TV Audio über ARC sehr leise

+A -A
Autor
Beitrag
don.pedro
Neuling
#1 erstellt: 01. Feb 2019, 18:03
Lb Forum-Mitglieder,

wie der Titel schon verrät, habe ich ein Problem mit der Audioausgabe von meinem Samsung TV, die kommt einfach viel zu leise daher. Am TV selbst ist die Ausgabe über ARC aktiviert, auch am richtigen HDMI angesteckt, denn es überträgt ja Ton. Alles andere, was am Receiver hängt (PS4, BluRay Player, auch BT und FM) wird korrekt wiedergegeben, aber beim TV hängts irgendwo. Der TV erkennt den AVR und schaltet in diesen Anyconnect-Modus. Habe auch schon unterschiedliche HDMI-Kabel probiert. Hab auch schon sowohl TV als AVR zurückgesetzt, andere Tipps aus dem Samsung Forum getestet. Bisher alles ohne Erfolg.

Hab auch schon diverse andere Beiträge durchforstet, aber bisher konnte nichts das Problem lösen. Hat da bitte jemand einen heißen Tipp für mich?

Folgende Geräte im Einsatz und per HDMI-Kabel verbunden:
TV: Samsung 46UEES6710sxzg
AVR: Denon AVR X550BT

Gruß
Peter
tehabe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Feb 2019, 18:17
Wie sieht es denn aus, wenn du z.B. ein optisches Kabel verwendest, da das gleiche Problem? Wenn du die Lautstärke am Fernseher änderst, kommt das auch beim Receiver an?
Highente
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2019, 18:17
Es ist leider normal, dass der TV Ton leiser ist als die anderen Quellen.
don.pedro
Neuling
#4 erstellt: 02. Feb 2019, 15:18
Es kann ja nicht sein, dass die TV-Lautsprecher den Ton lauter wiedergeben als der AVR mit Boxen.

Habe nun mit einem Optischen Kabel getestet, da kommt gar kein Ton an ...
tehabe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Feb 2019, 15:21
Wenn der Ton über ARC ausgegeben wird, sollten die Fernsehlautsprecher eigentlich abgeschaltet sein. Ist jedenfalls beim meinem Samsung-TV so. Beim optischen Ausgang muss man diesen erst einmal einschalten, das funktioniert meines Wissen nicht automatisch.
don.pedro
Neuling
#6 erstellt: 03. Feb 2019, 13:42
Der Ton kommt auch nur über ARC raus, der TV ist still. Aber gut, ich hab mich mal damit abgefunden, dass beim TV Audio die Lautstärke am AVR entsprechend nach oben korrigiert werden muss ...
ChristianKurz
Stammgast
#7 erstellt: 05. Feb 2019, 21:12
Dieses Phänomen habe ich auch bei meinem Samsung TV und der optischen Ausgabe auf meine Onkyo Anlage beobachtet., Lautstärke Pegeleinstellung etwa doppelt so hoch wie z. B. bei Musik über Deezer. Den optischen Ausgang des TVs musste ich expliziet im Menü einschalten, die Lautsprecher gehen dann aus und die Lautstärkeregelung des TV ist dann ausser Funktion.

Könnte das mit der Lautstärke eventuell mit einer Dolby Digital Dynamikreserve was zu tun haben?
Klipsch66er
Stammgast
#8 erstellt: 26. Mai 2020, 09:05
Zwar schon ein älterer Thread, bei mir ist es gerade anders herum.
AVR Deneon AVC-X6500H, Geräte wo am AVR per hochwertigen HDMI 2.0b Kabeln am AV hängen. Satreceiver Vu+Uno 4KSE und Zappiti Mediaplayer Duo4K HDR. Wenn ich eine App vom TV LGC877 "also den Rückkanal" starte wie Netflix, Prime, YouTube, etc. ist der Ton extrem (geschätzt fast doppelt so laut) lauter als die von den angeschloßenen Geräten am AVR. Da ich noch ARC Neuling bin, habe dazu auch noch nichts gefunden, damit die Lautstärke untereinander halbwegs gleich sind. Da ja alles digital ist, lässt sich ja keine Lautstärke an den Geräten selbst voreinstellen. Früher mit Toslink und den Geräten direkt am TV per HDMI verbunden, gab es diese Probleme nicht.
Da meine 4 Höhenlautsprecher unterwegs sind, möchte ich nicht mehr zu Toslink zurück, da ja limitiert auf 5.1, wäre ja kontraproduktiv bei Netflix wenn Atmosspur vorhanden ist und diversen Blurays wo ich habe, die Atmosspur mit drauf ist.
Muss ich damit leben oder gibt es eine Möglichkeit das anzugleichen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV an Anlage sehr leise
<Chris> am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  5 Beiträge
Stereosystem mit HDMI (ARC) als Audio-Quelle
innerand am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  22 Beiträge
Kopfhörer zu leise
Marcwbn am 14.11.2018  –  Letzte Antwort am 15.11.2018  –  4 Beiträge
Sound zu leise
Biggs83 am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
Verstärkereingang leise
Pacco_Royal am 02.08.2017  –  Letzte Antwort am 03.08.2017  –  4 Beiträge
TV optisch oder Hdmi ARC mit PA System Bose F1 812
Degerfeger_ am 10.06.2020  –  Letzte Antwort am 14.06.2020  –  16 Beiträge
Audio von LG-TV über Bose Companion ausgeben
123einhundert am 30.09.2019  –  Letzte Antwort am 30.09.2019  –  2 Beiträge
tv stick ton an stereoanlage
crimers66 am 20.01.2022  –  Letzte Antwort am 22.01.2022  –  6 Beiträge
MP3 an Autolautsprecher, aber Ton sehr leise
sT00Ny am 01.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  4 Beiträge
Musikwiedergabe sehr leise - was ist falsch?
Clarimort am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  10 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.907 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDavidtaiFf
  • Gesamtzahl an Themen1.517.603
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.864.476

Hersteller in diesem Thread Widget schließen