Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich liebe sie...

+A -A
Autor
Beitrag
Imothep
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:04
... meine Anlage, jawohl!

Leute, ich muss meine Meinung hier mal loswerden, weil ich niemanden sonst im Bekanntenkreis habe, der mich versteht.

Vor einem Monat ca. habe ich endlich meine erste richtige Stereo-Anlage komplettiert. Ich habe schon lange bei diversen Audio-Händlern probe gehört und geträumt, aber selbst wenn ich das Geld hätte (für Elac-Standboxen mit Jet-Hochtöner z.B. ) dann würde ich es wohl nicht dafür ausgeben. Als Student hat man da noch andere Dinge zu bezahlen...

Durch einen glücklichen Zufall bin ich aber in meinem Bekanntenkreis an "nagelneue" Elac EL 135 gekommen (sie sind trotz 13 Jahren neuwertig), und kurze Zeit später habe ich einen Marantz PM 68 und einen Marantz CD 67 mkII bekommen, und noch etwas später einen vom Design dazupassenden Marantz ST 55.

Dann habe ich noch aus einer massiven Buchen-Tischplatte die Regale gezimmert und lackiert und eine Woche später war alles mit 4qmm verkabelt und quasi fertig.

Leute, die Anlage klingt herrlich! ICH LIEBE SIE!!!
Früher hielt ich mein Harman-Kardon-PC-System schon für super, aber wenn ich es jetzt aufdrehe dann tut es mir in den Ohren weh!

Diese Standboxen klingen traumhaft, die Musik hat schon bei geringen Lautstärken ein solches Volumen, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Der Bass klingt irre rund und voll, ist zwar spürbar tief, aber er ist nicht unangenehm sondern schmeichelt die Ohren und ab höheren Lautstärken den Magen. Auch die Höhen klingen irrsinnig schön, Saxophon etc ist einfach irre transparent, aber nie aufdringlich, einfach ein Wahnsinn!

Gestern habe ich mich dabei ertappt, dass ich eineinhalb Stunden lang ungeplant einfach nur verschiedene CDs eingelegt und gelauscht habe. Mann...

Meine Freundin und meine Bekanntschaft versteht mich überhaupt nicht. Meine Freundin sagt dass die Boxen zwar besser klingen als das bisherige Zeug, aber so besonders ist das doch nicht.
Meine Bekannten klopfen sich nur an die Stirn, weil man solche Mega-Boxen in einer 50qm-Wohnung ja nicht braucht, außerdem kostet das alles ein Schweinegeld und ist bei MediaMarkt & Co. viel günstiger zu haben.

Und ich sitze jeden Tag mindestens 20 Minuten da und lausche, und freue mich dass ich für alles zusammen nur 450 Euro bezahlt habe.

NIE WIEDER WAS SCHLECHTERES!


Hier gibt es Bilder dazu:
http://homepage.mac.com/imothep/Foto-Archiv/PhotoAlbum65.html

Ach ja, mittlerweile steht das Sofa schon woanders wegen der Akustik
deivel
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:11
Viel Spaß mit deiner Anlage.
Mich versteht auch keiner, dass ich als Schüler mir nen Rotel 1060 für 480EUR gekauft habe. Von meinen B&W 309 ganz zu schweigen :)

Aber jeder hat irgend ein Hobby/Laster. Rauchen, Kleidung, Alkohol, Schallplatten sammeln, usw :) Und bei uns sind es große Ausgaben auf einen Schlag, bei den anderen kleine Ausgaben über einen größeren Zeitraum, die unsere Ausgaben i n einem größeren Zeitraum um das 2-3 Fache übertreffen können
Imothep
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:12
Übrigens:
Die weißen Spikes im Bild habe ich mir auf einer Drehbank selbst gedreht, sind nämlich auch ganz schön teuer.
MH
Inventar
#4 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:15
hi imothep,

du bist einfach nur verknallt. Ob Du sie wirklich liebst werden die nächsten Jahre zeigen. Meistens sind es ja doch nur leidenschaftliche Affairen.

Gruß
MH
Imothep
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:18
Naja. Von mir kennen die Leute das eh schon.
Ich bin Mac-Besitzer seit meinem 5 Lebensjahr und habe seitdem 15 verschiedene Macs gehabt, und ich habe sie alle immer noch (und sie laufen wie am ersten Tag)!
Ist auch nicht billig so ein Apple Macintosh, und man kann lange streiten drüber was nun besser ist. Ich als Medieninformatik-Student arbeite auch an der Uni auf Macs, und weiß wo die Vorzüge und Schwächen liegen.
Von "Geiz-ist-geil" braucht mir da keiner was erzählen!
Smutje
Stammgast
#6 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:18
@ MH: Sehr gut ausgedrückt!

Gruß DIDI
MH
Inventar
#7 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:29
hallo Imothep,

ich kann deiner Argumentation leider nicht folgen. Der Beweis für deine Treue und Unabänderlichkeit Deiner Liebe sind 15 Macs? Liebst Du sie alle gleich oder doch einzelne mehr als andere.

Gruß an die Macianer-Front
MH
deivel
Stammgast
#8 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:32
ich arbeite lieber mit Linux und ner nachgemachten Mac oberfläche :) Die richtigen Macs sind doch n stück zu teuer.
Imothep
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:36
MH, ich meinte die Kohle.

Ich kann mir 'nen x-beliebigen Win-PC beim Trödler um die Ecke kaufen, oder fürs 10-fache einen Mac.
Genauso kann ich mir eine Kompaktanlage von Cosmos mit "800 Watt" zulegen, oder ums Vielfache ein paar Quadral Vulkan.

Was besser ist? Tja...
hifi-privat
Inventar
#10 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:39
Hi,

na die Unverständnis anderer kennen wir wohl alle

Aber mal für mich zum Verständnis: Wo sitzt Du denn zum Hören? Doch wohl nicht auf der Couch da im Bild?
MH
Inventar
#11 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:41
hi imothep,

MACs sind mittlerweile bezahlbar geworden. Bitte keine PC vs. Mac Diskussion. Diese "Steve Jobs Heiligenverehrung" geht mir einfach auf .... meine 4-Tasten Mouse.

Gruß
MH

Cosmos gegen Vulkan, deshalb bleibst Du Deinen Elacs treu?
Ich verstehe immer weniger.


[Beitrag von MH am 18. Mrz 2004, 14:42 bearbeitet]
snark
Administrator
#12 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:51
@andree

Ach ja, mittlerweile steht das Sofa schon woanders wegen der Akustik
s.o.

so long
snark
Imothep
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:52
Vergiß es, es geht um die Anlage.
Die Couch steht mittlerweile bei wem anderen, ich habe nämlich eine Neue, und die steht vis-a-vis an der gegenüberliegenden Wand, wie vom Forum empfohlen
hifi-privat
Inventar
#14 erstellt: 18. Mrz 2004, 15:15
@snark+imothep:

Den Nachsatz habe ich irgendwie überlesen

Sei's drum - viel Spaß mit der Anlage (die sie sicher macht)
MH
Inventar
#15 erstellt: 18. Mrz 2004, 15:52
hi imothep,

die Lästerei hast Du mit deiner Überschrift natürlich provoziert.

Für 450 Euro hast Du ein echtes Schnäppchen gemacht.
Glückwunsch und alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft.

Gruß
MH
Imothep
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 19. Mrz 2004, 07:27
Sorry, mir ist schon klar dass das Ganze für euch nichts Besonderes ist.

Für mich ist die Anlage eine tolle Sache, klingt um Welten besser als dieser Kompakt-Anlagen-Dreck. Gegen Vulkan & Co kann mein Zeug natürlich nichts ausrichten, aber für meine kleine Wohnung reichts und ich freue mich wie ein Kind, schließlich bin ich Neuling auf diesem Gebiet.

Gezahlt habe ich für die LS 180 Euro, für CD-Player und Verstärker zusammen 200, und für den Tuner 50 Euro. Ich denke das geht in Ordnung.

Eine Frage habe ich aber:

Bei extrem geringer Lautstärke, also wirklich sehr leise, kommt kein Sound aus der linken Box. Erst wenn man den Volume-Regler einen Milimeter weiter dreht kommt der Sound aus beiden LS. Stört mich nicht wirklich weil man so leise eh nichts hört, aber ich würde trotzdem gerne wissen woran's liegen kann.
Markus
Inventar
#17 erstellt: 19. Mrz 2004, 07:33

Eine Frage habe ich aber:

Bei extrem geringer Lautstärke, also wirklich sehr leise, kommt kein Sound aus der linken Box. Erst wenn man den Volume-Regler einen Milimeter weiter dreht kommt der Sound aus beiden LS. Stört mich nicht wirklich weil man so leise eh nichts hört, aber ich würde trotzdem gerne wissen woran's liegen kann.


Kanaldifferenzen beim Lautstärke-Poti? Ist nahe des Linksanschlags in gewissen Grenzen üblich.

Gruß,

Markus.
Imothep
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 19. Mrz 2004, 07:50
Ja, ist wirklich direkt nach dem Anschlag.
Wenn das üblich ist dann passt's, wollte nur wissen ob da vielleicht was geputzt gehört, oder eventuell irgendwo der Strom erst ab einem gewissen Pegel überspringt.
Peter1
Stammgast
#19 erstellt: 19. Mrz 2004, 12:03
@ Imothep



OT: Habe in Deinem Album etwas herumgesurft. Doppel-Kompliment an Dich für:

1. gute Präsentation (Dia-Show/Legenden)
2. offenbar ausgesprochenen Familiensinn und Häuslichkeit (Feste feiern/Guetzlen/Tiere). Zusammen mit den eher "männlichen" Hobbies ein fürwahr bemerkenswerter Mix!

Keep on going!

Gruss

Peter
Gnob
Inventar
#20 erstellt: 19. Mrz 2004, 12:12
@Imothep

Vorsicht!!! Hifi kann süchtig machen!!!

Gruß
Haichen
Inventar
#21 erstellt: 19. Mrz 2004, 14:30
Hallo Imothep !

Mich hat Hifi damals auch gepackt.
Und das Level halte ich heute noch.
Murray
Inventar
#22 erstellt: 19. Mrz 2004, 16:55
Und du fährst einen Twingo! Das macht die Anlage noch sympathischer..... Meine Boxen passten da nämlich so gerade man rein und hinten war er da einwenig tiefer gelgt!

Murray
deivel
Stammgast
#23 erstellt: 19. Mrz 2004, 17:46
Ich bin jetzt auch total verknallt. Mein Rotel 1060 kam vor 2 Stunden an, und was soll ich sagen. WOOOOOOOOW, mir kommen gleich freundetränen. Soo ein hammer Teil. *aufundabspring**rumwirbel* Vor lauter Freude hab ich auch gleich während der sich an die Raumtemperatur angepasst hat das Zimmer aufgeräumt =)
magnum
Stammgast
#24 erstellt: 19. Mrz 2004, 18:30
Hi ,

also Jungens , ich finde es schon sehr bedenklich , wenn man sich in seine HiFi-Anlage verknallt ;). Gehe aber davon aus , dass es sich um rein platonische Liebe handelt und nicht um körperliche :L. Wie auch immer , werde mir nichts gebrauchtes kaufen ......


/magnum
deivel
Stammgast
#25 erstellt: 19. Mrz 2004, 19:37
Also meinen Verstärker mit ins Bett nehmen tu ich nicht =)
Imothep
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 20. Mrz 2004, 14:02
Danke Peter1 für das viele Lob! Ich gebe mir Mühe!

Noch eine Frage habe ich an euch:

Ich habe an den Lautsprechern hinten solche Klemmterminals. Ich ändere zwar nicht jede Woche etwas an der Verkabelung etc. aber alleine die Tatsache das die Kabel hinten nur reingesteckt sind und nicht massiv verschraubt, etc sind, macht mich wahnsinnig.
Kann man diese Kontakte an den LS irgendwie wechslen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wieviel Geld muss ich ausgeben.
jowerner am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  16 Beiträge
Wie verpacke ich meine Anlage zum Versand?
Kings.Singer am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  26 Beiträge
Endlich steht meine Anlage vor mir
chiwawa2004 am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  4 Beiträge
Was bekomme ich noch für meine Anlage?
Danzig am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  10 Beiträge
Meine allererste HiFi-Anlage...
LovelyMick am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  32 Beiträge
Meine Anlage! Einstellungen, Komponenten? HILFE! ;)
Knut676 am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  3 Beiträge
Meine erste Hifi Anlage - eine Frage und eure Meinung
Vajoshen am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  26 Beiträge
Hilfe, bald verkauf ich meine Anlage
Danzig am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  61 Beiträge
welche Anlage brauche ich ?
Stefan-BMX am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  16 Beiträge
Optimierungsvorschläge für meine Anlage?
ArdNassac am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedMichaKö
  • Gesamtzahl an Themen1.345.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.432