Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rega Planet 2004

+A -A
Autor
Beitrag
WuesterGobi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Apr 2004, 13:53
Servus,
beim Surfen im Netz ist mir vor kurzem aufgefallen, das Rega scheinbar ihre CDPlayer Planet eine Überarbeitung gegönnt haben. Bei eBay gibt's schon den ersten Fachhändler, der die neue Version anpreist und auch Online-Hifigeschäfte bieten schon eine 2004er Version für knapp 900 EUR an. Auf der Hompage von Rega steht noch nichts darüber, wohl aber neue Produktlinien bei den Plattenspieler, was heißen mag das auch ein neuer CD-Player draußen ist.
Weß irgendjemand was über den Neuen von Rega? Hatte schon seit längerem vor mir nen Planet zu holen.


Gruß WuesterGobi
kaier
Neuling
#2 erstellt: 27. Jul 2004, 15:49
Lies dir das hier mal durch:

(gefunden im Thread: http://www.hifi-foru...&z=8&hl=CEC+Amp+5300


Original-Text der betreffenden Passage:

Ich kann dir zumindest versuchen,Info an Hand zu geben.
Ich versuchs mal.

Also ich benutze den Rega Planet 2004 am Hd53 über TMR
Ramses als NF.
Ich würde mir auch sofort den Rega wiederkaufen.
Technisch gesehen lößt er für meine Begriffe weit genug auf,
macht auch richtig ausgeleuchteten Raum.
Musikalisch,emotional bedarf es glaube ich keiner Worte,ist ja eh ne Stärke.Und der Preis glaub ich eh ne Wucht.
Ich würde bei aller Musikaltität natürlich keinen Player dulden,da ich überwiegend Großklassik höre,der aus technischer Sicht nicht richtig öffnet.
OKay,Rega bleibt für mich so eine kleine Rosine.

Naim CD5 hatte ich auch mit Flatcap,ist natürlich eine richtige Spaßmaschine.Aber laß ich hier mal weiter außen vor.Wegen Din Kabel u.s.w.Wenn du ihn hast willst du auch irgendwie die Power des Flatcap.ist halt deren Philosophie.

Ein ganz toller ist der Audiomeca Obsession.Wird garantiert nie zu einem Fehler.In keiner Hin-sicht.Einfach stark.
Ich konnte mir selbst vor ein paar Monaten den Audiomeca,
nicht kaufen.Lag am Geld.War nicht flüssig genug.

Nur ich bereue das mit dem Rega natürlich nicht,weil dieser
billiger ist.Ich würde deshalb,auch wenn ich jetzt die Kohle
hätte,trotzdem nicht mehr umstellen.Nur der Obsession ist
superstark.Er hat natürlich auch Symetrisch.
Und rate mal,wer im Obsession für den Wandlerausgang
verantwortlich ist?-----Richtig----Carlos Candeias.
Und vorne natürlich Pierre Lurne.Kleiner Geheimtip,dieses
Gerät.

Micromega,ist mir nur aus früherer Zeit bekannt,aber sind
zweifelsohne Musikmaschinen.Würde ich,selbst wenn ich nicht
mit einem Vertreter direkt Erfahrung hätte,fast blind
unterschreiben.Musik hat bei MIcromega Vorrang.

Ein großer CReek ist halt auch ein toller musikalischer,den
kenne ich wiederrum,ich meine den 53,kann ,man absolut nichts verkehrt machen.

Als letztes wäre noch ein Arcam CD92.Kenne ich ebenfalls.
Ich kenne aber nur diesen bei Arcam.Aber allürenlos im Sinne
der Musik zu empfehlen.

Die,welche ich dir aufgezählt habe,sind alle Spitzen-Musiker
Keiner enttäuscht dich aus techischer oder musikalischer
Sicht.Da kannst du grad zugreifen wo du willst.

Der Rega hat das beste Preis-Leistungsverhältnis.Logisch
bei dem Preis,als Neu.Aber alle spielen erwachsen.
Du findest keine direkten Löcher mehr.Das heißt zurücklehnen
und den erwachsenen Interpreten zuschauen.
Das wären meine Empfehlungen andich.

Beim Rega,kann ich dir noch sagen,daß mein Händler,-Firstclass Hifi,zur Zeit eine 10% Aktion fährt auf alle Artikel.Läuft aber bald aus.

Und vorsicht,wenn du einen Planet über die Audiomärkte anvisierst,wegen 150 oder 200 Euro.
Rega hat deshalb beim 2004 Modell den Preis so gesenkt gegenüber dem Vorgänger,der bei 1050 lag,um den Internet-
Sauereien vorzubeugen.Es kamen nämlich über diese Schiene
jede Menge Holland Importe hierher.Immer im Net so für 600-
700 Euro,mit ein wenig Alter.

Fazit:Wenn ich 1500 oder 1600 Euro gehabt hätte,hätte ich mir wahrscheinlich den Obsession gekauft.Dies war ein
Wunschkandidat.Auch schon wegen der SYmetrie,zum HD53.

Jetzt sehe ich mich nicht mehr veranlasst,den Rega zu wechseln,weil er schweinegut ist.
Magnus_Michael
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Jul 2004, 17:34
Hallo Gobi.
Die Zeilen zum Rega sind von mir.Dann geb ich dir mal noch
ein paar Infos an Hand,weil du dich ja scheinbar für diesen
Player interessierst.Den Rega Planet gibt es aktuell in der
Variante 2004.Das steht aber nirgendwo am Gerät.Du siehst
es an der CD Klappe.Beim älteren Modell ist der Rand der Klappe rund gehalten.Beim 2004 Modell ist die Kante ab-
geschrägt.Und es gibt auch einen speziellen Grund,warum
das Modell 2004 um ein Stück günstiger wurde,als der Vor-
gänger.Ich habe mir sagen lassen,das diese Maßnahme mit
gewissen Internetsauereien zusammenhing.Man konnte gut ver-
folgen,das eine ganze Zeit lang viele Regas um die 600-700
Euro angeboten wurden.Es handelte sich verstärkt um Holland-
Importe.Um dieser Preisattraktion entgegen zu wirken,ent-
schied man sich den Deutschlandpreis des Nachfolgers halt so
weit zu senken,das die Internetangebote nicht mehr attraktiv
genug waren.So hat man mir´s erklärt.Der Rega hat von seinen
Qualitäten her gesehen gegenüber dem Vorgänger nichts eingebüßt.Der Player ist eine echte Musikmaschine,bei dem
die Musik zum Erlebnis wird.Seine Gabe, bei moderat umgesetzten technischen Ereignissen,das musikalische als
ganzheitliches und die Seele berührendes,darzubieten,macht
ihn in Bezug auf seinen Preis,fast unschlagbar.Das beste,
was man als Besitzer für diesen Player empfindet,wenn man
ihn besitzt ist:Man gibt ihn nicht mehr her.
Ich hoffe,ich konnte dir ein wenig helfen.
Gruß,Otwin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rega Planet
Johnny_R am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  4 Beiträge
Der Rega Thread
lorric am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  121 Beiträge
Neue Erfahrungen! "Was ist noch drin"
Anbeck am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  14 Beiträge
Was ist das nur für ein Geräusch?
quadrophonus am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  2 Beiträge
Wie ist das angebot ?? Ebay
scharwe am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  5 Beiträge
Hifi und eBay - was soll das?
fRESHdAX am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  106 Beiträge
neuer yamaha CD-Player?
Nasreddin am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  2 Beiträge
Was ist zu beachten bei MP3-Sammlung?
**Thomas***** am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  40 Beiträge
Fachhändler vs.Elektrogroßhandel
Ben85 am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  5 Beiträge
Habe Kriechstrom am Gehäuse von Verstärker und CD Player
Tischhupe am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedphilip.lorenzen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.456