Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop kabellos an Verstärker anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
madmurdog
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Okt 2012, 19:01
Hallo,
hab mich dann nun auch mal hier in diesem klasse Forum angemeldet. Im Zuge der Renovierung unseres Wohnzimmers müssen einige Dinge neu angeschafft werden, bzw sind schon angeschafft worden. Danke an dieser Stelle für die vielen Hilfreichen Postings im Bereich TV! Die haben mir bei meiner Kaufentscheidung sehr geholfen!
Nun aber zu meinem eigendlichen Problem.
Ich möchte gerne den Rdio Streaming Dienst über meinen Heimverstärker hören. Mir schweben da 3 Möglichkeiten vor, wie ich es umsetzen kann.
1. Mir ein Win7 Netbook zulegen (nur für Musik-Dienst), dieses per Chinch Kabel direkt mit dem Verstärker verbinden. Eigendlich Blödsinn, da wir im Wohnzimmer ein Laptop stehen haben.
2. Mir ein zweites Netzgerät kaufen und das Laptop bei Bedarf an die Anlage anschliessen. Finde es ein wenig umständlich.
3. Kabellose Übertragung des Audiosignals von dem jetzigen Standort. Favorisiere ich eigendlich! Aber genau an dieser Stelle komme ich nicht weiter.
-Bluetooth Audiotransmitter? Soll in verbindung mit Wlan störungen geben und klanglich wohl auch nicht das beste sein. Rdio ist ja nunmal ein Streaming Dienst und ausser WLan habe ich keine Möglichkeit ins Netz zu kommen.
-Wlan Audiotransmitter? Ganz ehrlich gesagt habe ich hier irgendwie nicht mal einen gefunden. Und reicht die Wlan Bandbreite aus um Musik aus dem Netz zu empfangen und gleichzeitig an die Anlage zu streamen?
-Funk Audiotransmitter? Konnte nicht wirklich was finden wie die Audioqualität ist, ausserdem habe ich auch keine reinen Audiotransmitter gefunden sondern immer die kombinierten AV/Audio Dinger!
-Apple Airport? Ganz ehrlich verstehe ich nicht was ich dafür brauche und wie das funktioniert!

Ich hoffe mir kann jemand ein paar gute Tipps geben ich stehe irgendwie im Wald!
Greetings aus Dithmarschen,
Madmurdog
MacPhantom
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2012, 09:26
Vergiss Bluetooth, die Qualität ist da immer deutlich schlechter.

Die beste Lösung wäre wirklich ein WLAN-Audiotransmitter, wie du gesagt hast. Die AirPort Express-Station ist u.a. genau das: ein WLAN-Router, den du an dein DSL-Modem anschliessen kannst, damit du drahtlos ins Internet kommst, und ganz nebenbei überträgt sie Audiosignale (digital oder analog) an eine Anlage. Sie muss dafür einfach in deren Nähe platziert sein, damit du ein Kabel von der Station zum Verstärker legen kannst.

Alternativ gibt es mittlerweile auch Geräte, die die AirPlay-Technologie unterstützen (quasi ein WLAN-Audio-Empfänger).

Beides setzt voraus, dass du iTunes benutzt; mit Airfoil geht's aber auch ohne.
madmurdog
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Okt 2012, 14:48
Hi,
vielen Dank für Deine Antwort.
Hab jetzt mal versucht ein wenig über die Handhabung vom AirPort rauszufinden. Wenn ich das nun richtig verstanden habe, kann ich das Ding einfach neben den Verstärker stellen und anschliessen und per Wlan ins vorhandene Netzwerk integrieren. Dann sollte es möglich sein jegliche Tonausgabe per Airfoil übers Wlan an die kleine Wundertüte zu senden. Ist das soweit richtig?
Das wäre auf jedenfall eine super und günstige Lösung.

Habs am Anfang nicht kapiert, da ich immer davon ausgegenagen bin ich brauch am Schleppi noch irgendeinen Dongel oder so! Danke nochmals!

Gruß Maddi
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 23. Okt 2012, 15:39
Der WD TV Live Media Player ist auch so eine Lösung.
Das Teil ist ein sog. "DLNA-Renderer" und sitz einfach da und spielt blind (ohne jede nötige Bedienung) alles ab, was du ihm per Wlan zuwirfst.
Ob das von einem Smartphone oder einem Rechner kommt, ist völlig egal.
Das ganze geht auch mit Video. Willst du nicht am PC sitzen, ist die Kiste per Fernbedienung über einen Fernsehschirm steuerbar.
http://www.wdc.com/en/products/products.aspx?id=330
madmurdog
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Okt 2012, 16:37
Das is n Ding!
Hab son Teil fürs Schlafzimmer für Videos, aber mir war das nicht bewusst, das ich das Teil ohne Glotze vom PC aus bedienen kann! Hab den WD Live Gen1 glaub ich, wo ich n Wlan Stick für brauch! Das muß ich nachher mal testen ob das funzt! Danke für die Info!!
Gruß Maddi!

Edit:
Geht zumindestens ausn WindowsMediaplayer heraus, aber ich glaube das funzt nicht mit Rdio oder Simfy. Danke nochmals!


[Beitrag von madmurdog am 23. Okt 2012, 17:54 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Okt 2012, 07:58
Hallo,

eventuell ist das Thema ja schon durch,

aber hier noch eine Möglichkeit:

http://www.nad.de/produkte/usb_dac1.php

Gruss
madmurdog
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Nov 2012, 09:45
Hallo und danke für die Antwort,
so ganz ist das Thema noch nicht durch. Schwanke noch zwischen AppleAirPort und Netbook. Das NAD sieht auch klasse aus, allerdings finde ich den Preis auch spitze!
Trotzdem danke. Ich habe immernoch ein wenig bedenken das die Kabellose übertragung durch andere Sendeeinheiten gestört werden könnten, Bluetooth oder wifi vom Handy. N bissl Zeit habe ich ja noch mich zu entscheiden!
Gruß Maddi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker Kabellos verbinden
gerDman am 27.07.2016  –  Letzte Antwort am 12.08.2016  –  14 Beiträge
Numark m101 an Laptop anschliessen
helpmeee am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  6 Beiträge
TV an Verstärker richtig anschliessen
freakdax23 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  15 Beiträge
Fernseher an Stereoanlage anschliessen!
Dax26 am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  13 Beiträge
PC an Stereoanlage anschliessen
The_Gunner am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  7 Beiträge
Equalizer an Verstärker anschliessen!Wie geht das?
133MhZ am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  7 Beiträge
digitales Gerät an Analogen Verstärker anschliessen
BaslerLaeckerli am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  6 Beiträge
Subwoofer anschliessen
Metalsoft am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  20 Beiträge
Vom Laptop direkt an den Verstärker
puyan am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  5 Beiträge
Wie equalizer an stereoanlage anschliessen
ihe am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Western Digital

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.372
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.226