Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Timmey18
Neuling
#1 erstellt: 28. Feb 2005, 04:51
Hi
habe 2 verstärker und 4 boxen. habe den grundig v2000 und den marantz pm493. als lautsprecher 2 mal panasonic 100w und 2 mal magnat 220w. nun ist es so das die panasonic einen bescheidenen bass haben aber gut laut sind und bei den magnat ises umgekehrt. nu hab ich mir gedacht könnte ich ja die einen an den einen verstärker klemmen und die anderen halt an den anderen (is ja normal ey) nur meine frage is jetzt wird das was vernünftiges wenn die magnat dann vollen bass bekommen und nicht zuviel lautstärke und die panasonic null bass und halt bissel mehr lautstärke?
welche würdet ihr an welchen verstärker klemmen?
und dann bräucht ich nochn tipp für kontaktspray da mein grundig den lautstärke regler nicht wirklich leiden kann.

achja weiß zufällig noch einer warum der marantz keine kanal einstellung benötigt dafür auch nur auf 2 kanälen einen eingang zulässt?

hoffe das is net zuviel auf einmal.

gruß Sebastian
Mülleimer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Feb 2005, 13:38
Hallo, Ich finde Grundig- Verstärker wie Marantz genauso Müll. Haben die Amps auch keinen Bass? Ich würde aber den Grundig zum Schrott bringen und im Zweifel den Marantz behalten. Haben die Basslautsprecher eine Gummisicke? Wenn nur Schaumgummi, dann ist sie eh bald oder schon zerfallen: Mülleimer! Lautstärkeregler nicht einsprühen, 100 mal gleichmäßig hin und her drehen, das schabt ihn wieder frei (jew. auf Anschlag) wenn nicht, - genau: Mülleimer! Bei Nikotinverseuchung ein Spray nehmen das 100%ig wieder verdunstet (nicht Kontakt61! tu´s nicht!). Übrigens Mülleimer aus Kunststoff klingen echt gut, da sie kaum Resonanzen haben wegen der Form. Zwei Anlagen gleichzeitig sind klanglich auch Müll. Noch Fragen?

Gruß
scrooge
Stammgast
#3 erstellt: 28. Feb 2005, 13:57
Hallo Timmey,

zuerst mal herzlich willkommen im Forum!

Bitte erklär noch mal kurz: Du willst je ein Boxenpaar an je einem Verstärker betreiben und das gleichzeiig mit 1 Quellgerät mit entsprechender Verkabelung?? Wenn ja glaube ich leider, dass Du so keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen wirst.... (bzw. etwas brutaler: vergiss es, kann wirklich nicht klingen). Oder ganz anders: probiers einfach, steht doch scheinbar ales zuhause...

Solltest Du lediglich wissen wollen, welche Boxen an welchem Verstärker als stand-alone Lösungen besser zu betreiben wären: dies kannst Du Dir selber am besten beantworten, indem Du probierst und die Dir am meisten zusagende Variante nimmst.

@Mülleimer: kein Kommentar.....

Lg.
Simon1311
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Feb 2005, 14:04
Hi Timmey.

Da hat ja wer ordentlich Frusts an dir abgeladen.:?

Freischaren ist natürlich… naja.

Bei Conrad z.B. sollte es da schon was geben, lieber n paar € mehr hinlegen, da billig Kontaktspray verklebt!

Ich kenne weder den einen noch den andern Verstärker, würde mich aber im Zweifelsfall wohl für den Marantz entscheiden.

Was sehr gut geht, ist wenn du zwei gleiche Verstärker für jeweils zwei gleiche boxen verwendest, kann Mann na klar auch gerne mall 10 nehmen.:.

Ich an deiner stelle würde mir die beste Combo aussuchen, ein Paar Stereo ist schon Klasse.;)

Schönen Gruß
Simon


[Beitrag von Simon1311 am 28. Feb 2005, 14:15 bearbeitet]
Timmey18
Neuling
#5 erstellt: 28. Feb 2005, 14:34
Also zu dem Mülleimer sag ich mal nüx weil ich wüsste nicht was an marantz und magnat falsch ist???

Ich möchte lediglich die Bassreflexen boxen (magnat) separat von den Lautsprechern (panasonic) betreiben da die sich mit dem bass bei hoher lautstärke streiten. Die magnat bekommen bei hoher lautstärke keinen vernünftigen klaren ton mehr hin. und die panasonic mögen nich so den bass bei hoher lautstärke. sind halt nur "Mittelklasse" die boxen und ich denke mal die problematik kennt jeder das bei viel bass die hohen töne sich mit dem bass verschrabbeln ab einer gewissen lautstärke.
und deshalb sollen die magnat an dem grundig ein "grundrööhren" machen und die panasonic das "kreischen" an dem marantz übernehmen.

das mit dem testen hätt ich schon getan nur habe ich kein Y kabel, und deshalb wollte ich vorher mal fragen ob das überhaupt so hinhauen kann wie ich mir das vorstelle.
Der lautstärke regler "kratzt" beim drehen Bzw. hat ein kontaktproblem da manchmal nur minimal ton kommt obwohl auf halbleistung gefahren wird.

hoffe das ist jetzt alles nochmal verständlich erklärt.

P.S. der Grundig bekommt mit den magnat einen guten bass zusammen deswegen werde ich wenn das so verkabeln.
Über den PC kann man leider auch nicht verschiedene höhen und tiefen auf die einzelnen lautsprecher bringen.

Gruß Sebastian
Mülleimer
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Feb 2005, 15:36
sorry daß ich da oben heute etwas kurzen Prozess gemacht habe. Ich meine das doch garnicht so.
Timmey18
Neuling
#7 erstellt: 28. Feb 2005, 16:31
Naja jedem seine meinung.
wenn du das so siehst akzeptiere ich das.
Hätte ich mehr Kohle würde da auch bissel was anderes stehen.
so ein paar infinity's wären auch was schönes aber was soll's ich versuch aus dem was ich habe das beste zu machen.
Timmey18
Neuling
#8 erstellt: 28. Feb 2005, 23:30
weiß keiner rat?
Timmey18
Neuling
#9 erstellt: 01. Mrz 2005, 16:04
hat das den noch keiner getestet wie das kommt über 2 verstärker? los leute schreibt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche boxen und verstärker
fabrowski am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  3 Beiträge
2 Verstärker anschließen ?
nnafets am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  12 Beiträge
Anschluss von 2 Boxenpaaren an einen Verstärker möglich ?
Stageline25 am 29.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  8 Beiträge
Bass Box an Stereo verstärker
Floppstar am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  5 Beiträge
lautsprecher an 2 amps
Evil_Samurai am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  20 Beiträge
sub an einen alten denon verstärker?
a-ton am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  2 Beiträge
Verstärker und boxen zu schwach oder alt?
Falke08154711 am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 28.03.2015  –  18 Beiträge
Wie schließe ich 2 lautsprecher und ein subwoofer an ?
Mad-Cow am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  2 Beiträge
Magnat Transforce 1200 ! HILFE !
Peace1234 am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  2 Beiträge
2 Verstärker an die selben Lautsprecher anschließen
elDudereeno am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.994