der das Ergebnis nochmal durch 2 geteilt wird. Mit dieser berechnung würde auf jeden Fall dann das Ergebnis passen. Die Frage wäre dann allerdings, warum das so ist?

Ähnliches war da auch bei der Leistung gewesen. Die wurde nicht mit Uv² / R_last, also 30V² / 4Ohm = 225W, berechnet. Sondern mit Uv² / (2*R_last) (Ergebnis: 112,5W). Auch hier passt das zweitere Ergebnis auch zu der im Referenzdeisgn angegebenen Leistung. Aber warum durch 2?

Für Hilfe wäre ich dankbar.

Viele Grüße,
Karl


[Beitrag von Handkaeskarl am 25. Feb 2012, 15:44 bearbeitet]
schlusenbach
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2012, 15:44
Vielleicht solltest du nochmal in dem Unterforum nachfragen.

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=71
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Class xy-Verstärker
Hgh-Fdlt am 15.09.2015  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  54 Beiträge
Class A?
Sualk_2 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Stereo MosFet / powerMOS LS A+B
Harry.loves.DTS am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  9 Beiträge
Verstärkerklang Class A + A/B *bitte erst lesen*
Anbeck am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  37 Beiträge
Dröhnen durch Vitrine
saci am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  10 Beiträge
Verständnisfrage zu D/A Wandler Digitalausgang.
resa8569 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  2 Beiträge
D&B audio e1
kov866 am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  4 Beiträge
Wie kann man die Resonanzfrequenz des Hoerraumes berechnen?
07.11.2002  –  Letzte Antwort am 07.11.2002  –  4 Beiträge
Leistung berechnen
wolf-geritten am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  6 Beiträge
Technische Frage A/D Wandler
bombitout am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.283