Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DAB Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
Mattin01
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mrz 2005, 20:23
Hallo *,

hat jemand Erfahrung mit einem DAB-Tuner z.B. von PureDigital oder Cambrigde ? Kommt das digitale Radio wirklich in CD Qualität ? Ich kanns mir nicht vorstellen, da die aktuellen Übertragungsraten 192kbps betragen sollen. Lohnt sich die Investition ?

Bin gespannt auf Feedback.

Gruß
Mattin01
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2005, 20:52
Hi, würde mich auch interessieren... Wo wohnst du denn ? Bei uns wird DAB leider noch nicht ausgestrahlt... (ich wohne in BW)

Für den Cambridge muss man knapp 500 € hinlegen, das ist schon eine Menge. 192 kbps ist ok, damit hört man kaum einen Unterschied zur CD. Schade finde ich allerdings, dass im Radio so gut wie nur Mainstream Schrott ala Silbermond zu hören ist, wenn das mit DAB auch so ist würde ich auf so einen Tuner verzichten wollen...

DAB bringt vor allem im Auto oder bei transportablen Geräten Vorteile, da man dann immer unterbrechungs und rauschfrei Musik hören kann. Wenn man einen Kabelanschluss zu Hause hat ist die Empfangsqualität ja nichtmal schlecht. Ob da DAB große Vorteile bringt wage ich zu bezweifeln...

LG Andi
Mattin01
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Apr 2005, 12:04
Hi,

habe mir mal die Zeitschrift "rein Hören" bei www.rein-hoeren.de bestellt. Dort werden ein paar Geräte getestet, u.a. auch der Cambrigde Azur 640T, der dank seiner hohen Empfindlichkeit gut wegkommt. Die Frage ist, ob so ein DAB Tuner wirklich um Welten besser klingt als ein sehr guter UKW Tuner.

Ich wohne im Münsterland und der Bereich soll abgedeckt sein. Gesendet werden zur Zeit 10 Programme u.a. WDR2 und Einslive.

Gruß
Mattin01
ruhri
Stammgast
#4 erstellt: 01. Apr 2005, 13:34
Hallo zusammen,

sucht doch ein bißchen im Forum zu dem Thema, wir hatten uns hier in letzter Zeit ein, zwei Mal über DAB unterhalten.

Mir persönlich gefällt der Klang über DAB bei 192 sehr gut, allerdings gibt es hier in München nur zwei Sender in dieser Stärke. Alle anderen liegen darunter. Ich würde mir außerdem zur Sicherheit - falls in Berlin eine Entscheidung gegen DAB fallen sollte - nur ein Gerät kaufen, dass auch über UKW gut klingt.

Grüße

Ruhri
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DAB oder normaler Tuner
Wilke am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  32 Beiträge
Antenne für DAB Radio
martin am 18.02.2003  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  5 Beiträge
High End DAB Tuner oder doch noch "FM-Antik?
Corynebacterium am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  15 Beiträge
DAB Problem mit YAMAHA Pianocraft CRX-550
maddinsen am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  5 Beiträge
Videorekorder - Tuner?
mjaeschke am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  3 Beiträge
Harman/Kardon Tuner gesucht
tomcruz am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  5 Beiträge
Receiver oder AMP/ Tuner ??
Stullen-Andy am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  2 Beiträge
lohnt sich ein neuer Tuner?
tennfeldi am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  18 Beiträge
Sat-Receiver sinnvoll als HiFi-Tuner ...?
broes am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  6 Beiträge
Hat jemand einen Marantz Oszi-Tuner ?
AR9-lover am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  18 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedArne959
  • Gesamtzahl an Themen1.345.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.588