Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


schwacher sound bei elac BS 244 + yamaha rx-s600d

+A -A
Autor
Beitrag
bonedog
Neuling
#1 erstellt: 02. Feb 2014, 21:23
Hallo Leute. bitte seid nachsichtig mit mir. das ist mein erster foreneintrag. ich habe mit wie oben beschrieben die elacs und den yamaha rx-s600d geholt. ich bin absoluter Laie. also habe mich ewig belesen, wat bei mm und Saturn und habe diverse boxen Probe gehört. dann hatte ich mich für die elacs entschieden. leider fehlte mit noch ein avr. mir wurde der yamaha rx-s600d empfohlen und als set angeboten. ich habe also zuhause alles angeschlossen laut Anleitung - mit bi-amp. leider klingen die Lautsprecher irgendwie sehr mauund nicht wie ein 1500 € system. da kann ich mir auch ein Teufel XY hinstellen. kennt ihr die boxen oder den avr? oder kennt ihr typische Anfänger Fehler? bin für jede Hilfe dankbar
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2014, 21:28
einmessen lassen ?
Sub ?
beschreib mal den Raum oder stell Photos ein
das ist so blind aus der Ferne schwer was zu sagen
bonedog
Neuling
#3 erstellt: 02. Feb 2014, 21:55
mein raum

Also ich habe kein Sub, nur die beiden LS. Ich habe es mit dem Mikrofon einmessen lassen und auch schon mit anleitung in dem menü herum probiert. klar klingt es ganz okay. aber halt nicht ansatzweise so wie bei mm. Danke dir vielmals
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 02. Feb 2014, 22:01
kann am Raum liegen
frage ist auch was die da beim MM haben laufen lassen
Verkäufer benutzen gern Tricks wie Loudness voll aufgedreht oder ein Sub der mitläuft
experimentiere mal mit den verschiedenen Programmen des AVR und mit der Aufstellung der Boxen.
Das sind ja keine schlechten Sachen.
Wie hast Du das denn mit dem Bi Amping gemacht ?
Versuchsweise mal die Brücke setzen und einfach nur mit einem Kabel als Fronts laufen lassen
bonedog
Neuling
#5 erstellt: 02. Feb 2014, 22:09
erstmal vielen dank für deine Hilfe. das versuche ich morgen mal. meine Kinder schlafen schon . BI AMP habe ich wie in der Anleitung gemacht. d.h.Brücke raus zone 1 in die als unten uns zone 2oben. dann dem avr gesagt das er kein surround hat sonder BI AMP angeschlossen ist. mit verschiedenen DSP habe ich es schon versucht. also evtl. ohne BI AMP. das habe ich noch nicht versucht. ich sage dir morgen bescheid. danke dir.
bonedog
Neuling
#6 erstellt: 03. Feb 2014, 20:14
Hey also habe das heute mal probiert. war nicht gut. ich hab jetzt beschlossen noch auf einen subwoofer zu sparen. ist schade das ich das system noch nicht so ganz genießen kann. noch ein problem ist dass bei jeder musikquelle die lautstärke extrem schwankt. hast du da eine ahnung? also per airplay ist alles "normal" beim film oder fernsehen sowie usb wiedergabe und appwiedergabe ist es so leise dass ich fast halb aufdrehen muss damit ich etwas höre. sorry dass ich mit so anfängerfragen nerve.

liebe grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verzögerter Sound bei Yamaha RX 379, Teufel 40 MK2 und Nord Stagepiano
1tim412 am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  2 Beiträge
Schwacher Bass- Lösung?
ubatl am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  2 Beiträge
yamaha ax 596 mit elac fs 58
ThePunisher79 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V757 . hm komisch!
P!nGu am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  5 Beiträge
Onkyo 508 und Teufel Concept P = schwacher Hifi-Sound?
QUEENFAN am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  4 Beiträge
Yamaha rx-v371 nur Ton beim Radio
wolfgangr1100s am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  2 Beiträge
yamaha rx-v sterreo einstellung. hilfe
bassulf am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  5 Beiträge
Nubert 511 klang Yamaha RX v 465
dierksen am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX-570 + 2x460W Skytronic + 1500W Subwoofer
PrisonTime am 15.08.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2012  –  15 Beiträge
Fisher CA-7700 vs. Yamaha RX-397
chris2905 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.531