Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit MusicHall a25.2 und Canton ASF 75 sc

+A -A
Autor
Beitrag
Intrare
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2013, 21:11
Hallo zusammen,

Sufu und Google haben mir leider bisher nicht geholfen. Daher hoffe ich, hier entsprechende Kompetenzen anzutreffen!

Ich möchte den Canton Subwoofer ASF 75sc mit dem MusicHall a25.2 verbinden.

Verstärkerausgang: Preamp/Subwooferausgang (Cinch L/R)
Subwoofer: Low level Input (Cinch L/R).

Hab beides mit Stereocinch verbunden, leider ist dann der linke Kanal tot.
Löse ich einen der Cinchstecker, ist das Stereobild wieder da (Subwoofer läuft)

Hab ich einen Denkfehler, liegt ein Defekt vor, benötige ich eine Y-Weiche, oder.... oder.....

Bin für Hilfe und Anregung dankbar

Grüße Joe


[Beitrag von Intrare am 31. Jan 2013, 21:12 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2013, 21:41

Intrare (Beitrag #1) schrieb:
Hab beides mit Stereocinch verbunden, leider ist dann der linke Kanal tot.
Löse ich einen der Cinchstecker, ist das Stereobild wieder da (Subwoofer läuft)

Deine Beschreibung ist etwas ungenau.

Wo ist der linke Kanal tot? An den Satelliten?
Wenn du beide steckst, kommt kein Ton aus dem Subwoofer?
Intrare
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jan 2013, 21:49
Hallo,

an den Satelliten ist der linke Kanal tot, Subwoofer läuft
bei Cinchmono Verbindung zum Subwoofer läuft alles!

Habe mit 2 unterschiedlichen Kabeln (einfache Stereocinch) getestet. Somit wohl kein Kabelfehler!


[Beitrag von Intrare am 31. Jan 2013, 21:52 bearbeitet]
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Jan 2013, 21:50
Dann lass es Mono

Gruß Tom
Intrare
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Jan 2013, 21:53
geht da nichts verloren???
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Jan 2013, 21:54
Am Subwoofer auf jeden Fall nicht, der kann nur Mono
Intrare
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Jan 2013, 22:00
ja, schon klar,
aber ich greif doch nur einen Kanal am Amp ab.
Was ist mit den Infos auf dem anderen Kanal?

Gruß Joe
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Jan 2013, 22:08
Hmmmmm .........., ich hoffe MH hat sich was dabei gedacht
Intrare
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Jan 2013, 22:30
Das ist die große Frage.
Ich hab ja gehofft, dass noch jemand weiteres eine ähnliche Konfiguration verwendet ....
MH ist ja nun nicht soooo exotisch

Was ist mit der Möglichkeit einer Y-Weiche? Stereo am Verstärker abgreifen und auf Monoinput am Sub?
Al-Bert
Stammgast
#10 erstellt: 01. Feb 2013, 11:46
Moin,

für mich klingt das nach einem Defekt.
Der Sub hat bei Stereoeingang sicherlich
eine Doppelschwingspule, eine für links
und eine für rechts.

Der MH sollte das Gerät ganz normal
ansteuern können.
Irgendwas stimmt also sehr wahrscheinlich
mit einem der Beiden nicht.
Evtl. mal mit anderm Sub testen oder
mit anderem Verstärker.
Der Verstägker weiß ja nichtmal,
wohin Er das Signal leitet...
Also darf Er auch nicht einfach dicht machen.

Viel Erfolg bei der Fehlersuche.

Gruß, Albert

PS: "Was ist mit der Möglichkeit einer Y-Weiche? Stereo am Verstärker abgreifen und auf Monoinput am Sub? "

Das geht nicht, wäre ein Kurzschluss!!!
Nur mono abgreifen und auf 2 Cinch zum Sub splitten geht.


[Beitrag von Al-Bert am 01. Feb 2013, 11:59 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#11 erstellt: 01. Feb 2013, 11:59

Intrare (Beitrag #9) schrieb:
Was ist mit der Möglichkeit einer Y-Weiche? Stereo am Verstärker abgreifen und auf Monoinput am Sub?

Keinesfalls probieren. So schließt du die Ausgänge kurz.

Intrare (Beitrag #3) schrieb:
an den Satelliten ist der linke Kanal tot, Subwoofer läuft
bei Cinchmono Verbindung zum Subwoofer läuft alles!!

Was passiert, wenn du die Cinchkabel am Subwoofer vertauscht? Geht dann der andere Satelliten-Kanal aus?
Hast du es mit einem anderen Kabel getestet?

Auf jeden Fall ist das ein höchst seltsames Verhalten. Bei einer so einfachen Verbindung würde ich auch davon ausgehen, dass kein Verkabelungsfehler gemacht wird.
Meine Idee wäre, dass der Eingang am Subwoofer defekt ist und dadurch auch den Vorverstärker im Music Hall kurzschließt. Eine andere Erklärung hätte ich dafür nicht, dass ein Satellit keinen Ton mehr von sich gibt.


[Beitrag von Amperlite am 01. Feb 2013, 12:04 bearbeitet]
Intrare
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Feb 2013, 16:14
GELÖST!!!

Vielen Dank für die Ratschläge!!!

Nachdem ich alle möglichen Varianten durchprobiert habe (Stereo, Mono, Links/rechts -- rechts/links, oben, unten.....) lief plötzlich alles einwandfrei.

Einer der Cinchwinkelstecker ist defekt!
Danke Canton ! Also falls sich jemand auch den Sub zulegen möchte, direkt ordentliche Winkelstecker mitbestellen!

Danke nochmal an alle!

Ich mach hier zu

Gruß Joe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton SC-L Control Unit und Canton Fonum?
seb_dries am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  11 Beiträge
Erfahrung mit Vollverstärker music hall a25.2 ??
ÄÄHZESUPP am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  33 Beiträge
Panasonic SC-PM31 Rauschen
noemo am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  4 Beiträge
Denon pma-510ae + Nubert 311 + Canton AS 85.2 SC
w4rheart am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  5 Beiträge
Laufwerkproblem Linn Unidisc SC
Rheumakay14 am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 27.08.2014  –  2 Beiträge
Marantz 2275 und Canton Karat 709 DC?
chefkoch00 am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  3 Beiträge
Hilfe!! Wichtig problem mit Sound!!
Schnooopie am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  11 Beiträge
Panasonic SC-PM 48 EG-K an Pc anschließen
ToterKeks am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
t.amp S-75 MK II Anfängerprobleme
Da_gon am 27.05.2015  –  Letzte Antwort am 01.06.2015  –  40 Beiträge
Canton RC-l mit Endstufe
Os!r!s am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  69 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Music Hall
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026