Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton SC-L Control Unit und Canton Fonum?

+A -A
Autor
Beitrag
seb_dries
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mai 2004, 16:01
Hallo!

Bin neu hier, und habe gleich eine Frage! Unter Google habe ich gar nix, und hier in der Suche leider nicht das Richtige gefunden.
Zu meinem Prob: Habe mir heute für 210€ ein Paar wunderschöner und top erhaltener Canton Ergo SC-L gekauft (NP: 3000DM). Mit dabei war natürlich auch die Control Unit. Jetzt wollte ich jedoch die Boxen zusammen mit meinen alten Canton Fonum 630DC an meinem Kenwood KRF-V7030D anschließen. Meine Frage ist jetzt: Wenn ich die Control Unit davor hänge, bzw. einschleife, inwiefern ist des gut/schlecht für die kleinen Fonum bzw. deren Klang. Dass die Ergos einen besseren Tiefgang kriegen und besser klingen werden ist klar, aber vertragen die Fonum das? Und was wäre als Lösung möglich? Komplett abklemmen, Wenn Control Unit an Fonum aus, Control Unit doch weglassen, oder was ganz Anderes?
Eine weitere Frage wäre: Was für ein Kabeldurchschnitt wäre bei einer Länge von 2~3m empfehlenswert?
Vielen Dank im Vorraus,
Sebastian!
seb_dries
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mai 2004, 08:17
Mhmm, kann mir niemand helfen? Schade. Oder soll ich besser in der Lautsprecher-Rubrik nachhören?
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 21. Mai 2004, 08:42

...aber vertragen die Fonum das?

Könnte kritisch werden.


Und was wäre als Lösung möglich? Komplett abklemmen, Wenn Control Unit an Fonum aus, Control Unit doch weglassen, oder was ganz Anderes?

Wozu hast Du zwei Boxenpaare an einem Stereo-Verstärker?


Eine weitere Frage wäre: Was für ein Kabeldurchschnitt wäre bei einer Länge von 2~3m empfehlenswert?

2,5mm² reicht.
4mm² kannst Du auch gerne verwenden.

Gruss
Jochen
seb_dries
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Mai 2004, 09:11
Mhmm, stimmt auch wieder 4 Stück jetzt schon dranzuhängen wäre sinnlos. Aber wie sieht das im Surround-Modus denn dann aus (.....sollte ich irgendwann doch nochmal Geld für 'nen passenden Center und Subwoofer übrig haben), wenn ich die Ergo's als Front und die Fonum als Rear Speaker nutzen will.
Vielen Dank schon mal.
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 21. Mai 2004, 09:34
Achso, das ist ein Surround-Verstärker.

Wenn Du die Fonums als Rears nutzt, macht das kein Problem, falls Du das Kästchen zwischen Vor- und Endstufe der Frontkanäle (Ergos) einschleifst/einschleifen kannst.

Gruss
Jochen
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Mai 2004, 09:39
Ich habe die RC-L BlackBox bei mir zwischen die analog-Outs der Fronts des DVD/CD-Players gehängt.
So habe ich in Stereo einen genialen Sound mit den RC-L.


Für Surround habe ich das automatische Einmeßsystem meines Receivers bemüht (Pioneer AX3, in Surround wird bei mir digital übertragen).

Der AX3 hat das so gut gemacht mit der Klanganpassung (habe 4 StandLS, 1Center, kein Sub), das ich dabei im Surround die Blackbox nicht vermissen brauche.
Auch beim hin und her -umschalten auf Stereo/Surround ist es fast nicht bemerkbar, daß die BlackBox bei Surround nicht benutzt wird.

Ansonsten kannst du dann auch deinen bisherigen Verstärker an die PreOuts deines (zukünftigen) Receivers hängen und dazwischen die Blackbox einschleifen.
seb_dries
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Mai 2004, 10:27
Mhmm, ok! Wenn ich jedoch Stereo fahr (wie im Moment und auf ansehbare Zeit), und die Fonum als 2tes LS-Paar laufen lass', dann sind sie beeinträchtigt, oder? Und dann wäre es sinnvoller sie abzukoppeln/anderweitig zu benutzen, oder?

Thx schon mal, Sebastian!
Master_J
Inventar
#8 erstellt: 21. Mai 2004, 10:46
Ja, dann werden sie beeinflusst.

Würde die Fonümmer abklemmen.

Stereo hört man mit 2 Boxen.

Gruss
Jochen
seb_dries
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Mai 2004, 10:49
Jo, klar *fg*. Ich denke entweder ich klemm' sie nur zwischendurch immer ab, je nachdem ob die Control Unit läuft oder net, oder ich häng sie an die Anlag am PC, da sind die Boxen nämlich bei der letzten Party sehr stark in Mitleidenschaft gezogen worden.

Danke nochmal, echt gutes Forum!
Flexor
Stammgast
#10 erstellt: 21. Mai 2004, 10:55
Hi!

Ich hab mal Probeweise die RC-Einheit an den Ergo 200 laufen lassen.
Meiner Meinung nach bringt sie dort auch was. Etwas mehr Tiefgang, ist aber nicht so deutlich wie bei der RC-L.

Meiner Meinung nach - Ausprobieren - dürfte eigentlich nix schiefgehen, ausser du fährts damit Pegel in übermässig lauter Lautstärke.

Die RC-Einheit, würde ich an deiner Stelle nicht weglassen.

LG Flexor
seb_dries
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Mai 2004, 12:53
Hallo, habe heute die Antwort von Canton bekommen (wozu haben die einen Kundendienst):


Hallo Herr Dries,

die Unit darf nur mit den dazugehörigen Ergo SC-Boxen betrieben werden. Bei anderen Boxen (auch beim Verstärker) droht sonst Überlastung. Ausführlicher gerne unter der Hotline 06083-287-57 (8-16 Uhr).

Freundliche Grüsse

Canton Kundenservice
Jürgen Röder


Somit ist für mich klar, dass ich sobald die Fonnümmer dran sind die Unit nicht mit einschleif bzw. sobald die Unit an ist, die Boxen abhäng!
Thx @All!


[Beitrag von seb_dries am 24. Mai 2004, 12:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton RC-L Control Unit Art.:4040
martinleicht am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  37 Beiträge
Anschluss Canton Control Unit 1
Bobele77 am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  20 Beiträge
Canton RC-Unit Schaltplan???
Belzebub69 am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  54 Beiträge
Problem mit MusicHall a25.2 und Canton ASF 75 sc
Intrare am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  12 Beiträge
Canton RC-l mit Endstufe
Os!r!s am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  69 Beiträge
Soundtest Canton Ergo RC-L...PLZ POST
GuRU2TeK am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  5 Beiträge
Kennt jemand noch die Canton Fonum 535?
nihil116 am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  2 Beiträge
Denon pma-510ae + Nubert 311 + Canton AS 85.2 SC
w4rheart am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  5 Beiträge
Marantz PM 7200 zu schwach für Canton Ergo RC-L ?
gdffgdfgd am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  2 Beiträge
Canton RC-L an 2 x NAD C270 ?
vm@x71 am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedUltraVLT
  • Gesamtzahl an Themen1.344.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.311