Kabelproblem ? oder schlimmer ? Quadral Wotan Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Play4YourLi4e
Neuling
#1 erstellt: 28. Jul 2015, 20:13
Hallo liebes Forum

Ich weiß nicht ob dieses Thema zu dem Forum gehört bin aber ratlos und hoffe mal auf Hilfe

Ich hab ein folgendes Problem.
Ich habe zwei Wotan Quadral Boxen an einem Receiver angeschlossen. Hat immer alles super geklappt.
Nach einem Transport habe ich diese erneut angeschlossen und gemerkt das einer der beiden Boxen etwas leiser ist wie die andere.
Ich habe so die kabel erstmal erneuert die an den Receiver gehen,selber Problem war immer noch da.
Habe dann mal mein Ohr an beide boxen gehalten und festgestellt das auf einer box nur der oberste Lautsprecher nicht laut ist.Er funktioniert sehr teilweise,also minimal laut im Gegensatz zu dem anderen.
Habe die beiden Lautsprecher mal ausgebaut und mit den Boxen vertauscht.Nun war aber leider auf der selben Box immer noch das Problem und anscheinend liegt das nicht an dem obersten Lautsprecher sondern vlt an der Verkabelung etc.Da wollte ich mal nach Rat und Erfahrung fragen und wissen was ich tun kann ?
Ps: ich kenne mich nicht so gut aus also bitte nicht direkt fachmanage antworten

Foto 28.07.15 20 03 55Foto 28.07.15 20 04 13
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 28. Jul 2015, 21:38
Die Verkabelung halte ich als Verursacher für unwahrscheinlich - ich tippe da eher auf die Frequenzweiche.
Highente
Inventar
#3 erstellt: 28. Jul 2015, 21:52
Um festzustellen ob es tatsächlich ein Problem des Lautsprechers und nicht der Aufstellung ist, würde ich beide Lautsprecher erst mal vertauschen. Ist dann immer noch derselbe Lautsprecher leiser, kann ein Defekt vorliegen.
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 29. Jul 2015, 14:40
naja, wenn der Hochtöner nicht oder nur ganz leise spielt und das Problem beim Vertauschen der beiden HT bei derselben Box bleibt und nicht "mit wandert", dann ist es höchstwahrscheinlich die Weiche oder die Verkabelung innerhalb der Box.

du musst dich mal zur Weiche durcharbeiten. Ich kenne die Quadral leider vom Aufbau her nicht. Manchmal steckt die am Anschluss-Feld hinten mit dran, meist ist sie aber so innen am Gehäuse montiert, dass man durch die Öffnung von einem der Bass-Chassis aus dran kommt.
Am wahrscheinlichsten sind:
- kalte oder gebrochene Lötstelle/Platine (gerade wenn das nach einem Transport passiert ist)
- Längs-Kondensator im Hochpass vor dem HT hat seinen Geist aufgegeben
- evtl. hat eine Sicherung vor dem HT ausgelöst hat (und ist keine selbst rückstellende Variante)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelproblem
Firestorm1 am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  2 Beiträge
Quadral & Denon
master-psi am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  5 Beiträge
Quadral Montan
HK-Fan am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  7 Beiträge
quadral vulkan mkI
fm4hoerer am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  29 Beiträge
Quadral Montan MK IV ,MKV oder Vulkan MKII ?
struppi_01 am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  5 Beiträge
Quadral Aurum Vulkan + Emitter 1 Plus
rzm7 am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  37 Beiträge
Immer an, Standby oder Ausschalten ?
Wotanstahl am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  194 Beiträge
Standlautsprecher Große oder Mittlere?
*sire* am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  3 Beiträge
Quadral Vulkan 2, Luxman C 02 M02 + M02
rzm7 am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  2 Beiträge
Quadral Signo Avantgrade 20 mit viel Ohm betreiben
DerAchte am 13.08.2016  –  Letzte Antwort am 14.08.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.312 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedagathe
  • Gesamtzahl an Themen1.404.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.742.351

Hersteller in diesem Thread Widget schließen