Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich habe mich sooo gefreut!

+A -A
Autor
Beitrag
Enthusiastenhirn
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 02. Mai 2004, 07:24
Hallo Leute,

schon in der Bibel steht, daß ein Prophet im eigenen Lande nix gilt.

Mir ist aber aufgefallen, es gibt ein Volk auf unserem Planeten, daß Produkte wertzuschätzen weiß, die woanders - und insbesondere in Europa-verpönt sind.

Schaut euch meine Tannoy Westminster zum Beispiel an. In Europa Brechattacken erntend, in Japan 13 Jahre hintereinander Designpreis Nr. 1. Mein Freund, ein Schreinermeister sagte: Ein deutscher Schreiner würde eher Harakiri begehen, als dir so ein Ding bauen.

Zum Thema, ich hatte gestern im Briefkasten tolle Neuigkeiten für die Liebhaber von ASR Verstärkern, ich zitiere:

Emitter was advertised with Japanese main magazines.

"Emitter2 was chosen as the amplifier which is most excellent in the famous Japanese Audio magazine STEREO."

Das heißt, der Emitter 2, welcher bekanntlich ja so schwer ist wie die Wessi, , hat in Japan die größtmögliche Ehrerbietung erhalten.

Drei weitere japanische Zeitschriften werden ihn testen.

Außerdem erhielt ich die Mitteilung, daß der Emitter auch in Amerika ganz oben liegt, die Phonovorstufge wurde als Beste getestet und Absolute Sound, das größte USA Magazin will laut Insiderinformationen auch einen Emitterbericht schreiben, nachdem, der in Las Vegas so einen Erfolg auf der Messe feierte.

Wo ich mich aber noch mehr drüber freute, ist daß es im fernen China auch einen Emitter Fanclub gibt, indem in englisch diskutiert wird:

Ich erhielt folgende info:

"People talk about ASR : www.review33.com/avforum
In the av forum left-hand side, there is a white colour blank rectangular box, next to " go ".

Please type in " ASR " and click " go "

A list of post like ASR-music fans club, ASR, or other will come out.

At the far right-hand upper corner there are 2 arrows, one pointing upward & one pointing downward. These arrows are used to displace the posts in order of the latest date or from the beginning. "

Mann haben die tolle Bilder und wie zivilisiert es da zugeht, da können wir uns hier eine Scheibe abschneiden.

Daß ich ein Emmi Fan bin, ist ja bekannt, aber ich denke, das ist auch mal interessant für andere Menschen, die evtl. immer noch ein Vorurteiol auf diese Produkte empfinden, da die deutsche Presse oft nur sehr zurückhaltend drüber spricht. Ich will nicht verschweigen, daß wir hier wesentlich weniger für die Produkte zahlen müssen, als das ferne Ausland, wo der Transport und die Vertriebe eine große Rolle spielen.

Und es geht mit Sicherheit nicht nur mit dem Emmi so, es gibt sicher auch andere deutsche Produkte, die wir einfach übersehen. Weil der Prophet im eigenen Lande nix taugt!

Liebe Grüße
Werner
Dr.Who
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2004, 12:14
Hi Enthusi,

Was die Testzeitschriften betrifft, so wirst du hier sicherlich auf Granit beißen - ich höre hier andauernd-
voreingenommen,inkompetent,hab noch nie ein objektives Urteil gehört usw.und sofort.So langsam kriege ich ein
schlechtes Gewissen mir überhaupt noch welche zu kaufen
(Stereoplay,Audio,Stereo,Image).

Enthusiastenhirn
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Mai 2004, 12:49
Hallo Doc,

das sind alles nur Menschen. Brauchst kein schlechtes Gewissen haben.

Ich habe selber 17 Jahre lang alle gesammelt. Die Image schau ich mir heute noch an ab und dann.

Die hält den Emitter ja auch die Stange , der kleine 1 plus war Milleniumsamp und der neue 2 HD hat den Gelking zu wahren 8 Seiten Arien veranlaßt

Die Stereoplay will ja auch wieder Emmis testen, aber ASR hat derzeit kein Gerät frei - ich habe da mit Herrn Maier korrespondiert.

Ich versuche das alles wertfrei zu sehen. Schau, wenn der Klitschko boxt und wird Weltmeister bei WBO - dann feiert er und ist glücklich - und trotzdem kommen Neider und sagen: Na und, was ist schon WBO? Interessiert doch keine Sau!

Sicher ist, daß ASR keine Testberichte kauft und auch keine große Werbeannoncen schaltet-und trotzdem super Tests kriegt.
Und das ist schon aussagekräftiger.

Ich freu mich, wenn mien Emmi einen guten Test kriegt, ob von Bild, Käseblatt, oder Grufti Zeitung ist mir schnuppe - Hauptsache die Leute sind glücklich.

Wenn eine Zeitung sich dann auch noch so weit rauslehnt, wie 2000 die Image mit Milleniumsamp oder jetzt die Japsen-Stereo und sagt: Weltbester Amp!
Dann sage ich: Diese Redakteure haben was in den Hosen (have balls) denn wenn das nicht nachvollziehbar ist, dann haben die die längste Zeit Magazine verkauft.

Ich mache mir da um die Japaner keine Sorgen.

Das sind kritische Menschen und ein Japaner begeht eher Harakiri als wissentlich einen Fehler zu machen, ich kenne mich mit deren Mentalität aus, da ich langjähriger Freund des Hauses Teac in Tokio bin und über reichhaltig Insiderwissen verfüge.

Die Japan Stereo wird ihr Gesicht nicht verlieren.

In Japan und China gibt es eine sehr starke Emitter Bewegung, um Herrn Schäfer und die Emmis wird da viel Brimbamborium gemacht. Da ist es normal, wenn Menschen so begeistert sind wie ich.

Und so was freut mich - Gott will daß seine Kinder glücklich sind.

Darum gibts die Musik und darum gibts die Emmis.

Liebe Grüße
Werner
frankhd
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Mai 2004, 17:45
Weil ich´s hier gerade sehe ´Produkte´, die zuhause nichts gelten.. Ich sprach neulich zufällig mit Leuten über das Thema. Gibts denn noch HiFi made in Germany? Ausser Canton, Bose und Visaton fällt mir da nichts mehr ein...

Gruß - Frank
cr
Moderator
#5 erstellt: 02. Mai 2004, 18:36
Bose ist amerikanisch.

Deutsch ist:
Quadral, T+A, K+H, Thorens (wurde ja inzwischen reanimiert), Nubert

Österreich: AKG; ferner ein HighEnd-Plattenspielererzeuger, der unlängst im Stereo oder -play getestet wurde (Name fällt mir nicht ein)
Enthusiastenhirn
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Mai 2004, 19:43
Burmester, AVM, Lindemann, Manger, ALR, Pfleiderer......
es gibt so viele hier.....

Grüße
Werner
kalia
Inventar
#7 erstellt: 02. Mai 2004, 21:24
Lua, Octave, Lehmann, Restek....
Thorens sitzt jetzt meines Erachtens in der Schweiz
frankhd
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Mai 2004, 06:43
Oops, wenige davon kenne ich nur :-(
Wie sind die qualitativ? Sind die auch erschwinglich oder ist das alles preislich highend?

Grüße - Frank
surfer
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Mai 2004, 08:26
Hi all,

Elac darf auch nicht vergesssen werden.

surfer
kalia
Inventar
#10 erstellt: 03. Mai 2004, 09:35
Ich denke die meisten hier Genannten sind nicht eben günstig- aber ihren Preis absolut wert.
(Es lohnt sich halt doch der Weg zum kleinen Fachhändler...)
Wo fangen bei dir highendige Preise an?
mnicolay
Inventar
#11 erstellt: 03. Mai 2004, 15:05
...und Acapella, CD-Konzertmöbel, Martion, Brinkmann, MBL, Consequence Audio, Einstein usw.
Ja es gibt sie noch, die highendigen Dinge...;)
MH
Inventar
#12 erstellt: 03. Mai 2004, 16:11
hi,

ausgerechnet Japan. hier gilt ja auch Sumo als Schönheitsideal.

Gruß
MH
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe! Ich habe mein B&W gekillt!
Ungaro am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  14 Beiträge
So habe mich entschieden
OceanGreen am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  11 Beiträge
Was war eure grösste Klangliche Entäuschung!?
donperignon1993 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  201 Beiträge
Ich habe ein kleines Problem
goofy69 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden !
herby2002 am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  3 Beiträge
Amp elektrisiert mich!
kniepfeil am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  15 Beiträge
Dynaudio - ich freu mich.
Gummiente am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  43 Beiträge
Wer hat noch so "ich schähm mich" Geräte
highfreek am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  4 Beiträge
Impedanzen... nochmal für mich DAU
d4h0nk am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  4 Beiträge
Stereo Aufstellung treibt mich in den Wahnsinn
NEo250686 am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 01.09.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 95 )
  • Neuestes Mitgliedjulianusafricanus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.317