Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Qualität-Einschätzung meiner Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
simon15
Stammgast
#1 erstellt: 17. Aug 2012, 12:48
Hallo Forum,

ich selbst sehe mich selbst, im vergleich zu einigen von euch, eher als Laien hinsichtlich Hifi-Wissen.

Daher würde mir gerne mal eine Meinung zu meinen Standlautsprechern einholen.

Da ich noch Student bin, und daher das Budget schon immer begrenzt war, kaufte ich mir damals gebrauchte Magnat Vector 77 Standboxen. http://www.hifi-wiki.de/index.php/Magnat_Vector_77

Meine Frage wäre, in welcher Qualitätskategorie spielen diese? Ich persönlich empfinde sie als gut, allerdings frage ich mich, wie viel Luft da noch nach oben ist. Ich habe damals für das Paar 200 Euro bezahlt, wenn ich bedenke dass es Standlautsprecher im 4-Stelligen Eurobereich gibt, frage ich mich wirklich, ob meine Boxen im Vergleich so viel schlechter spielen, oder ob man bei den neueren Boxen einfach dafür bezahlt, dass sie eben neu sind, und nicht 10 Jahre alt

Über eure Meinungen / Einschätzungen wäre ich dankbar!
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2012, 15:06
Also um die Qualität dieser LS, musst du dir keine Gedanken machen, die sit super, Luft nach oben ist immer, ber wenn du mit denen zufrieden bist, brauchst du deine LS nich in Frage zu stellen.
Ralf_Hoffmann
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2012, 17:29

simon15 schrieb:
, wenn ich bedenke dass es Standlautsprecher im 4-Stelligen Eurobereich gibt, frage ich mich wirklich, ob meine Boxen im Vergleich so viel schlechter spielen,
Über eure Meinungen / Einschätzungen wäre ich dankbar!


Ahoi

Die Magnat sind ordentliche Brot und Butter Lautsprecher, die für ihren Preis nicht viel falsch machen. Dafür muss man mit durchschnittlicher Gehäuse- und Treiberqualität leben.
Ein Aufstieg in teurere LS-Regionen macht sich klanglich, wenn der Raum das zulässt, zumeist deutlich bemerkbar.
Aber: Wenn du zufrieden bist, ist das doch eh egal, oder?

Gruß
Ralf

btw: Neue Boxen sind nicht teurer, weil sie neu sind. Ganz im Gegenteil. Der globale Wettbewerb wird immer härter - Im Moment bekommt man auch schon für (relativ) wenige Doppelmark richtig gute LS.
Kenny2011
Stammgast
#4 erstellt: 18. Aug 2012, 20:18
Also wenn die 77er bei dir genug Platz haben dann sind es top Lautsprecher, auch die Treiber sind vernünftig, sehr pegelfest und für meinen Geschmack ausgewogen genug.
ABER: Die Teile brauchen Platz, am besten min. einen Meter zu jeder Seite sonst klingen sie ein wenig dünn wie ich finde.

Fazit: Super Lautsprecher zum fairen Preis aber besser geht IMMER^^ Am wichtigsten ist dein gehör, wenn sie dir gefallen dann hast du die richtige Entscheidung getroffen

Lg Kenny
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo Tx Nr3007 mit Magnat Vector 77
Freak92xt am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 12.07.2016  –  30 Beiträge
grüsse und schon eine frage
silverfast am 30.09.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  37 Beiträge
Einschätzung meiner Komponenten
Giraffenjacke am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  18 Beiträge
Ich liebe sie...
Imothep am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  26 Beiträge
Vector 77 oder Quantum 507??
accura-light am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  6 Beiträge
Wie gut ist die Qualität von Vinyls?
LL0rd am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  14 Beiträge
Portable anlage Selbst bauen?
Black-IP am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  8 Beiträge
Wie erstelle ich mir eine hifi-anlage?
New_Bass am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  30 Beiträge
Allgemeine Meinung zu meiner Stereoanlage
Der_Cäsar am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  7 Beiträge
Frage zu Receiver
smewi am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedhar5880
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.783