Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anschluss Subwoofer an Technics SA-TX30

+A -A
Autor
Beitrag
omaschupsaa
Neuling
#1 erstellt: 04. Feb 2015, 20:03
Hi liebe Community,

Ich habe heute meine "Anlange" an mein PC angeschlossen.
Diese besteht aus den 2 Standboxen von JBL TLX 320, angebunden über den Technics Control Stereo Receiver SA-TX30.
Mir fehlt der Bass also muss ein Subwoofer her.

Meine Frage an euch, welcher Subwoofer wäre geeignet? (Budget sollte um die 200-400 sein)
Will diese Anlage später an den Fernseher anschließen, da Ich mir die Nubert nuPro A-200 und nuPro AW-350 für den PC zulegen möchte.

Kann Ich überhaupt einen Subwoofer an den Technics SA-TX 30, ohne weiteres anschließen, oder bedarf es noch an weiteren Equipment? Werde nicht so richtig schlau, ein beschrifteter Anschluss für den Subwoofer ist da, verstehe aber bis dato nicht wie Ich einen Subwoofer , wie beispielsweise den nuPro AW-350 vorrübergehend anschließen kann.

Hoffe könnt mir da weiterhelfen.

Schönen Abend noch.

Omaschupsaa
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2015, 21:09

Kann Ich überhaupt einen Subwoofer an den Technics SA-TX 30, ohne weiteres anschließen, oder bedarf es noch an weiteren Equipment?

Nö, außer einem Mono-Cinch Kabel oder ein Y-Kabel ist nix mehr erforderlich.


wie beispielsweise den nuPro AW-350 vorrübergehend anschließen kann.


Mit dem Cinch Kabel vom Sub-Out des Amp in den aktiven Sub. Falls nur ein Sub-Ausgang am Amp, dann entweder ein Mono-Cinch in den linken Eingang des Sub, oder ein Y-Kabel, dann in beide Eingänge des Subs. Bringt theoretisch 3 dB mehr.

Gruß
Georg
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 07. Feb 2015, 08:05
Das ist kein Stereoverstärker, sondern ein AVR.

Hast du die Bedienungsanleitung noch?

Anschließen kannst du den Subwoofer wie im vorigen Beitrag beschrieben, aber ob das Gerät in der Lage ist, den Bass aus dem Stereosignal herauszufiltern, sollte man erst mal verifizieren. Eventuell tut er das nur im Dolby-Surround-Betrieb oder er schleift nur den Subwoofereingang vom VDP durch.
Dann bräuchtest du einen Subwoofer mit Hochpegeleingängen.

Ein Subwoofer soll eigentlich nicht für mehr Bass sorgen, sondern für tieferen. Ein Dreh am Bassregler hilft dir nicht?
Natürlich kannst du einen Subwoofer aber auch so betreiben, dass du mehr Bass hast.
omaschupsaa
Neuling
#4 erstellt: 09. Feb 2015, 15:47
Hi,

erstmals danke für eure Antwort.
Werde euch von berichten, wenn alles funktioniert hat, wovon ich ausgehe

Grüße aus Berlin

Tran Tuan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss: DIN 41529 an Verstärker
R_H am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  25 Beiträge
nuBox 681 & Technics SA-DX 750
frankjenson am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  7 Beiträge
Technics Sa-222
Drummer2009 am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  13 Beiträge
Technics SA-EH790
wasi_82 am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  3 Beiträge
DSP für Technics SA-DA8
Sonderzeichen am 25.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  2 Beiträge
Anschluss
Jamun am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  6 Beiträge
Gemeinsamer Anschluss Endstufe und Subwoofer an Pre-Out möglich?
Stalling am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 04.07.2014  –  7 Beiträge
Technics Technics Technics...
schmeichel1975 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  12 Beiträge
Technics Receiver als Tuner
acht886588 am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  5 Beiträge
Technics AV Control Reciever SA-DX850
denyox am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Technics
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.042