Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Günstiger Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
tux
Stammgast
#1 erstellt: 12. Aug 2003, 11:28
Welche Meinung habt ihr von diesem Tuner: (ein Sony ST SE 370)
http://www.stohlhofer.at/k004u004s001.htm

Das Gute daran ist der Preis *g* ... (119 Euro statt 180 UVP)
Es geht im Prinzip nur darum, dass ich generell mal Radio hören kann .. mehr nicht.

Oder ähnliche Produkten wären dann noch:
- Denon TU 235
- Denon TU-255RD
- TX-492RDS
- Sony ST-SE570


[Beitrag von tux am 12. Aug 2003, 11:33 bearbeitet]
tux
Stammgast
#2 erstellt: 12. Aug 2003, 12:03
Ich würde dir den Denon Denon TU-255RD empfehlen, kostet ein paar Euro mehr und passt im denontypischen Gold optisch hervorragend zu deinem schwarzen NAD-Verstärker und dem silbernen DVD-Player.

Der Denon ist mit Sicherheit das qualitativ bessere Gerät, obwohl das für deine Zwecke ohnehin egal ist.
tux
Stammgast
#3 erstellt: 12. Aug 2003, 12:03
Super danke =) .. ich werd wohl den Denon nehmen.
Sailking99
Inventar
#4 erstellt: 12. Aug 2003, 12:52
Was war denn dass gerade?
Es freut mich ja, dass Du Deine Fragen selber beantworten kannst, aber dann auf die eigene Antwort der eigenen Frage noch eine Antwort selber zu schreiben kapiere ich nicht ganz?
Albus
Inventar
#5 erstellt: 12. Aug 2003, 12:59
Hoppla,

das war die List der Vernunft, angetörnt vom Geschmacksgenie des Gold zu Schwarz zu Silber - "optisch hervorragend" - welche Tücke des Textes.

MfG
Albus
tux
Stammgast
#6 erstellt: 12. Aug 2003, 13:09


Ach ich denk mir nur, dass der Tuner ziemlich egal ist um das Radio-Rauschen reinzubekommen

Und der hübsche Denon ist mir da lieber als der hässliche Sony .. und außerdem passt der Denon doch ganz wunderbar dazu

Wie siehst du das?
Werner_B.
Inventar
#7 erstellt: 12. Aug 2003, 13:12
tux,

beachtenswert vielleicht, dass die meisten Tuner ohne FB kommen, also nur im Verbund mit markengleichen Geräten (Verstärkern z.B.) fernbedienbar sind (entsprechende Verkabelung notwendig).

Der Denon TU-1500RD ist einer der ganz wenigen Tuner, die noch mit eigener FB kommen.

Gruss, Werner B.
anon123
Administrator
#8 erstellt: 12. Aug 2003, 13:16
Der interessierte Leser wird nun darauf warten, was Tux seinem Freund Tux antworten wird. Und wer hat recht? Tux? Oder vielleicht Tux? Wer wird wen überzeugen, ob nun der Hübsche oder der Häßliche das Radio-Rauschen hervorragend rein bekommt? In Gold -- in Silber -- in Schwarz? Gibt es noch mehr Tuxe?

Sorry. Ist Spam. Mußte ich aber loswerden.
Albus
Inventar
#9 erstellt: 12. Aug 2003, 13:16
Sehr geehrter Herr Herr (kein Schreibfehler) tux,

wenn es im HiFi-Zimmer einen anschaut wie bei Radio Wiesenhavern auf'm Sonderangebotstisch, dann ist es auch recht und billig, das Platin-Zwischenstationsrauschen des Yamaha TX 492 RDS in rosa-weiß zu geniessen. Sei tapfer tux, sein ein fux.

Lux!
Albus
tux
Stammgast
#10 erstellt: 12. Aug 2003, 13:16
Die Fernbedienung meiner kleinen Micro-HiFi-Anlage über die ich Radio höre, liegt irgendwo ohne Batterien verstaubt herum


[Beitrag von tux am 12. Aug 2003, 13:16 bearbeitet]
H-Line
Stammgast
#11 erstellt: 12. Aug 2003, 15:39
Noch hübscher als der Denon ist der Marantz PM 4000, ist z.Z. für 199 Euro zu bekommen, in Gold oder Schwarz erhältlich, mehr Tuner braucht kein Mensch.

H-Line
tux
Stammgast
#12 erstellt: 12. Aug 2003, 20:12
@H-Line

Ja, stimmt ...
Das sind die Marantz in Gold aber alle =)
Die sehen beeindruckend gut aus.

Und danke für den Tipp =) .. wär ne echte Alternative zu Denon.

H-Line
Stammgast
#13 erstellt: 12. Aug 2003, 20:23
nur leider hat der Marantz eine Plastikfront, im Gegensatz zu dem Denon. Der ST-6000 hat (glaube ich) eine Metallfront, kostet aber 299 Euro.

H-Line
Supper's_Ready
Stammgast
#14 erstellt: 22. Aug 2003, 10:05
Ich würde da ja etwas ganz anderes machen:

Ausschau halten nach einem gebrauchten Grundig T-7500. Denn: Warum nicht für weniger Geld wesentlich bessere Qualität nehmen ???
tux
Stammgast
#15 erstellt: 26. Aug 2003, 09:20
Ich möchte keine gebrauchten Geräte.
Lieber neu und mit Garantie.

Es wird übrigens der Denon TU-255RD.
Aquarius
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 26. Aug 2003, 16:13
Angesichts des verheerenden Niedergangs an Radiokultur in den letzten 10 Jahren (Dudelfunk, Formatradio) sollte vielleicht auch ein Küchenradio reichen, um morgens die Nachrichten zu hören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Tuner ST-S770 ES
quailo am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  4 Beiträge
Fernbedienung für Tuner Sony ST-S 707 ES ?
klaus52 am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  5 Beiträge
Denon TU 1500AE wird vom PC gestört
leuchti am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  4 Beiträge
Welche Fernbedienung für Sony Tuner ST-SA 3 ES
Wetzi am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  2 Beiträge
Videorekorder - Tuner?
mjaeschke am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  3 Beiträge
Denon TU-580RD
L17mb am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  2 Beiträge
Tuner mit schlechtem Kabelempfang
Martinez am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  13 Beiträge
AVC-A1 und TU-1800DAB
Breidl am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.09.2012  –  2 Beiträge
Frage technics tuner st/s7 - ´82/
Deziberl am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  7 Beiträge
Aktueller UVP für Marantz ST-15S1
Visoki am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Yamaha
  • Denon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.324