Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


technics box+pl.spiel. top verstärker flop?

+A -A
Autor
Beitrag
zafrin
Gesperrt
#1 erstellt: 17. Jul 2013, 19:26
hallo

hab den sl-10 tangentialplattenspieler
+die sb-f1 kompaktlautspecher von technics.

meine behauptung -->> von dieser marke plattenspieler
sind top (sl-1200mk2 etc.)

ebenfals gibt es von dieser marke jede menge bis zu sehr guten boxen.....

von TOP verstärkern der marke technics habe ich aber bislang wenig gehört.

verwende selber 2x sharp (einer optonica) 1x luxmann !

was sagt ihr, verstärker flop, andere technics geräte top, O D E R ???

GRUSS an die grosse weite welt

zafrin
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 17. Jul 2013, 19:42
Technics hatte viel Brot-und-Butter-HiFi im Programm, keine Frage - aber das war immerhin i.d.R. auch solide. Richtig ausgefeilte Gerätschaften gab es aber durchaus auch, etwa SU-VX800 und SU-VX920 (4-Gang-Lautstärkepoti und ausgeklügelte Schaltung), oder den massiven Klotz SU-MA10 (auch wenn man den eigentlich nur digital füttern will, weil er analog nicht gerade rauscharm ist). Ach so, und die Vor-End-Kombi SU-9070/SE-9060. Immerhin.
zafrin
Gesperrt
#3 erstellt: 17. Jul 2013, 19:49
und heute-als zwischenfrage ?
MacPhantom
Inventar
#4 erstellt: 17. Jul 2013, 20:01
Heute? Technics als Handelsname gibt's nicht mehr. Die letzten Geräte, die noch unter dem Label im Programm waren, war der SL-1200/1210MK2 (auch die M5G-Version, wenn ich mich recht erinnere), den passenden Mixer und Kopfhörer (RP-DJ1200). Geräte wie der SL-DZ1200 und SL-BD22D waren bereits zuvor aus dem Programm gestrichen worden.
Die letzten Hifi-Geräte kamen glaube ich 2004 auf den Markt (u.a. die SU-C7000/SE-A7000 ver. 4.0).


Zum Thema Gerätequalität: Technics hat in restlos allen Kategorien Überflieger (bis auf Exoten wie DCC, welche zwar vorhanden, aber qualitativ nicht sehr berauschend waren), aber auch einfache Geräte hergestellt. Folgende Highlights sind da zu erwähnen (um mal die "allerbesten" aufzuzählen; gibt praktisch überall noch mehr):
  • Vollverstärker: SU-8099, SU-V900, SU-V100D, SU-MA10
  • Vorstufen: SU-A2, SU-A4 (MKII), SU-A200, SU-C3000, SU-C5000, SU-C7000
  • Endstufen: SE-A1, SE-A3 (MKII), SE-A50, SE-A100, SE-A2000, SE-A3000, SE-A5000, SE-A7000
  • Lautsprecher: SB-1000, SB-10000, SB-E500, SB-8000, SB-AFP1000, SB-M10000
  • Plattenspieler: SL-1000 (MKII, MKIIa, MKIII), SL-1100, SL-10/SL-15
  • CD-Player: SL-P15, SL-P50, SL-P1300, SL-P2000, SL-Z1000 & SH-X1000, SL-P900
  • Kassettendecks: RS-9900 (690), RS-M95, RS-M280, RS-B100
  • DAT: SV-DA10 (wobei die Profi-Version von Panasonic da ähnlich aber besser war), SV-D900
  • Elcaset: RS-7500, RS-7900 (Prototyp)
  • Bandmaschinen: RS-777, RS-1500, RS-1506, RS-1520, RS-10A02, RS-1700, RS-1800
  • Equalizer: SH-8075, SH-9033P, SH-GE100, SH-9090, SH-9010
  • Tuner: ST-9038, ST-9700, ST-G90
  • Aktivweiche: SH-9015C
  • Receiver: SA-1000, SA-5760, SA-5770


[Beitrag von MacPhantom am 17. Jul 2013, 20:02 bearbeitet]
zafrin
Gesperrt
#5 erstellt: 17. Jul 2013, 20:12
http://www.conrad.ch...iqt7gCFUUd3godRAIAAw

gibts nicht mehr...........zumindest kophörer hab ich aber gefunden

nur in der schweiz ?

lasse mich aber gerne lehren...,?

gruss , zafrin

+ tolle liste danke!
MacPhantom
Inventar
#6 erstellt: 17. Jul 2013, 21:10
Ja, gibt's nicht mehr. Das sind alles Restbestände. Bei Panasonic.com sind zwar nach wie vor die letzten Technics-Geräte aufgelistet, aber kaufen kann man die nirgends mehr. Erst kürzlich kam die Meldung, dass auch der 1210er definitiv nicht mehr produziert würde.
Highente
Inventar
#7 erstellt: 18. Jul 2013, 05:57
Den Markennamen Techniks hat Panasonic eingestellt und bietet nur noch Geräte unter Panasonic an. Techniks war ja immer Panasonic.
MacPhantom
Inventar
#8 erstellt: 18. Jul 2013, 06:49
Das kommt noch dazu – die Markennamen. Andere Firmen wie Sony hatten und haben seit eh und je genau einen Namen.

Hier allerdings gab es: Matsushita (so hiess auch der Mutterkonzern bis 2008), National, National Panasonic, PanaSonic, Panasonic, Technics, Technics by Panasonic (nur USA), Quasar, Ramsa.
Immerhin: ein winziges System gab's schon: Ramsa wurde nur für die PA-Sparte verwendet (zuvor "Technics"), Qasar für kleine Radios und derartiges Zeugs, National für alles Mögliche (Kompaktanlagen und Einsteiger-Hifi, Batterien, kleine Fernseher, Nähmaschinen, Velos), Panasonic ebenso (wobei hier auch namhafte Hifi-Geräte wie der SU-MA10 unter dem Label vertrieben wurden).

Gipfel der Geschichte: auf einem einzigen Gerät hatte das "Technics"-Logo je nach Land verschiedene Schriftzüge. Hier schön zu sehen am SU-7700: Europa-, und Fernostasien-Version.


[Beitrag von MacPhantom am 18. Jul 2013, 06:51 bearbeitet]
ev13wt
Stammgast
#9 erstellt: 18. Jul 2013, 12:36

audiophilanthrop (Beitrag #2) schrieb:
Ach so, und die Vor-End-Kombi SU-9070/SE-9060. Immerhin.


Definitv. Grad der Vorverstärker ist richtig gut.
zafrin
Gesperrt
#10 erstellt: 19. Jul 2013, 18:18
aaaaaaaaaalllsooo......

besagte plattenspieler/boxen sind, halt nur bekannter...

oder irre ich mich ?

danke für die antworten
Wuhduh
Inventar
#11 erstellt: 20. Jul 2013, 19:01
Nabend !

Technics - Kurzübersicht ... dürfte schon einen guten Überblick geben.

Haste evtl. die Umschalttaste für die korrekte Großschreibung verschusselt ?
zafrin
Gesperrt
#12 erstellt: 20. Jul 2013, 21:22
neee,
künstlerische freiheit-
am compi allles klein,
handschriftlich alles gross.

gruss
zafrin
MacPhantom
Inventar
#13 erstellt: 22. Jul 2013, 08:48

zafrin (Beitrag #10) schrieb:
besagte plattenspieler/boxen sind, halt nur bekannter...

Kommt immer drauf an für wen – geschätzte 80% der Leute kennen von Technics sowieso nur die schwarzen Hifi-Türme der 90er mit Tausend Features aber mediokrer Qualität ("System X520" o.ä.).

Ich würde nicht sagen, dass die genannten Geräte besonders bekannt sind. Dennoch ist der SL-10 z.B. dauerhaft im Museum of Modern Art, und die SB-F1/2/3 werden des öfteren als "Geheimtipp" angepriesen (also sind sie auch nicht mehr "geheim"). Aber dasselbe kann man von Verstärkern und anderen Geräten sagen.
zafrin
Gesperrt
#14 erstellt: 22. Jul 2013, 10:18
genau an die türme erinnere ich mich auch kann man ja drunter zeh einklemmen,autsch.

hab mal was von tangentialplattenspieler gelesen,
und wollte so einen; der sl-10 soll sowas wie die nr.2 hinter einem revoxspieler sein.

musste(nur) ca. 140 fr.- (120 euro) löhnen.
hat die original nadel 310mc

die boxen habe ich nach längerer suche nach lautsprechern für den balkon,gefunden.
hab jetzt da,meine, das max. zum kleinen preis.
für total 3x sb-f1 gezahlt 40 fr.- ( 32 euro )

beide box+spieler sind mir sofort ins auge gestochen!
bischen design ist mir auch lieb...

grüsse
zafrin
MacPhantom
Inventar
#15 erstellt: 22. Jul 2013, 11:25
Der SL-10 ist m.M.n. nicht schlechter als ein Revox-Tangentialspieler; besonders nicht mit dem System (ist eine Moving Coil-Cartridge; nicht vergessen den MC-Preamp am Verstärker oder SL-10 einzuschalten).
Die SB-F1 sind toll (ich habe die F2 und bin zufrieden). Passend zu den Geräten (SL-10 und SB-F1) würde ich dir die Concise-Serie empfehlen (C01 bis C04). Passt optisch, zeitlich und technisch perfekt.
Der Preis ist übrigens ganz ok für den SL-10.

Grüsse embrüf vom Flachland!
zafrin
Gesperrt
#16 erstellt: 22. Jul 2013, 14:18
allsoo,

die sb-f1 laufen an einem luxmann sourround amplifier f-105 auf bybass stellung
der hängt am computer vor dem fenster zum balkon,

die f1 sind im doppelpack auf dem balkon.

im wohnzimmer läuft der sl-10 zu einem optonica (sharp) sm-5100 verstärker der beliefert seinerseits, zwei beovox s-45.

bin nicht so stark markentreu/ behaftet,bin eher optisch und qualitätsbezogen.
aber auch schön die alten concise`s.
hab meine geräte alle auch wegen dem preis gekauft,geb ich zu,der optonica konnt ich z.b. für 70fr.- inkl.porto ersteigern.
aber danke für die tipps
grüsse von 900 m.ü.m. ,eher tief bei uns, rundherum ist höher

zafrin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
box auf verstärker
Man_of_Plastik am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  10 Beiträge
Technics = Qualität ?
Phoenix4321 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  19 Beiträge
Kombination Verstärker und Box
hippifabi am 16.05.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  5 Beiträge
Kennt jemand den Verstärker Technics SU-V2A ?
ESX_V._1000D. am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  2 Beiträge
Bass Box an Stereo verstärker
Floppstar am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  5 Beiträge
Technics SU-810
teemeyer am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  3 Beiträge
Kraze bei Technics amp
Audio-man am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  3 Beiträge
Technics Receiver als Tuner
acht886588 am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  5 Beiträge
Technics SA-EH790
wasi_82 am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  3 Beiträge
Technics ?
thorsten11 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SVS

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedMaeikel_yussef_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.294