Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gerät = generalüberholt = GUT?

+A -A
Autor
Beitrag
Caine123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Feb 2014, 23:53
ich will mir ein neues tape deck holen (also gebraaucht ;)), da mein altes gerät im eimer ist :(, in der beschreibung steht es wurde generalüberholt mit neuem riemen etc. kann man davon ausgehen das dies die qualität des gerätes wieder auf neuem stand bringt oder evtl. pfusch ist? kenne mich da leider nicht aus, der verkäufer hat über 500 bewertungen und nur +.
Sören_T.
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Feb 2014, 00:05
Hallo,
das ist meiner Meinung nach Glückssache. Ich hab beides schon gehabt: Ein vom Liebhaber überholtes Deck, was bis heute sehr ordentlich läuft und auch ein als überholt angepriesenes Gerät welches gleich zurückgegangen ist. Beide für etwa 50 Euro. Zweites war im tatsächlichen Zustand so: Oxidiert von oben bis unten, ein Schrotthaufen - mehr nicht. Fotos wurden leider so gemacht, dass man diese Mängel nicht erkannte. Es gibt ja tatsächlich noch Leute, die diese Geräte richtig warten, regenerieren, einmessen usw. aber was da letztendlich gemacht wurde kannst du im Grunde nur erfragen. Wenn´s nicht gerade ein Nakamichi ist wird der Preis wahrscheinlich auch nicht wirklich astronomisch sein - oder?
Dann kommt es natürlich auch noch drauf an, was du von der Kassette erwartest....


[Beitrag von Sören_T. am 09. Feb 2014, 00:07 bearbeitet]
Caine123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Feb 2014, 00:12
vielen dank, ja also vom klang her dürfte das deck ja sich nicht verschlechtert haben oder nach der generalüberholung solange der abtastkopf der gleiche ist? darum gehts mir nur, will den originalen fabriksklang haben

EDIT: Unnötiges Direkt-Komplettzitat durch die Moderation entfernt!


[Beitrag von OSwiss am 09. Feb 2014, 03:00 bearbeitet]
Sören_T.
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Feb 2014, 00:23
Sofern die Beschreibung wahrheitsgemäß ist dürfte es da keine (unbehebbaren) Probleme geben. Wenn das Gerät nicht viel kostet, würde ich mein Glück versuchen. Aus welcher Branche stammt denn der Verkäufer? Wenns jemand ist der häufig Hifi im Angebot hat kann man ruhig zugreifen. Bei diesen typischen "Trödelläden" würde ich aufpassen. Nicht dass das ein altes Tapedeck ist, das aus irgendeinem Hifi-Rack übrig geblieben ist, weils keiner haben wollte, da wäre ich skeptisch. Bewertungen sagen nicht alles, oft sagt auch schon die Beschreibung vieles aus. Wenn sich der Verkäufer Mühe gibt das Gerät sachlich zu beschreiben dann kann man schon zuschlagen. Anders sieht es bei zig. Rechtschreibfehlern usw. aus. Kleinere Feineinstellungen kannst du auch mit Hilfe des Forums falls nötig noch vornehmen.


[Beitrag von Sören_T. am 09. Feb 2014, 00:25 bearbeitet]
Caine123
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Feb 2014, 00:27
danke :)!!!!

EDIT: Unnötiges Direkt-Komplettzitat durch die Moderation entfernt!


[Beitrag von OSwiss am 09. Feb 2014, 03:00 bearbeitet]
Sören_T.
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Feb 2014, 00:38
Schaut wirklich gut aus und über den "Riehmen" kann man hinwegsehen ;-) Das Angebot sieht ansonsten ja ganz in Ordnung aus.
Der Verkäufer scheint ja Ahnung von der Materie zu haben von daher sehe ich jetzt nichts was dagegen sprechen würde. Ich kenne das Gerät nicht (hab das Thema Tape schon länger begragen) deswegen möchte ich nicht ohne Wissen, was dazu sagen (Klangeigenschaften usw) aber vom Angebot her ists wirklich Top
Wie viel das Gerät wert ist kann ich dir nicht sagen, vielleicht meldet sich ja noch wer rechtzeitig und gibt Tipps.

PS: Nimm besser den Link raus sonst hast du morgen am Ende noch ein paar Mitbieter mehr^^


[Beitrag von Sören_T. am 09. Feb 2014, 00:41 bearbeitet]
Caine123
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Feb 2014, 00:47
vielen vielen lieben dank, du hast mir sehr geholfen :)!

EDIT: Unnötiges Direkt-Komplettzitat durch die Moderation entfernt!


[Beitrag von OSwiss am 09. Feb 2014, 03:01 bearbeitet]
Sören_T.
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Feb 2014, 01:01
Kein Problem Auch wenn ich nur das Angebot als solches beurteilt habe. Übrigens falls du was aus dem Tapeolymp haben willst, kannst du gern auch mal nach den Tapedecks von Nakamichi Ausschau halten. Kostenpunkt: Die gehen meistens irgendwo bei 150 Tacken los. Die waren zur Hochzeit von Kassetten State of the Art, sodass sie heute schon einen legendären Ruf haben - und einen hohen Wiederverkaufswert. Damit leierst du wirklich das letzte Quäntchen Qualität aus den Bändern raus. Ich weiß, die Wortwahl ist in diesem Zusammenhang etwas unglücklich ;-)
An Bändern kann ich dir übrigens die Maxell Capsule 100 empfehlen, falls du weiter mit Tapes arbeiten willst.


[Beitrag von Sören_T. am 09. Feb 2014, 01:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schwerstes Gerät
2LeftHands am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  14 Beiträge
Gerät mit W-Lan und App an Stereoreceiver
metro1st am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha AX 596 Gut oder Schlecht ?
Gitarrenpancho am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  25 Beiträge
Gerät optisch anpassen
Henning81 am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  3 Beiträge
Wer hat dieses Gerät?
Buddelbaby am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  5 Beiträge
Das schlimmste Gerät!
rorenoren am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  74 Beiträge
Euer liebstes Gerät
homeboy2005 am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  124 Beiträge
gut so???
audiokev am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  5 Beiträge
Seltenes HiFi-Gerät, was bringts?
crn am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
TV-Gerät neben der Stereoanlage...
xlupex am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMatzer87
  • Gesamtzahl an Themen1.345.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.073