US-Netzstecker

+A -A
Autor
Beitrag
micha_D.
Inventar
#1 erstellt: 04. Jun 2004, 20:09
Hallo

Kennt jemand eine Bezugsquelle für die US-Netzstecker?

Ich brauche welche für meinen alten Marantz,da er diese Buchsen für Zusatzgeräte verwendet.

Danke im Vorraus....

Gruß Micha
*Volkmar*
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Jun 2004, 20:15
Hallo,

was brauchst Du genau? Ich könnte mal bei mir auf dem Speicher schauen.
Gruß V.
crazy_gera
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jun 2004, 20:52
Hi Micha,
nimm Dir zb.ein (Reiseset )dh. Adapter von US-auf unsere Normalstecker.Hat Conrad im Programm.Ich würde nur den Stecker kaufen den ich benötige.Artikelnummer 62 57 40-33 ist Set kompl. Preis 3,95€. Verwende für meine Geräte solche Adapter, braucht man nicht Kabel umrüsten.mfg gera
micha_D.
Inventar
#4 erstellt: 04. Jun 2004, 21:52

Hallo,

was brauchst Du genau? Ich könnte mal bei mir auf dem Speicher schauen.
Gruß V.



Hallo

Ich bräuchte die US-Netzstecker..die mit den Flachen Kontakten..im Gegensatz zu unseren runden..

Im Prinzip das,was auch als Reiseadapter angeboten wird.

Von den Reiseadaptern hab ich mir schon einige angesehen..von Conrad übrigens auch....bloß das wär nichts anständiges da ich die Adapter auseinandersägen müsste..weil die Stecker im gleichen Plastikgehäuse sitzen wie das Eurostecker gedöns..ausserdem lassen sich diese Adapter auch weder aufschrauben,da sie ein Plastikvergussteil sind...eine Zugentlastung hätte ich auch nicht..falls ich keinen Händler finde werd ich mal versuchen welche aus den Staaten rüberzuholen...die kann ohnehin jeder Klassik-Marantzfan gebrauchen....habe auch schon überall rumgefragt und Geschäfte abgeklappert..ohne Erfolg....bis auf diese unbrauchbaren Reiseadapter..

Gruß Micha


[Beitrag von micha_D. am 04. Jun 2004, 21:55 bearbeitet]
*Volkmar*
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Jun 2004, 22:02
Hallo,

also was ich Dir anbieten könnte ist ein US Kaltgerätekabel. Also auf der einen Seite einen US Netzstecker (3 polig, 2 flach und einer zentral rund) und am anderen Ende der Stecker für das Gerät, drei runde Buchsen. Das Kabel ist ca. 3m lang. Die Stecker sind nicht schraubbar.

Falls Du Interesse hast, schik mir eine PM.

Gruß V.
micha_D.
Inventar
#6 erstellt: 04. Jun 2004, 22:36
Hallo

Der runde Pin wird wohl dann Erde sein? Das würd auch nicht passen.?? Ich werd mal gleich nachgoogeln was die Abstände sage..obs passt..

Micha
crazy_gera
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jun 2004, 22:40
Hallo Micha,


nun meine Adapter sind klein ,flach, aufschraubar und ich kann die ganze US-Stecker-Reihe umrüsten , so daß ich auf der Rückseite deutsche Steckerbuchsen habe.Wo kein Stecker den Nachbarstecker berührt.mfg gera
*Volkmar*
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 04. Jun 2004, 22:40
Hallo,

ja, der runde Pin ist die Erde. Ließe sich zur Not absägen...
micha_D.
Inventar
#9 erstellt: 04. Jun 2004, 22:54
Danke Volkmar

Bin soeben beim Googeln auf 2 Firmen gestossen die die Stecker im Programm haben..Zufällig gefunden da ich statt US..diesmal USA eigegeben hab..

Hinkel-Elektronik und WCS-Elektronik die haben so was..

Wohl Interessant für alle,die auf der Rückseite US-Buchsen für Zusatzgeräte verbaut haben..

Gruß Micha
horst.b.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 04. Jun 2004, 23:00
Es gibt Steckeradapter auch einzeln in Elektroläden, Kaufhäusern etc. .
Ziemlich einfach zu finden.
Aber ist es sinnig, andere Geräte mit an den Receiver zu klemmen ?


Gruss
H
micha_D.
Inventar
#11 erstellt: 04. Jun 2004, 23:28

Es gibt Steckeradapter auch einzeln in Elektroläden, Kaufhäusern etc. .
Ziemlich einfach zu finden.
Aber ist es sinnig, andere Geräte mit an den Receiver zu klemmen ?


Gruss
H

Hallo Sinn macht es bei mir schon,da ich einen geschalteten Ausgang hab..da wollte ich einen kleinen Trafo anklemmen und dann mit einem Elektronischen Relais meine dicken Endstufen mit einschalten..

Gruß Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Englischer Netzstecker = deutscher Netzstecker ?
RockDog am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  4 Beiträge
Hifi in den US und A besorgen?
Son-Goku am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  6 Beiträge
LINN Klimax - Bezugsquelle in Deutschland
marc#1 am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  4 Beiträge
Was sind das für Buchsen
musicus2 am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  3 Beiträge
LS-Koaxkabel -> welche buchsen/stecker ?
katarakt am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  3 Beiträge
Netzeil für Plus Minus Kreis mitte Halbkreis TDA7492
winogati am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  4 Beiträge
Marantz! Was brauche ich noch?
jerome am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  15 Beiträge
Funksteckdose als Ein- Ausschaltknopf für Verstärker/Radio
SavRock am 03.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  8 Beiträge
Kennt jemand diese Chassis?
DrNice am 18.06.2003  –  Letzte Antwort am 28.06.2003  –  8 Beiträge
Marantz Fan Club
highfreek am 13.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliednoon22
  • Gesamtzahl an Themen1.404.399
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.744.833

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen