Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Hersteller hat den tollsten Service?

+A -A
Autor
Beitrag
Ungaro
Inventar
#1 erstellt: 09. Dez 2004, 01:38
Hallo sehr geehrte Forumer!

Ich habe heute einen E-mail ans Parasound geschickt, mit folgende Frage (natürlich auf englisch ):
Was ist der Unterschied zwischen Zamp V.2 und V.3?

Nach eine Stunde habe ich schon einen Antwort erhalten WOW!
Haben die nichts besseres zu tun?

Also Antwort war folgendes:


Dear Mr. Menyhart,

Thank you for your inquiry. You asked a good question.

The Zamp v.3 has 50% higher power output than Zamp v.2.
45 watts RMS per channel vs. 30.
It operates at a lower temperature.
It has better specifications.
It is user-switchable 115/230v.
It has more useful status display information.
Its chassis is about 65mm deeper.
It is much more handsome.

Most listeners consider the Zamp v.3 absolutely comparable to full size
amplifiers which are far more expensive.

I hope this information is helpful to you.

Kind regards,
Richard Schram
President
Parasound Products, Inc.


Ihr solltet mal beachten was unter der Name von der Antwortsteller steht

Ist doch mehr als nett, oder?

Für mich: TOP

Habt Ihr auch solche gute Erfahrungen mit Herstellern?
MFG
Ungaro


[Beitrag von cr am 09. Dez 2004, 01:55 bearbeitet]
Mr.Stereo
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2004, 01:44
Hi Ungaro,
hast du sie denn auch mal gefragt, ob sie dir nen Amp zur Hörprobe nach Ungarn schicken....unverbindlich versteht sich?
Ungaro
Inventar
#3 erstellt: 09. Dez 2004, 01:48
Hmmmm..... mache ich gleich morgen

MFG
Ungaro
audio-kraut
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Dez 2004, 02:30
Bester service - bryston, bei mehr als nasenlaenge.
Auf anfrage bei gebraucht gekauften geraetn schicken sie kostenlos die individuellen testdaten des geraets.
Anfrage per email oder telephone innerhalb eines tages beantworted.
Zwanzig jahre "unlimitierte" garantie - es sei denn du hast mit dem schraubenzieher versucht die transistoren zu justieren.
Habe vier geraete - alle gebraucht gekauft, zwei waren nach 7 + 18 jahren zur ueberholung - einer bekam neue kondensatoren, der andere neues netzteil auf eine seite (dual mono aufbau).
Frachtkosten hin zahlt de kunde, zurueck per eilfracht bryston.
Reparaturdauer - 1 - maximal zwei wochen.

Daher - fuer geraete die man behalten will und hervorragend klingen gibt es keine Alternative fuer mich.
Mr.Stereo
Inventar
#5 erstellt: 09. Dez 2004, 02:58
Ich kenne so einige Hersteller und Vertriebe, denen man eure positiven Erfahrungen mal unter die "Hoch"-Nase reiben sollte.
Bass-Oldie
Inventar
#6 erstellt: 09. Dez 2004, 06:41
Meine besten Erfahrungen habe ich in der letzten Zeit mit

Denon - technischem Support, Lieferung von Patch, Rückruf, etc.,
SVS - generelle Beratung zu ihren Subwoofern, Raumgestaltung, etc., und
al-Kabelshop.de - Kabel Leihstellung / Verkauf, Qualität der Kabel

gemacht.


[Beitrag von Bass-Oldie am 09. Dez 2004, 10:13 bearbeitet]
EWU
Inventar
#7 erstellt: 09. Dez 2004, 08:45
"Haben die nichts besseres zu tun? "
Das Beste,was man tun kann, ist, den Kunden zufrieden zu stellen.Denn dann bleibt der vielleicht Kunde, erzählt seine guten Erfahrungen rum, und andere werden Kunde bei der Firma.

Gruß Uwe
ugoria
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Dez 2004, 09:10
Hi,

die Nubert-Leute antworten ebenfalls ausführlich und sehr kompetent innerhalb kürzester Zeit und auch der Versand ist superschnell und sehr professionell.

Andi
doombooster
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Dez 2004, 09:12
Gute Erfahrungen habe ich auch mit AVM & Transorotor gemacht.

Habe eine Antwort auf meine eMail zwar nicht nach einem halben Tag bekommen, dafür aber ausführliche Informationen zum Thema Phono-Aufrüstung meines Evolution von Günther Mania persönlich.

Auch bei Transrotor habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht. Die meisten Anfragen werden durch Joachim Räke persönlich beantworte.
Manfred_Kaufmann
Inventar
#11 erstellt: 09. Dez 2004, 09:51
Hab soeben eine äußerst posititve Erfahrung mit dem Electrocompaniet-Service gemacht. Ich habe die Deutsche Vertretung angemailt, weil ich Kurzschlussbrücken für die symetrischen CD-Eingänge des Vorverstärkers benötige. Schon einen Tag später lag ein Brief von MRV-Audio im Briefkasten. Neben aktuellem Infomaterial zu EC fanden sich auch die benötigten 2 Drahtbrücken im Umschlag - kostenlos !!! So lob ich mir den Service
MLuding
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 09. Dez 2004, 09:52
Gruess Dich Ungaro!

Habe Dir eine PM geschickt!

Hier meine POSITIVEN Erfahrungen:

Isophon: sehr persoenlicher Service (der Chef geht fast immer selbst ans Telefon und beantwortet bereitwilligst alle Fragen, alle Kundenwuensche sind machbar!)

Classé: hatte einen Garantiefall (Kleinigkeit: eine LED war defekt) hier in Italien. Der italienische Vertrieb wollte die internationale Garantie nicht anerkennen ("nein, da muessen Sie nach Deutschland..."), also mail an Classé in Kanada geschickt und 1,5 Stunden spaeter schon eine Antwort erhalten , man bedankte sich fuer den Hinweis und man wuerde das Mail an die zustaendigen Stellen weiterreichen... noch am gleichen Tag folgte ein Mail vom ital. Importeur "Entschuldigung...natuerlich haette ich eine internationale Garantie..." und am naechsten Tag war das geraet repariert und stand abholbereit beim Service!!

Rotel/B&W-Vertrieb: Sehr hilfsbereit, auch am Telefon. Haben die Garantiekarte fuer die verlaengerte Garantie auch noch 3 Monate (normal 2 Wochen) nach Kauf anerkannt! Software-Update wurde mir innerhalb von 24h via mail zugeschickt!

Al-Kabelshop: Super freundlich und super Service!!! TOP!!

Gruesse
Martin
Speedy
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 09. Dez 2004, 11:02
Hi,

sehr gute Erfahrungen hab ich gemacht mit

SAC - Herr Fuchs ist auch außerhalb der Öffnungszeiten telefonisch für die Kundschaft da und war dabei nie genervt oder kurz angebunden.

Krell (USA)- Mails werden innerhalb eines Tages beantwortet, unabhängig vom Thema (in meinem Fall Stromversorgung)

Audio Reference - "Sie wissen nicht wie die Endstufen zu uns transportieren ? Wir schicken eine Spedition !"

Gruß
Speedy
hydro
Stammgast
#14 erstellt: 09. Dez 2004, 11:04
da hänge ich mich doch gleich mal dran...

Rotel
rotel verstärker haben probs mit langen ls-kabel (impedanz)
verstärker angeliefert - eine ls-sicherung im eimer - austausch in 2 tagen
dasselbe beim neuen - beiden sicherungen - austausch in 2 tagen
dasselbe beim neuen - austausch in 4 tagen (wochenende)

nach einem kurzen gespräch mit dem techniker war alles klar - es kamen 2 zusätzliche kondensatoren rein und schon klappts

hab später nochmal mit 2 technikern telefoniert wegen signalübertragung per cinch-kabel über größerer strecken - nett und kompetent
der erste wußte nicht weiter, hat gleich an den kollegen weitergegeben - und genau das mag ich - einfach mal zugeben, wenn man etwas nicht weiß und jemanden suchen, der ahnung hat...
Ungaro
Inventar
#15 erstellt: 09. Dez 2004, 12:55
Hallo wieder!

Danke erstmal für die vielen Antworten!


Das Beste,was man tun kann, ist, den Kunden zufrieden zu stellen.Denn dann bleibt der vielleicht Kunde, erzählt seine guten Erfahrungen rum, und andere werden Kunde bei der Firma.


Es wäre echt schön, wenn alle Hersteller so denken würden!

Mit B&W habe ich auch gute Erfahrungen. Liess meine Boxen registrieren und nach zwei Wochen hatte ich einen Gratis CD im Briefkasten! Auch was nettes!

MFG
Ungaro
hydro
Stammgast
#16 erstellt: 09. Dez 2004, 14:05

Ungaro schrieb:
nach zwei Wochen hatte ich einen Gratis CD im Briefkasten! Auch was nettes!


machen sie scheinbar nicht immer - ich hab keine gekriegt
lua001
Stammgast
#17 erstellt: 09. Dez 2004, 15:18
Hi ,habe gute Erfahrung mit Lua gemacht !Nach einem Röhren wechsel ,haben Sie mir kostenlos die Bedientasten des Lua Cantilena gewechselt ,da die Tasten abgenutzt waren,das nenne ich Service !
Ich kann da nur sagen,weiter so Lua,so erhält man sich und seine Kunden ,würde dort jederzeit wieder ein Gerät Erwerben !!!
Viele Grüsse, Marco
Wraeththu
Inventar
#18 erstellt: 09. Dez 2004, 15:28
Beste erfahrung bisher:

Loewe, Cyberhome...bei Loewe bekommt man sogar die dicke anleitung für ein 10 Jahre altes Schnurlostelefon kostenlos und promt (1 Tag) per Post zugesandt!
Cyberhome ist auch sehr nett...die betreuen auch ein eigenes Forum und lassen sich auch durchaus mal Kritik gefallen.


Absolut mies dagegen:

Quadral...die antworten erst gar nicht auf Emails...nicht einmal, wenn sie die ursprüngliche anfrage selber gestellt haben! (die suchten mal freiberuflich Vertriebsleute für Lautsprecher, habe Interesse bekundet und nicht einmal eine Antwort erhalten).
Der Firma Quadral ist anscheinend nicht daran gelegen, kompetente Partner zum Vertrieb ihrer Boxen zu finden...deswegen gibts die bald scheinbar auch nur naoch bei Saturn und Medeimarkt.
lua001
Stammgast
#19 erstellt: 09. Dez 2004, 16:38
Hallo,habe da noch einen Top Service und zwar von Audioplan ,habe an meinem Lovan Rack einige Spicks platt gedrückt daraufhin bestellte ich neue bei Audioplan , was soll ich sagen ,waren nach 2 Tagen da und das vollkommen umsonst!!
Hoffendlich machen die das nicht öfters ,sonst gehen die noch Pleite
Gruss Marco
Wraeththu
Inventar
#20 erstellt: 09. Dez 2004, 19:55
Auch nicht zu verachten, sehr schnell, kompetent und kulant ist übrigens der Service von Medion (Aldi)...Abends hingebracht, dann ist das Gerät morgends um 9 schon repariert (und zwar vernünftig), incl. bestellter Ersatzteile...und man wird prompt angerufen daß es abholbereit ist.
Habe da auch noch nie was bezahlen müssen, selbst nicht bei Artikeln (z.b. Notebookakku), dei andere Hersteller als Verschleissteil einordnen und nicht kostenlos ersetzen.
Ein kollege von mir hat dieselben, durchweg positiven Erfahrungen mit Medion gemacht, da kann sich wirklich so mancher Edelhersteller, der sich Garantieverlängerungen auch noch bezahlen lässt, eine Scheibe von abschneiden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Service und Garantie
musicshaker am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  2 Beiträge
Sony Service - Was muss der Hersteller bei Garantie leisten ?
McLeus am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  18 Beiträge
1st Classé Service???!!!
MLuding am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  7 Beiträge
Yamaha-Service/Kontakt? Mangelhaft!
tharti am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  4 Beiträge
Denon Service
carlo15 am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  9 Beiträge
Pioneer Service
harty am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  4 Beiträge
Welcher Recorder ?
Enrico345 am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  10 Beiträge
welcher Parametrische EQ???
vampear am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  9 Beiträge
Welcher Radiorecorder ist das?
lapje am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  4 Beiträge
AVM-Service-Paradis Deutschland
cptfrank am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Genesis

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBronco74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.559