Boahh ist der Kasten häßlich!

+A -A
Autor
Beitrag
onedance
Stammgast
#1 erstellt: 24. Mrz 2013, 17:57
Ich streif heute Nachmittag so durch den Mediamarkt und was entdecke ich da:

IMAG1165

Wahrscheinlich der häßlichste Musikkasten der Welt! Wer kauft sowas?

Aussehen ist ja immer vom persönlichen Geschmack abhängig, aber sowas kann doch keiner schön finden! Oder kauft man das weil es dafür ein toller Kasten ist?

Habt ihr noch häßlichere Geräte gesehen? Her damit!

A.
Aktivist
Stammgast
#2 erstellt: 24. Mrz 2013, 18:16
Grins, ja, Du hast Recht, grottig, aber der klingt gar nicht soo schlecht und wenn man jung (genug) ist, ist so ne Kiste coooool
fotoralf
Stammgast
#3 erstellt: 24. Mrz 2013, 18:34
Wie die Anglophonen sagen:

So ugly that only its mother could love it. :-)


Wer kauft sowas?


Die Fahrer der Edel-Prollschlitten aus der Shisha-Lounge an der Ecke würden das sicher ganz toll finden.

Ralf


[Beitrag von fotoralf am 24. Mrz 2013, 18:39 bearbeitet]
Passat
Moderator
#4 erstellt: 24. Mrz 2013, 18:43
Solche Teile gibts doch schon seit Jahrzehnten.
Gekauft wird so etwas von pubertierenden Jungen.
Die finden so ein Design i.d.R. toll.

Grüße
Roman
onedance
Stammgast
#5 erstellt: 24. Mrz 2013, 18:47
Ach noch dazu, der Kasten kostet knappe 300,- Euro. Dafür kann ich mir in den Kleinanzeigen schon eine richtige Anlage zusammenkaufen.

A.


[Beitrag von onedance am 24. Mrz 2013, 19:24 bearbeitet]
Benares
Inventar
#7 erstellt: 24. Mrz 2013, 18:56
Hey, der gute alte Ghettoblaster ist ja doch noch nicht tot! Schöner ist er seit den 80ern nicht geworden, dafür hat er aber anscheinend irgendwann einen DJ-Controller vergewaltigt und nun kann man mit ihm auch auflegen.

Man kann darüber denken was man will, aber so lächerlich wie die Art der transportablen Musikwiedergabe, die die Kids heutzutage bevorzugen - das gnadenlos übersteuerte Smartphone, auf dem vorzugsweise mieser RnB oder andere Autoscooter-Musik die Umwelt belästigt, können solche Kisten niemals werden.
deepimpact
Stammgast
#8 erstellt: 24. Mrz 2013, 18:57
Ich (23) war vor 2 Jahren auch kurz davor, mir so eine Kunststoffkiste zu holen. Gott sei dank hat mir das Geld gefehlt und jetzt hab ich mich von einem Bekannten zu einer zwar einfachen aber ordentlichen Anlage überzeugen lassen. Ist zusammengerechnet auch billiger gewesen .

Ich weiß auch nicht was ich daran toll fand (war aber ohne diese lächerlichen Scatch-DJ-Platten-Teile), es fällt einfach auf und macht eindruck auf die Freunde. Das hat mich vor ein paar mehr Jahren auch zu einer Logitech Z-5500 getrieben, ohne ernsthaft mich mit anderen Herstellern auseinander zu setzen.

Außerdem, welcher Jugendliche setzt sich heute schon noch mit anderen Medien als mp3 auseinander. Solang ein gerät das kann ist es auch 'cool'


[Beitrag von deepimpact am 24. Mrz 2013, 18:58 bearbeitet]
Observer01
Inventar
#9 erstellt: 24. Mrz 2013, 19:03
...sieht aus wie ein Raumschiff aus star wars the clone wars...
strucki200
Inventar
#10 erstellt: 24. Mrz 2013, 19:46
Den habe ich letztens auch gesehen!
Aber der Klang war besser als erwartet, trotzdem nichts tolles..

Wenn man unterwegs ist und z.B skatet o.Ä brauch man halt was robustes und lautes.
Da würde ich aber eher zu diesem hier greifen.

Pioneer-STEEZ-Crew
WeisserRabe
Inventar
#11 erstellt: 24. Mrz 2013, 21:02
schnallt man ich das dann wie ne Pressluft Flasche auf den Rücken?
stefansb
Inventar
#12 erstellt: 24. Mrz 2013, 21:12
Also den Pioneer finde ich designmäßig gar nicht mal so schlecht.
Besser als die üblichen Ghettoblaster allemal.
Dazu den optisch gut eingepassten Tragebügel und eine prima Standsicherheit.

Gruss Stefan
master030
Inventar
#13 erstellt: 24. Mrz 2013, 21:18
Sowas kaufen sich doch die aussehen wie Justin Bieber und Beats by Dr. Dre haben
Blink-2702
Inventar
#14 erstellt: 24. Mrz 2013, 22:59
Der war gut.


[Beitrag von Blink-2702 am 24. Mrz 2013, 23:01 bearbeitet]
master030
Inventar
#15 erstellt: 24. Mrz 2013, 23:17
Die perfekte Musik für so ein Teil

http://www.youtube.com/watch?v=TM0LF5JTwGc
Blink-2702
Inventar
#16 erstellt: 24. Mrz 2013, 23:29
Oder so möchtegern Gängster-Schrott, würde auch dazu passen, was ich lustig finde, solche Musik, hören ca. 90%, die auch Sachen von McVove kaufen
master030
Inventar
#17 erstellt: 24. Mrz 2013, 23:32


Was das für ein Müll.
Blink-2702
Inventar
#18 erstellt: 24. Mrz 2013, 23:39
4kg Verstärker, die sagenhafte 10.000Watt bringen
WeisserRabe
Inventar
#19 erstellt: 24. Mrz 2013, 23:45
ihr werdet lachen, aber in der Werbung für die Taucherflasche ist genau sone Musik
http://www.youtube.com/watch?v=dVXDtMylO68
master030
Inventar
#20 erstellt: 25. Mrz 2013, 00:06

Blink-2702 (Beitrag #18) schrieb:
4kg Verstärker, die sagenhafte 10.000Watt bringen :D




Ich glaub sogar das mein Samsung Galaxy Note, besser abgeht als das Teil da.
Alligatorbirne
Stammgast
#21 erstellt: 25. Mrz 2013, 00:30

Die perfekte Musik für so ein Teil

[url]http://www.youtube.com/watch?v=TM0LF5JTwGc
[/url]

Selbst das gibt ein richtiger Lautsprecher besser wieder.

Aiwa hat ja bereits in den 90ern schon angefangen, Tonnen von Plastikanlagen zu produzieren, während in den 80ern noch brauchbare Bandlaufwerke hergstellt wurden.
Philips habe ich schon seit langem abgeschrieben, außer einigen brauchbaren Haarschneidern scheint das Produzieren von unbrauchbaren, kurzlebigen Geräten die neue Kernkompetenz zu sein.

Qualität wird zur Marktnische.
Blink-2702
Inventar
#22 erstellt: 25. Mrz 2013, 18:46

WeisserRabe (Beitrag #19) schrieb:
ihr werdet lachen, aber in der Werbung für die Taucherflasche ist genau sone Musik
http://www.youtube.com/watch?v=dVXDtMylO68



Wow, Vorurteile, die auch mal zutreffen.
Jeck-G
Inventar
#23 erstellt: 25. Mrz 2013, 19:21

Philips habe ich schon seit langem abgeschrieben, außer einigen brauchbaren Haarschneidern scheint das Produzieren von unbrauchbaren, kurzlebigen Geräten die neue Kernkompetenz zu sein.

Philips (Unterhaltungselektronik) = Funai


[Beitrag von Jeck-G am 25. Mrz 2013, 19:22 bearbeitet]
Alligatorbirne
Stammgast
#24 erstellt: 25. Mrz 2013, 22:00
Die Übernahme war wohl erst 2013.

Die Aktion "Mit Vollgas in den Ruin" läuft bei Philips aber schon länger.
Diverse TV-Geräte/DVD-Player, die kaum 2 Jahre hielten sind mir am Meisten aufgefallen.
So etwa 2000 ist es mir zum ersten Mal aufgefallen.

Eins der guten Produkte von Philips war für mich der CD204.
WeisserRabe
Inventar
#25 erstellt: 26. Mrz 2013, 00:07
war heute im Blödmarkt, fand bei den Tablets/Notebooks einen Verkäufer, der tatsächlich wusste wovon er redet und die ausgestellten Geräte bestens kannte, damit hatte ich nicht gerechnet...
nach einem interessanten Gespräch zum Winzigweich Tablet spazierte ich weiter in den "Hifi" Bereich und fand dort tatsächlich so eine Plastik Kiste aus Post #1, ich traute mich nicht näher als 2m ran und tat so als würde ich mir Kopfhörer ansehen, damit ja kein Verkäufer auf die Idee kam, das Ding vorzuführen...
neben der Wummerkiste war ein "dezentes" Schild, das noch schlimmeres offenbarte als der bloße Anblick des Geräts selbst - mehrere dieser Kisten lassen sich kombinieren um (fast wörtlich) noch mehr Lärm zu produzieren (ich glaub sie formulierten es so: "noch lautere Parties feiern")
Jurgen2002
Stammgast
#26 erstellt: 26. Mrz 2013, 00:11

um (fast wörtlich) noch mehr Lärm zu produzieren


ja und?
das ist doch der sinn, deshalb heißen sie ja auch LAUTsprecher?

lieber noch ein sonst wird mein sarkasmuss nicht erkannt
master030
Inventar
#27 erstellt: 26. Mrz 2013, 00:20
Man nennt sowas auch Brüllwürfel
fotoralf
Stammgast
#28 erstellt: 26. Mrz 2013, 01:08

Alligatorbirne (Beitrag #24) schrieb:
Die Aktion "Mit Vollgas in den Ruin" läuft bei Philips aber schon länger.


Die ist schon in den späten 80ern losgegangen, als sie mit der Aktion "Centurion" erstmals versucht haben, aus einer Behörde mit angegliederter Produktion wieder ein marktwirtschaftlich agierendes Unternehmen zu machen.

Wer Niederländisch lesen kann und sich für Wirtschaftsgeschichte interessiert, findet in dem Taschenbuch Kortsluiting* ("Hoe Philips zijn talenten verspilde") eine umfassende Anleitung, wie man einen Weltkonzern zu Tode saniert.

Ralf

*) SUN, Nijmegen 1992, ISBN 90 6168 354 8


[Beitrag von fotoralf am 26. Mrz 2013, 01:12 bearbeitet]
DasOrti
Stammgast
#29 erstellt: 28. Mrz 2013, 22:43
Krass alter, so coole Anlagen stehen bei uns nicht rum.

Bei unseren Phillips Küchenradio sind die Hochtöner und BR-Ports fake.....


[Beitrag von DasOrti am 28. Mrz 2013, 23:01 bearbeitet]
master030
Inventar
#30 erstellt: 28. Mrz 2013, 23:35

DasOrti (Beitrag #29) schrieb:
Krass alter, so coole Anlagen stehen bei uns nicht rum.

Bei unseren Phillips Küchenradio sind die Hochtöner und BR-Ports fake.....


Wenn du willst kauf ich dir so ein Philips.
master030
Inventar
#31 erstellt: 31. Mrz 2013, 09:18
War gestern im Media Markt und da hab ich diesen Kasten auch gesehen.

269€ kostet der bei uns
Blink-2702
Inventar
#32 erstellt: 31. Mrz 2013, 09:19
So etwas nennt man reine Geldverschwendung.
frikkler
Stammgast
#33 erstellt: 01. Apr 2013, 13:12
Das ist nur was für die Shisha-Bar
master030
Inventar
#34 erstellt: 01. Apr 2013, 15:45

frikkler (Beitrag #33) schrieb:
Das ist nur was für die Shisha-Bar :L


Oder die aussehen wie Justin Bieber und Beats by Dr. Dre haben


[Beitrag von master030 am 01. Apr 2013, 15:46 bearbeitet]
daved_nbg
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 02. Apr 2013, 15:28
Das "Radio" habe ich auch in Nürnberg beim Saturn gesehen. Den Preis weiß ich nicht mehr. Lachen musste ich jedoch erst, als ich es neulich im Fernsehn wiedergesehen habe. Als Requisite in einer knallbunten Werbung macht sich das Gerät nicht schlecht. Da wirkt das Design fast schon dezent. Die Zielgruppe des Werbespots ist wohl die gleiche wie die des Radios. :-)

http://www.youtube.com/watch?v=okrpFUz2yi4

Für mehr kann man das Ding nicht verwenden.
frikkler
Stammgast
#36 erstellt: 02. Apr 2013, 16:20
Aaaaahrg!!
scirocco790
Stammgast
#37 erstellt: 02. Apr 2013, 16:25
Leicht OT:
Alle Philips Geräte die ich jemals besessen habe sind kaputt.
Und das waren mehr als 10...
frikkler
Stammgast
#38 erstellt: 02. Apr 2013, 16:40
Das ist schon heftig. Was machst du denn auch damit
Nein, Scherz die alten Geräte konnten noch was.Die neuen sind für den A...

Und hier geht's hässlich weiter..


[Beitrag von frikkler am 02. Apr 2013, 16:43 bearbeitet]
WeisserRabe
Inventar
#39 erstellt: 02. Apr 2013, 18:44

frikkler (Beitrag #38) schrieb:

Und hier geht's hässlich weiter..




Deine Suche "hã¤ssliche"ergab keine Produkte.
Hier siehst Du einige andere Produkte, die Dir gefallen könnten oder sei der/die erste, der/die es selbst gestaltet!


Jeck-G
Inventar
#40 erstellt: 07. Apr 2013, 12:03

Oder die aussehen wie Justin Bieber
Da fehlt das Mikrofon, was man sich sonstwo hinstecken kann.
Justin Bieber braucht bei seinen Auftritten grundsätzlich 2 Mikrofone. Für den Tontechniker eine Herausforderung, denn zieht er das falsche Mic hoch, so hört man Justins Darmbakterien über die PA.

Hier mal ein Link zu einem (älteren) Backstage-Rider (Rider = Dokument, wo die Anforderungen bezüglich Unterkunft, Catering, Bühne, Licht, Ton usw. festgelegt werden), man schaue auch auf die Kommentare... http://www.thesmokinggun.com/backstage/bieber/justin-bieber
master030
Inventar
#41 erstellt: 03. Aug 2013, 19:38
Update:

20130803_153727
~Lukas~
Inventar
#42 erstellt: 03. Aug 2013, 19:57
Unglaublich, sieht aus wie ne schwarze Waschmaschine...
Wer kauft sich sowas?!?
Jeck-G
Inventar
#43 erstellt: 03. Aug 2013, 21:50
Haben da auch schon nen Thread für: http://www.hifi-foru...m_id=33&thread=16737
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist Der Rauschabstand?
jonesses am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  4 Beiträge
Was ist DER Emitter?
zlois am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  271 Beiträge
Ist der Typ irre??
guenni65 am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  26 Beiträge
Ist das der Swoboda?
becky am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  4 Beiträge
welcher discman ist der beste?
philipp am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  11 Beiträge
Wie gut ist der iPod?
floydian am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  3 Beiträge
Was ist der "bessere" Klang
cubiskel am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  51 Beiträge
Pioneer Receiver - ist der was?
Karem am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  2 Beiträge
wie alt ist der verstärker
Ringkerntransformator am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  3 Beiträge
Was ist der Unterschied zwischen.
Froschauge45 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.069 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedRafusch1235
  • Gesamtzahl an Themen1.371.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.120.020