Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zu viel Geräte - zu wenig Anschlüsse?

+A -A
Autor
Beitrag
Atoll116
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Dez 2012, 18:59
Hallo und eine schöne Vorweihnachtszeit.
Ich habe ein bulliges Problem mit meiner TV Anlage.
Der Flachbildschirm hängt an der Wand und verfügt über 2 Scartbuchsen- Desweiteren habe ich einen Scart Umschalter eingesetzt.
Ich verfüge über einen Festplattenrecorder, eine Entertainbox, eine Sky Box und einen alten Videorecorder. So. Das wars.
Ich bin von der AV 1 Buchse des TV in den Umschalter gegangen. Auf Anschluss A des Umschalters liegt der Festplattenrecorder auf B die Skybox, die Entertain Box ist mittels HDMI Kabel an das TV Gerät angeschlossen.
Weiter habe ich die Entertainbox mittels Scartcabel in die zweite Scartbuchse des Festplattenrecorders verbunden. Ich kann nun TV gucken, Entertain und Sky. Ich kann mit dem Festplattenrecorder vom TV als auch von der Entertainbox aufzeichnen.
Wie muss ich weiter verkabeln, um auch Sky aufzeichnen zu können. Ich habe an dem Festplattenrecorder keinen Scart mehr frei und die alte Skybox verfügt über keinen HDMI Anschluss.Macht es Sinn, einen zweiten Umschalter einzusetzen?
Ich hoffe, alles gut beschrieben zu haben.

Freundliche Grüße
der_Flo
Stammgast
#2 erstellt: 12. Dez 2012, 12:43
Wieso Scartkabel? Damit verschenkst Du einiges an Bildqualität. Erster Vorschlag: AVR kaufen und per HDMI verkabeln.

ps: falsches Forum
Stereo33
Inventar
#3 erstellt: 12. Dez 2012, 12:54
Wenn machbar würde ich es so oder so machen:
(mit HDMI und Scart wenn es sein muss)

A: Von der Enterteinbox und der Sky Box mit HDMI in einen AVR,
von dort aus in den Festplattenrecorder, von da aus zum TV.
Den Videorecorder dann einfach mit Scart an den TV.

B: Von der Eintertainbox und Skybox mit HDMI in einen Umschalter,
von dort aus in den Festplattenrecorder, von da aus zum TV.
Den Videorecorder dann einfach mit Scart an den TV.

Wenn der Festplattenrecorder 2 HDMI-Eingänge hat, brauchst du natrülich keinen Umschalter.
Atoll116
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Dez 2012, 12:59
Danke, ich werd mich an die Verkabelung machen
schraddeler
Inventar
#5 erstellt: 12. Dez 2012, 15:56
Die Vorschläge meiner Forumskollegen sind zwar gut gemeint, aber es gibt keine Festplattenrekorder mit HDMI-Eingängen, und AVR die ein unabhängiges Routing für AV-Signale bieten kenn ich auch nicht. Liegt vielleicht auch wirklich daran das du hier im falschen Forum bist
Nimmst du mit dem Festplattenrekorder wirklich vom TV auf oder mit dem Empfänger des Rekorders selbst?
Nenn bitte mal alle Geräte mit vollem Namen, vielleicht haben sie ja noch irgendwelche Anschlüße die man umadaptieren kann, das geht aus deiner Beschreibung nicht klar hervor.

gruß schraddeler
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Amati Anschlüsse ?
Amatieur am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  7 Beiträge
Zu wenig Watt????
HK-Fan am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  4 Beiträge
Hilfe zu wenig Lautsprecher
ruffytaker am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  13 Beiträge
Geräte zu Hause testen-Erfahrungen
Audiofan100 am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.11.2005  –  10 Beiträge
viel viel zu leise ! warum ?
maximum89 am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  16 Beiträge
Anschlüsse am Receiver MD DAT DCC
MipMaster am 07.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  3 Beiträge
Fragen zu CarHiFi zu Hause
MarcusHH am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
Zu wenig Bass im Stereobetrieb
Marantzer am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  18 Beiträge
Klangtuning , zu wenig Feinheiten, Klarheit
Gepard38 am 14.11.2015  –  Letzte Antwort am 15.11.2015  –  18 Beiträge
TV versus Radio Anschlüsse
amic4y am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.073