Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was ist Der Rauschabstand?

+A -A
Autor
Beitrag
jonesses
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Dez 2003, 21:37
Ich hab das irgendwann mal wo Gelesen, weiß aber nich mehr wo, und habs vergessen.
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Dez 2003, 09:06

Ich hab das irgendwann mal wo Gelesen, weiß aber nich mehr wo, und habs vergessen. :L


Jede Röhre, jeder Transistor und jeder Widerstand erzeugt ein Rauschen. Dazu ein wenig Theorie, die aussieht, als gehöre sie nicht hierher.
Man kann sagen Analog sei besser als digital, weil digital immer in Schritten vorsichgeht und erst eine unendliche Auflösung mit unendlich vielen Bit dem Analog nahe komme. Das stimmt nicht. Ein Strom wird durch die Bewegung von Elektronen gebildet. Und diese Dinger haben eine Ladung. Und kleiner oder feiner aufgelöst als die Elektronenladung geht nicht. Digital könnte man also so viele Bit machen, dass man die Elektronenladung als kleinsten Wert nimmt. Eine höhere Zahl würde nichts mehr bringen.
Wnn sich nun in einem Widerstand ein Strom von Elektronen bewegt, so tut er dies nicht ungehindert. Sonst wäre es auch kein Widerstand. Die Elektronen werden behindert und fliessen dadurch nicht mehr regelmässig sondern in zufälliger Folge mehr und weniger. Wenn aber nicht immer gleich viele Elektronen pro Zeiteinheit in Bewegung sind, ändert sich der Strom und damit die Spannung. Es entsteht rauschen.
Nun soll an einem Verstärker aber die Musik da sein, das Rauschen nicht. Man versucht daher mit entsprechender Konstruktion, das Rauschen so weit als möglich zu reduzieren. Un in den technischen Angaben soll das dann auch stehen. Also misst man beispielsweise, wie viel Spannung der Verstärker im Maximum abgeben kann (mit Musik oder besser mit Sinus) und misst, was rauskommt, wenn nichts reinkommt. Beispielsweise 20 Volt maximum und 2 Tausendstel Volt (2mV) ohne Signal. Das wäre ein Spannungsverhältnis von 10'000 / 1 oder -80 dB.
Je nach Verwendungszweck wird nicht auf maximale Ausgangsspannung gemessen, sondern auf die Nennspannung. Bei Srudiogeräten ist die Nennspannung eines Tonbandgerätes beispielsweise 1,55V, obwohl es im Maximum 8V und mehr liefern könnte.
Bei Phono-Entzerrverstärkern wird meist ein festes Eingangssignal von 10 mV bei 1 kHz als Referenz angenommen und auf dieser Basis der Rauschabstand bestimmt, beispielsweise 60 dB (Rauschabstand ist das Verhältnis, ohne Vorzeichen, daher nicht - 60 dB). Wenn man nun aber ein System benutzt, das im Normalfall nur 5 mV liefert, so ist es 6 dB leiser (halbe Spannung oder doppelte Spannung sind - oder + 6 dB). Also kommt um 6 dB weniger raus, das Rauschen ist aber noch gleich, also ist der Rauschabstand nur 54 dB. Man muss daher bei solchen Angaben vorsichtig sein, bezw. wissen, wie gemessen wurde und ob die Messart dem vorgesehenen Einsatz entspricht.
EWU
Inventar
#3 erstellt: 13. Dez 2003, 10:32
super erklärt.Mein Kompliment
jonesses
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Dez 2003, 12:38

super erklärt.Mein Kompliment


Dem kann ich mir nur anschließen!
Danke!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte schnelle Hilfe zu Rauschabstand
Audiofan100 am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  6 Beiträge
Frage zum Rauschabstand
DaFunk2k am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  4 Beiträge
Was ist DER Emitter?
zlois am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  271 Beiträge
Was ist der "bessere" Klang
cubiskel am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  51 Beiträge
Pioneer Receiver - ist der was?
Karem am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  2 Beiträge
Was ist der Unterschied zwischen.
Froschauge45 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  3 Beiträge
was ist remote control?
christian377771 am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  2 Beiträge
Was ist der Verstaerker heute noch wert ?
maximum89 am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  17 Beiträge
Was ist für euch der perfekte Stereoklang?
Hr.Wagner am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  38 Beiträge
Parallel ! Was ist dass ?
uterallindenbaum am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedhifinoob5422
  • Gesamtzahl an Themen1.345.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.345