Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Komplette Stereo-Anlage auf 'wireless' umrüsten?

+A -A
Autor
Beitrag
theschalker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Okt 2014, 18:58
Hallo zusammen,

ich besitze bereits einen Onkyo TX-SR508 und zwei Klipsch RF 62. Ich möchte nun aber gerne 'wireless' sein, um die Boxen auch mal in einen anderen Raum zu verlagern.
Dass die Klipsch dafür nicht geeignet sind, ist mir klar. Deshalb würde für mich in dem Fall auch eine Neuanschaffung in Frage kommen. Einzige Voraussetzung ist, dass ich auch weiterhin CDs abspielen können und wenn möglich auch meinen Receiver nicht austauschen möchte.

Welche Möglichkeiten gibt es da? Meine Anfrage schreit ja geradezu nach Multiroom, nur bin ich mir da nicht sicher, ob das wirklich das Richtige für mein Anliegen ist.

Hoffe ich konnte mein Anliegen verständlich erklären.

Gruß!
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 11. Okt 2014, 19:31
Ich würd dir zu Sonos raten.
Die Klipsch brauchen natürlich immer ein verstärktes Signal.
Ein Umstellen wäre immer (!) mit Umstecken verbunden.
Da der 508 aber eine zweite Zone für analoge Signale bietet, kannst du dir ein paar andere Lautsprecher für den 2. Raum zulegen und jene kabelgebunden versorgen.
theschalker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Okt 2014, 21:36
Sry, aber so wirklich hilft mir deine Antwort nicht [weil ich sie nicht verstehe]
Lassen wir die Klipsch mal außen vor: Was benötige ich noch, um meinen vorhandenen Onkyo inkl. CD-Player mit Boxen zu nutzen, die ich frei platzieren kann?


[Beitrag von theschalker am 11. Okt 2014, 21:38 bearbeitet]
Donsiox
Moderator
#4 erstellt: 11. Okt 2014, 21:39
Sonos Connect, Sonos Boxen und drahtlos Strom

Ich hab die absolut wireless Methode aussen vor gelassen, weil du so deinen Klang verschlechtern wirst.
Ist es dir nicht möglich, 2 Kabel zu legen?
theschalker
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Okt 2014, 23:22
Drahtlosen Strom...sehr gut

Das ist leider tatsächlich nicht möglich. Haben es bei der Renovierung verpennt und nun bin ich in der Hinsicht sehr eingeschränkt. Darüber hinaus sollten die Boxen (bis auf Strom) ohne Kabel auskommen, da ich sie auch gerne im Garten nutzen können möchte. Dort ist zwar Strom vorhanden, aber keine Boxenkabel.
ATC
Inventar
#6 erstellt: 11. Okt 2014, 23:59
Moin,

das Musiksignal kann wireless übertragen werden was die Lautsprecherkabel überflüssig macht.(Dafür gibt es Entsprechendes)

Mit Aktivlautsprechern brauchst du "nur" Stromanschluss,
da gibt es Modelle die quasi obiges schon intus haben:

http://www.teufel.de...-stereo-l-p9537.html
Donsiox
Moderator
#7 erstellt: 12. Okt 2014, 08:06
Alternativ:
http://m.teufel.de/l...tation-4-p13529.html
Ähnliches gibt es auch von anderen Firmen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop an Anlage, wireless? NAD, Arcam etc.
turtlehead am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  11 Beiträge
Umrüsten auf Bananas
alex.ricci am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  8 Beiträge
Kaufberatung: Stereo/Hifi Anlage
Play12 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  7 Beiträge
Kenwood Stereo Anlage, Wertanfrage.
üNN am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 25.03.2012  –  7 Beiträge
Preisfrage für Komplette Anlage
Piet7610 am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  6 Beiträge
Fehler in der Stereo Anlage
sellinghausen am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  3 Beiträge
Von surround auf stereo!?
LogisBizkit am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  14 Beiträge
wireless Audio übertragen
dual-o am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  5 Beiträge
Stereo Anlage mit Pc Verbinden. Komisches Rauschen tritt auf
BassBassBass- am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  2 Beiträge
Sinnvoll, 5.1 auf Stereo umzustellen?
Daniel_7777 am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sonos
  • Klipsch
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitglied___mchl___
  • Gesamtzahl an Themen1.345.968
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.742